Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
Bekanntlich suche ich so etwas
attachment.php?attachmentid=93821
und habe es auch gefunden. Nun gibt es diese Butler oder Belfast Sinks in der Höhe 20/22,5/25,5 und gar 32 cm ...

Tja, was ist denn nun sinnvoll. 20 scheint Standard zu sein. Bei einer APL-Höhe von 94 cm, wo bitte sollte sich der Boden der Spüle befinden, um ergonomisch arbeiten zu können? Gibt es da auch eine Regel?
Je höher, umso besser gefallen mir die Spülsteine. Aber was nützt es mir, wenn ich unten im trüben Wasser nicht ans Messer heranreiche.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Ich würde sagen, du stellst dich hin, Arme lang nach unten und Hand 90° angewinkelt, als wenn du mit der flachen Hand auf den Boden des Beckens aufsetzen willst. Das dürfte die Unterkante Becken sein. Von diesem Maß bis Oberkante APL+3 cm oder so könnte die Tiefe des Beckens sein.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

;-) aus dem Grund sollte man ja die Spülenseite auch höher setzen, als die Kochfläche - idealerweise um genau die Spülenhöhe, so dass Du in dem Ding auch wieder ideale Arbeitsbedingungen hast - wenn Du da Deinen Hund badest ;D
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Ach so. Macht nur (fast) keiner, oder? Ich komme dann tatsächlich auf ca. 20 cm ... Schade ;- )
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Meine Zeta 40 von Systemceram hat ja 20 cm Tiefe. Ich finde das schon ganz schön viel und würde mehr auch gar nicht brauchen.

attachment.php?attachmentid=76126


Ich denke aber, dass du mehr Tiefe weniger wg. der Spülentiefe an sich als mehr wg. der Außenoptik möchtest - oder?

Dann musst du halt überlegen, wieviel cm höher der Rand des Spülsteins als die Oberkante der APL sein kann ...

Bei mir sind es ja auch schon knapp 3 cm.
attachment.php?attachmentid=68965
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Hast Du keine Probleme mit Dreckrändern? Das wäre vermutlich die Befürchtung meines Mannes.
In der Tat, mir geht es wieder um Optik.

Allerdings träume ich auch von einer Spüle, in der ich einen hohen, großen Kochtopf ohne Probleme hinstellen kann, ohne mich in der Armatur zu verknoten.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Ich stelle auch meinen großen Putzeimer in die Spüle. Und, meine Spüle ist eine ordentliche Keramikspüle. Wenn sich mal Schmutzränder bilden, reicht es in aller Regel mit Mikrofasertuch und heißem Wasser mal kurz zu rubbeln. Ansonsten nehme ich mal, ganz selten, Flüssig-Ata.

- - - Aktualisiert - - -

Und ich liebe das Material meiner Spüle und auch Arbeitsplatte :cool:
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Ich meinte die Schmutzränder, die außen entstehen. Die Spüle wird doch mit Silikon eingefügt sein? Putzeimer passt? Das sollte es, gut.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Da entsteht nichts. Die Fuge wische ich einfach aus. Und zur Wand hin ist Silikon statt Wandabschlußprofil.
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Ergonomisches Spülen - die Höhe der Spüle

Nach genug Jahren kann man auch die Silikonfugen herum erneuen. So sagte mir zumindest mein Kuechenschreiner u. alle. Man muss das richtige Silikon nehmen u feines Handwerk dazu.

LG, H-C
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • Angelika95
  • Michael
  • soulreafer
  • regin
  • Rebecca83
  • Bodybiene
  • Larnak
  • Schuldenuhr
  • anwie
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner