Erkennt Ihr diese Küche ?

Beiträge
99
Ich lebe in Frankreich und habe im Internet auf der Website eines Möbelgeschäfts eine Einauküche entdeckt, die mir gefallen könnte. Sie ist in zwei Dutzend Farben verfügbar.
Laut Katalog ist die von einem deutschen Hersteller.


Kennt die zufällig einer wieder ?
 

Anhänge

  • ambiance-cuisine-camelia-1920x770.jpg
    ambiance-cuisine-camelia-1920x770.jpg
    135,2 KB · Aufrufe: 87
  • ambiance-cuisine-CAMELIA-02-574x542 (1).jpg
    ambiance-cuisine-CAMELIA-02-574x542 (1).jpg
    94,9 KB · Aufrufe: 88
  • camelia-couleurs.jpg
    camelia-couleurs.jpg
    17,7 KB · Aufrufe: 86

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Kennst Du das Alle Küchenhersteller im Überblick - Hersteller Ranking - Qualitätsmerkmale ?
Rahmenfronten in RAL-Farben bekommst Du auch bei LEICHT-Küchen

Ich bin auf die obige Küche durch Zufall im Internet gestoßen. Sie wird von einer französischen Möbelhauskette verkauft.
Ich habe bisher nur wenige Nachforschungen in Sachen Möbel angestellt.
IKEA kommt nicht in Frage, weil in meiner engen Küche die tieferen US nicht gehen.

Auf Deinen Hinweis, isabella, habe ich mich bei Leicht umgesehen. Unglaublicherweise gibt es einen Leicht Händler 70km von hier. Somit habe ich nun zwei Optionen, die den gewünschten Stil in mehreren Farben anbieten. Ich nehme zur Kenntnis, daß Du nach wie vor zufrieden bist.

Ich habe eine klare Vorstellung, wie die Küche aussehen soll: in der Tat etwa so wie das angefügte Bild:
  • crème-farbene, matt, schlichte Rahmentüren wie isabella's
  • eine AP aus dunklem Holz wie meine Deckenbalken und Treppe
  • Edelstahl Geräte und Spüle (bereits alle identifiziert)
  • helle Kacheln

PS: meine Planung hatte ich ein paar Monate beiseite gelegt, weil ein paar Sachen nicht stimmig waren. Und nun bin ich mit neuem Elan und Freude wieder dran. Ich habe den teuren gußeisernen Ofen gehimmelt und durch separates Kochfeld und Backofen ersetzt und konnte somit die Elemente in sinnigere Positionen bringen (z.B. die von Dir zu Recht kritisierte GS Position).

Wenn ich einen Leicht und Schüller Katalog hätte und wüßte, was es an Schränken gibt, dann könnte ich die Schränke im Detail planen.
 

Anhänge

  • ambiance-cuisine-camelia-1920x770.jpg
    ambiance-cuisine-camelia-1920x770.jpg
    135,2 KB · Aufrufe: 20
  • csm_Schueller_VIA-L365_2fc46712fd.jpeg
    csm_Schueller_VIA-L365_2fc46712fd.jpeg
    11,6 KB · Aufrufe: 21

isabella

Mitglied
Beiträge
14.553
Und wenn die Front eine Maserung erkennen lassen soll, gibt es auch Häcker Bristol. Wie war nochmal die Arbeitshöhe ?
Ich bin nach wie vor sehr mit meiner Küche zufrieden, die einzige Macke in einer Front habe ich selbst gemacht und dafür kann die Lackierung nichts.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Maserung ja oder nein - Ihr verkompliziert mein Leben ! :think:
Da habe ich noch keine Meinung zu.
Ich glaube, das kann man besser diskutieren, wenn ich die Geräte und den gesamten Raum detailliere.
Ich habe im letzten Jahr seit Hauskauf und Küchenplanung eine solche Kehrtwendung von meinem alten Küchentraum gemacht ...
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Und wenn die Front eine Maserung erkennen lassen soll, gibt es auch Häcker Bristol. Wie war nochmal die Arbeitshöhe ?
Ich bin nach wie vor sehr mit meiner Küche zufrieden, die einzige Macke in einer Front habe ich selbst gemacht und dafür kann die Lackierung nichts.

Arbeitshöhe: ich glaube 90cm ist richtig für mich.
Ich bin 165cm.
Mit Hausschuhen: Beckenknochen 94cm, abgewinkelter Ellenbogen 108cm; ich habe meine jetzige AP mit Schneidbrettern auf 90cm gebracht. Das fühlt sich richtig an.
Gaskochfeld +6cm Höhe.

Die jetzige Küche ist zu niedrig: eine Seite 86cm, das geht noch, die andere 83cm.

Was meint Ihr?
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.553
Ich hatte nach der Arbeitshöhe gefragt, weil ich meinte mich daran zu erinnern, dass Du unter 90 währst, dann wäre ein niedriger Korpus in Frage gekommen, dadurch noch mehr Herstellerauswahl. Bei 90 Arbeitshöhe geht der 78 cm hohen Korpus von Schüller und Häcker wunderbar, bei Leicht ist der Korpus schon 80, je nach Arbeitsplattenstärke kann passen oder nicht. Hatten wir das in Deinem Planungsthread nicht?
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Ich hatte nach der Arbeitshöhe gefragt, weil ich meinte mich daran zu erinnern, dass Du unter 90 währst, dann wäre ein niedriger Korpus in Frage gekommen, dadurch noch mehr Herstellerauswahl. Bei 90 Arbeitshöhe geht der 78 cm hohen Korpus von Schüller und Häcker wunderbar, bei Leicht ist der Korpus schon 80, je nach Arbeitsplattenstärke kann passen oder nicht. Hatten wir das in Deinem Planungsthread nicht?

In meinem alten Planungs Thread wurde die Arbeitshöhe durch den freistehenden Ofen bestimmt (90cm), und ich hatte damals eine IKEA Küche angedacht. Dadurch bin ich nun etwas flexibler.
Ich hatte an eine 3cm Holz AP gedacht.
Aber da kann man noch an ein paar Schrauben drehen wenn erforderlich.
Der höhere Korpus hat doch auch eine Auswirkung auf den Geschirrspüler? Hast Du daher XXL?


Wenn das Ok ist, würde ich gerne irgendwann einen neuen Planungs Thread aufmachen, weil sich soviele Parameter geändert haben. Es würde mir Freude machen, die Einzelheiten mit Euch auszuarbeiten.

Ich habe zwar einen guten Ueberblick, aber ich sehe, daß es noch Einiges zu bedenken gibt wie Höhe, Beleuchtung, Müll ...
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
80er Korpus statt 72er - macht sich das auch bzgl. Stauraum bemerkbar? Nutzt man das Mehr an Höhe?
Das ist bei mir wichtig.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Ich glaube nicht, daß das Geschäft, das die Schüller Küche verkauft, das komplette Spektrum von Schüller führt.
Der Leicht Händler hat wahrscheinlich des komplette Programm.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
99
Verdammt, die Arbeitshöhe wird ein Problem.

Das Gaskochfeld ist ca. 6cm oberhalb der AP.

Die Unterbauspüle ist 19cm tief. Plus AP Höhe.

Ich vermute, bei 80er Korpus komme ich mindestens auf 92cm Arbeitshöhe, damit Kochfeld 98cm. Ein hoher Topf ist dann nicht komfortabel.

Was ist die minimale Sockelhöhe bei Leicht ?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
Bitte setze eine Planung im angefangenen Planungs-Thread fort.
Du kannst dann einen neuen Beitrag machen, dort geänderte Grundrisse, Voraussetzungen etc. reinschreiben und ich verlinke das dann in den ersten Beitrag mit rein, damit man es als Ergänzung schneller findet. Aber so kann dann jeder verfolgen, was schon geklärt ist usw. Und man fängt nicht alles von vorne an. Danke.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben