Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Guten Morgen,
da ich hier eine Tendenz herauslese, ich darüber geschlafen habe, werde ich noch einmal den harten Gang zu einem einheimischen Küchenstudio auf mich nehmen! Hier bei mir in der Gegend gibt es ja angeblich eines der größten Küchenstudios in Süddeutschland, vielleicht wäre auch ein Angebot von Obi interessant??

Schönes Wochenende
albe1949
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Groß bedeutet auch großer Kostenapparat, den Du mitbezahlen musst ;-).
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hallo Martin, da magst Du Recht haben, aber bedeutet groß nicht auch billigerer Einkauf?

Gruß albe1949
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Da wir so gut wie alle in diversen Einkaufsverbänden sind, sind zwar alle kleine Händler aber im Einkauf zählen wir dann alle zusammen und somit sind wir alle bei fast den selben Einkaufspreisen würde ich behaupten ;-).

Der harte Gang zum Händler wird sich für dich definitv lohnen! Allein vom Service her sind diese in der Regel viel besser aufgestellt.

LG
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hallochen,

also Beko wird gern bei Nobilia verplant, jedenfalls hier in Berlin. Liegt sicher an den ganzen türkischen Mitbürgern, die darauf schwören.

Bin auch erschrocken von den fast 6000 Euronen für eine Pino mit Ignis. Ansonsten ist mit Pino gut zu leben. Freunde von mir haben schon seit Jahren eine PN495, gehen damit aber auch sehr pfleglich um. Zu klären wäre wirklich, ob eine Nobilia oder Häcker classic oder auch eine Impuls /Wellmann mit Folienfront nicht auch mit günstigen Geräten dafür anzubieten wäre. da wärn dann wenigstens alle Fronten dämpfbar, was heute schon das Minimum wäre. Ich kann leider derzeit nicht nachrechnen, da ich zur Zeit nicht arbeiten darf aus gesundheitl. Gründen. Wenn du wissen willst, ob du mit einer Einstiegspreisküche lange leben kannst, solltest du auch abchecken, ob du mit einer höherwertigen auch zum selben Preis hinkämst. Zu klären wäre auch der Kiveda-Kundendienst, was ist, wenn mal was ist an der Küche.

Pauschal nach der Qualität zu fragen, ist echt schwierig. Wenn du aber unbedingt die Pino willst mit Ignis-Ausstattung für 5700 Euro, dann schlage zu. Auch die "kann" 20 Jahre alt werden, die Frage ist nur wie ;-)

LG aus Berlin
Tino
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hallo Martin, da magst Du Recht haben, aber bedeutet groß nicht auch billigerer Einkauf?

Nö - nicht unbedingt.

Wir sind auch ein Fachgeschäft, und als Gesellschafter mit Anteilen an einem der größten Einkaufverbände für Küchen , haben wir alle Vorteile des gemeinsamen Einkaufs.

Gegründet wurden diese Gesellschaften schon in den frühen 80-ern , um sich gegen die "Großen" und die Marktmacht der Industrie behaupten zu können.

Im Gegensatz zu den "Großen" , haben wir aber einen sehr überschaubaren Kostenblock (diesen Vorteil geben wir vor allem an unsere Kunden weiter) , sind flexibler im Einkauf (können auch mal was bestellen , was nicht ein Chefeinkäufer einer großen Kette erst absegnen muss bevor es überhaupt erst in die Listung kommt), und vor allem Sind wir nah am Kunden.
Bei uns ist jeder Kunde mit Namen bekannt und nicht nur unter seiner Kundennummer.

Vor allem knien wir uns rein , wenn mal was klemmt , machen auch Kulanzleistungen, für Kunden die bei UNS gekauft haben.

Und mal ganz ehrlich , wenn Du nach Jahren , dann ins Fachgeschäft um die Ecke gehst , weil Du vielleicht ein klitzekleines Ersatzteil brauchst.... ??
Hmm ... ganz ehrlich , warum soll der Händler um die Ecke sich dann ein Bein ausreißen ??

Mal noch auf's Auto zu sprechen, den Dacia hast Du auch da gekauft, wo Du Dich gut gefühlt hast.

Wenn Du mit Pino zufrieden bist , ist es O.K.

Aber hol Dir dann ein VERGLEICHBARES !!!Angebot von einem Fachhändler ,
der Pino führt , und Du wirst vielleicht staunen.....

(Und sei's drum , dass Du Dich bestätigt fühlst und doch bei Kiveda kaufst.)

Viel Tamtam und Werbung , kosten auch Viel .;-)
Denk mal drüber nach.
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hallo,

möchte mal eine kurze Wasserstandmeldung abgeben! Wie waren jetzt bei insgesamt 3 hiesigen Küchenstudios. ALLE 3 lagen über dem Preis von dem Onlinehändler, bei einem hatten wir sogar die Möglichkeit, eine Pinoküche und die Ignisgeräte anzuschauen. Wir haben uns dann recht schnell gegen diese Marken entschieden. Wir haben jetzt eine Alnoküche mit Elktrolux- Geräten. Der Preis ist allerdings doppelt so hoch wie beim Onlinehändler!! Also ich behaupte mal, so wie ich die Küche will liegt man bei ca.10.000 Euronen, was auch meine Angebote von den hiesigen Händlern bestätigt. Könnte jetzt noch mehr Angebote einholen, aber irgendwann hat man die Schnauze voll und sieht vor lauter Wald, die Bäume nicht.
Kurze Kücheninfo: Die Oberfläche ist weiß Hochglanz lackiert. Alle Geräte befinden sich in Augenhöhe, auch der Geschirrspüler. Der Herd Induktion und 80cm, die Eckschränke haben alle Karusell, Schränke mit Schubfach und Dämpfungsmechanismus.
Möchte mich bei ALLEN hier für Ihre Infos bedanken :-):dance:

Gruß, aus dem Süden der Republik
albe1949
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Es war doch mal eine Planung ohne Eckschrank sondern mit toten Ecken - oder?
131521d1391085382-erfahrungen-pino-kueche-mit-ignis-einbaugeraeten-pino-kueche.jpg
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Ja Kerstin da hast Du Recht, auch stehen jetzt links, 3 höhere Schränke, da der Geschirrspüler nicht mehr auf dem Boden steht, die hohen Schränke gehen jetzt bis fast ans Fenster, die Perspektive täuscht da etwas!

Gruß albe1949
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Aber Rondelle statt Auszugsunterschränken ist doch ein schlechter Tausch.
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Wie ich mich erinnere bleibt ja ein Auszugsunterschrank bestehen, und mit dem Rondell habe ich keinen Leerraum mehr. Der Verkäufer hat es uns gezeigt und Frauchen wollte es so, mir ist das egal, ich bin nur der Finanzier:dance:

Gruß albe1949
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Wie ich mich erinnere bleibt ja ein Auszugsunterschrank bestehen, und mit dem Rondell habe ich keinen Leerraum mehr. Der Verkäufer hat es uns gezeigt und Frauchen wollte es so, mir ist das egal, ich bin nur der Finanzier:dance:

Gruß albe1949

P.S. kenne mich da ja nicht so aus, aber an meinem jetzigen Küchenunterschrank, kann man die Rondelle nur drehen, an den neuen Schränken, schwenken sie richtig aus.
Habe da scheints den verkehrte Button gedrückt, deshalb Beitrag doppelt, sorry!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hi, habe da noch eine andere Frage, Küche soll auch einen neuen Boden erhalten und da haben wir uns für den Venyl- Klick entschieden. Brauche da keine Fließen entfernen, kommt oben drauf, spare mir da viel Drecksarbeit. Hat das auch schon jemand in der Küche von Euch?? Laut Fachberater ist das eine gute Lösung, der Boden ist sehr unempfindlich und aussehen tut er auch noch gut:clap:

Gruß
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Meine Schwester hat seit 3 Jahren eine Vinylboden auf den Fliesen liegen. Sie ist sehr zufrieden damit, mich stört der Trittschall.
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Hi,

Küche gekauft und bestellt, habe jetzt noch in eine dunkle Granitplatte investiert.

Jetzt habe ich mal noch eine Frage, die Küche sieht wie auf dem Bild aus. Jetzt taucht die Frage auf, nehme ich einen hellen oder dunklen Boden? Vielleicht hat da jemand sich schon die selbe Frage gestellt? Es wird auf jeden Fall ein Vinyl - Klick im Landhausdielen- Stil.

Gruß albe1949

P.S. habe die Granitplatte noch bearbeiten lassen, sie weist jetzt eine rauere Struktur auf.
 

Anhänge

  • Küche Forum.jpg
    Küche Forum.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 248
Zuletzt bearbeitet:
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Wir legen auch gelegentlich Klick- Vinyl Böden aus . Bitte nicht die Unterlegmatte ( auf Rolle) vergessen . Das dient dem Bodenausgleich der Fliesenfugen und verhindert Schwitzen und somit Schimmelbildung sowie auch das Durchdringen von Feuchtigkeit . ( Sperrschicht) Bei einer dunklen Holzplatte nehmen unsere Kunden meist auch eine dunkle Landhausdiele , meist leicht leicht gekalkt . Das nimmt dann die hellen Fronten wieder mit auf . Aber es ist halt auch Geschmacksache .Und hängt auch von der Größe des Raumes und seiner Lichtverhältnisse mit ab .
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Danke Dir, ist ein Elend mit Frauchen, jeden Tag hat sie eine andere Idee, mich juckt das nicht so, aber Dein Vorschlag hört sich gut an :dance:
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Das ist halt Euer Los . Wir Frauen sind die Bestimmer , und ihr führt aus . ;D Basta * duckundwech*
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Von Pino mit Ignis, Folie und Schichtstoff aus dem Internet zu Alno mit Elektrolux, Lack und Granit vom Fachhändler, RESPEKT! :2daumenhoch:
Da haben eine ganze Menge Leute gute Überzeugungsarbeit und Aufklärung geleistet, nicht zuletzt das Küchen-Forum!
 
AW: Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten

Ja das war ein gewneuiger Sprung, auch finanziell. Küchenforum hat mir auch dabei geholfen :top:. Allerdings kann ich folgendem nicht zustimmen, die Küche bekommt man auch vor Ort und zwar noch billiger. Den Preis vom Internethändler konnte keiner unterbieten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben