Erfahrungen/Unterschiede: Siemens/Bosch

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von schaaafie, 30. Sep. 2014.

  1. schaaafie

    schaaafie Mitglied

    Seit:
    7. Aug. 2014
    Beiträge:
    21

    Guten Abend zusammen,

    wie in einem anderem Thread schon mitgeteilt, haben wir heute den Küchenkauf unterschrieben. Nun habe ich im Nachhinein trotzdem noch eine Frage.
    Wir hatten uns eine Bosch Dunsthaube ausgesucht, allerdings verwies uns der Händler mit der Aussage "das würde sich nicht lohnen, da es über andere Firmen von Ihnen eingekauft wird und damit wesentlich teurer werden würde".
    Ich hatte die Bosch DWK90G660 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|ausgesucht.

    Nun wurden wir umberaten: Siemens LC98KA671 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die Siemenshaube kostet uns nun an die 1000€. Ist für mich okay, aber wenn meine Dunstabzugshaube nun so teuer wie mein Herd von Siemens ist (80er Feld, Backwagen mit Pyrolyse) möchte ich gerne eure Meinung dazu wissen.

    Ausserdem: Gehört diese Serie mit zu der neuen Serie, die gerade auf der IFA 14 vorgestellt wurden ist?

    Liebe Grüße
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    Auf jeden Fall hat die Siemens die besseren, sprich leiseren Daten. Da auch noch leistungsfähiger, sollte sich das insgesamt recht stark bemerkbar machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umlufthaube: CleanAir ja od. nein? (Siemens/Bosch/Neff) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 13. Nov. 2015
Wie löst ihr das Problem, dass in den neuen Backöfen von Siemens/Bosch kein Backpapier... Einbaugeräte 16. Sep. 2015
SIemens/BOSCH mit Pyrolyse vs. Neff Hide&Glide und EasyClaen Einbaugeräte 17. Dez. 2011
Neuer Geschirrspüler benötigt - Siemens/Bosch Einbaugeräte 12. Juni 2011

Diese Seite empfehlen