Ergonomie und Geschirrspüler

Alwa

Mitglied

Beiträge
147
Das verstehe ich nicht. Die Hebelwirkung ist doch gerade am äußersten Rand der Front, also beim senkrechten Greifraumprofil am größten…?

Ergonomischer als ein waagrechter Griff, sogar noch ergonomischer als ein vertikaler Griff, der ja zwangsläufig nicht ganz am äußersten Rand der Front ist, oder nicht?
Lass Dich nicht kirre machen. Das mit den Greifraumprofilen funktioniert prächtig. Und es sieht toll aus und ist easy sauber zu halten. Ich habe Innenschubladen und sie stören mich überhaupt nicht. Das Öffnen braucht den Bruchteil einer Sekunde. Probiere es doch einfach in einem Küchenstudio aus.
 
Beiträge
206
Wohnort
Baden-Württemberg
Mal was ganz anderes:

Wenn dem KFB auf einmal "einfällt", dass es eure gewünschte Korpushöhe gar nicht gibt, ihr aber schon eine fertige Planung von ihm habt, wie hat er das denn gemacht?

Oder hat er komplett mit 78cm geplant, bis ihr nach fertiger Planung auf die höhere Version umgeswitcht seid?

Das sind doch meist im Grunde komplett andere Möbelprogramme, wo man nicht einfach so 1:1, bloss höher, einfach austauschen kann.
 

Alwa

Mitglied

Beiträge
147
Lass Dich nicht kirre machen. Das mit den Greifraumprofilen funktioniert prächtig. Und es sieht toll aus und ist easy sauber zu halten. Ich habe Innenschubladen und sie stören mich überhaupt nicht. Das Öffnen braucht den Bruchteil einer Sekunde. Probiere es doch einfach in einem Küchenstudio aus.
Ach ja … meine Tochter öffnet Kühlschrank und Spülmaschine ohne den Hauch eines Problems. Und das schon seit Jahren. … und jetzt ist sie gerade mal 11 Jahre alt. Die würde sich totlachen, wenn ich behaupten würde, dass sie das nicht schafft …
:hand-woman:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben