Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
Hallo zusammen,

seit längerem spiele ich mit dem Gedanken die Erfahrungsberichte zu eleminieren. Da passiert nicht viel und das ist auch nachvollziehbar. Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis.

Möchte mich jemand umstimmen?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Kann ich verstehen ;-) .. Schade halt um die Berichte, die immerhin gemacht wurden ;-)
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Bei den immer kürzer werdenden "Halbwertzeiten" für Geräte und deren Vielzahl macht die Rubrik aus meiner Sicht nicht wirklich Sinn. Auch wenn's schade um einige Berichte ist: weg damit.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Im Grunde waren wir uns da ja schon bei Schaffung der Rubrik einig, dass es einem Küchenkäufer von heute relativ wenig nutzt, ein Gerät aus 2010 beschrieben zu lesen. Denn, das Gerät kann er in aller Regel heute nicht mehr kaufen.

Anstelle des Menüpunktes "Erfahrungsberichte Einbaugeräte" sollten wir dann lieber den Hinweis auf den Bereich Einbaugeräte setzen.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

ich denke auch, dass es im Prinzip keinen Sinn macht...es spricht auch dafür, dass dort so wenig Geräte eingestellt wurden...
Sinnvoller ist es tatsächlich, wenn der einzelne seine Geräte hier zur Diskussion stellt, und dann können und werden sich Einzelne melden...
und ich denke auch, dass eigentlich erst der Langzeittest wichtig ist....
aber bis dahin sind viele TE schon wieder verschwunden...,
wobei man diese per PN auch mal wieder anschreiben könnte und dann erhält man manchmal sogar ehrlichere Meinungen als zuerst hier gepostet...
hab ich aber noch nieeeee gemacht...*sleep*:cool:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Es nützt halt nur nichts, wenn sich jemand nach 1 oder 2 Jahren die Mühe eines Langzeitberichtes macht. Ich denke, in nahezu 99% der Fälle wird es das Gerät dann als Neugerät nicht mehr zu kaufen geben.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Kerstin, da hast du natürlich recht. Tatsächlich käme ich nicht auf die Idee ein zwei Jahre altes Gerät anzufragen...

als Langzeittest würd ich hierbei schon 2 Monate ansehen...

nach der Zeit weiß man eigentlich, wie zufrieden man mit dem Geschirrspüler, Dunstabzugshaube etc. ist
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Und das nächste Problem ist: durch die riesige Vielfneu der Geräte hat man wenn überhaupt nur einen einzigen Erfahrungsbericht, und n=1 ist eigentlich kein Kauf oder Nicht-Kauf-Kriterium.

Also, Michael: umstimmen werde ich dich auch nicht.
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Erfahrungsberichte Einbaugeräte killen?

Jetzt muss ich mal Vanessa und Neko direkt ansprechen:

Würdet ihr einer Löschung zustimmen oder soll ich den Bereich nur totlegen (keine neuen Beiträge möglich) ?

Ihr habt schliesslich die meisten Berichte abgeliefert und euch viel Mühe dabei gegeben.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben