Erfahrungen mit Novy Panorama 1821

Andreas88

Mitglied

Beiträge
7
Hallo Forummitglieder,

vor ca. 2 Wochen haben wir den Kaufvertrag für unsere neue Küche abgeschlossen. Näheres zur unsere Küche werde ich bei nächster Gelegenheit nach unserem Umzug reinstellen.

Meine Frage: Wir haben uns für das Kochfeld mit Downdraft "Novy Panorama 1821" entschieden. Im Netz findet man jedoch nicht viele Erfahrungsberichte dazu. Mag daran liegen das es ein aktuelles Modell von Novy ist. Dennoch würde ich gern Nachfragen ob jemand von euch evtl. schon Erfahrungen mit dem Kochfeld sammeln konnte?

Gruß,
Andreas
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
94
Wohnort
Bamberg
Macht Ihr Umluft oder Abluft?

Ich hab es nur in der Ausstellung (mit Wasserdampf) ausprobiert und es macht einen soliden und edlen Eindruck. Das Bedienkonzept ist zwar nicht gleich selbsterklärend, aber nach einiger Zeit wirkt es durchdacht. Ich denke da macht Ihr nichts falsch. Konntest du es mal ausprobieren?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.530
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die Novy Panorama ist ein gutes Gerät mit m.M.n. selbsterklärender Sliderbedienung.
Es gibt verschiedene Ausführungen, ihr habt euch anscheinend schon auf die 1821 festgelegt.

Die Verarbeitung ist Novy-typisch gut und wertig.
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
94
Wohnort
Bamberg
Die Novy Panorama ist ein gutes Gerät mit m.M.n. selbsterklärender Sliderbedienung.
....
Das Kochfeld ist eben sehr minimalistisch. Besonderheit ist hier, daß man "unter" dem Slider wischen muss. Bei nahezu allen anderen mir bekannten Kochfeldern wischt man "auf" dem Slider.

Und dann die zahllosen Zusatzfunktionen:
Beispiel:
Zitate Bedienungsanleitung:
"...Aktivierung der Grillfunktion: 2 Slider gleichzeitig mittig berühren..." oder "...Ankochautomatik: 3 sec lang gewünschte Stufe gedrückt halten...

Und wenn man das mal zufällig ungewollt drückt, geht das Rätselraten los. Eine gewisse Eingewöhnungsphase sollte da auf jeden Fall eingeplant werden.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.530
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Wenn man die Funktionen nicht nutzen will, muss man es auch nicht.
"Auf dem Slider" ist zwar weiter verbreitet, aber beides durchaus üblich.
 

Andreas88

Mitglied

Beiträge
7
Danke für eure Antworten. Ich sollte jedoch noch hinzufügen das wir das Gerät schon für unsere Küche erworben haben. Jedoch ist es bis zur Küchenmontage noch OVP. Daher sind wir, bevor wir es selber nutzen, sehr an Erfahrungen beim Kochen interessiert.

Macht Ihr Umluft oder Abluft?
Wir haben uns für die Umluftvariante entscheiden müssen, da wir in einer Mietswohnung leben und uns eine Abluftlösung von den Vermietern nicht genehmigt wurde.

Wir konnten das Gerät ebenfalls in einer Ausstellungsküche mit Wasserdampf testen. Uns gefällt sehr das Design, die enthaltenen Funktionen sowie das der Downdraft im Kochfeld integriert ist. Letzteres führte letztendlich zur Kaufentscheidung.

Das Bedienkonzept ist zwar nicht gleich selbsterklärend, aber nach einiger Zeit wirkt es durchdacht.
Ich weiß was du meinst. Es bietet wirklich super Funktionen die ich vermutlich erstmal verinnerlichen muss. Vorallem da es unser erstes Induktionskochfeld sein wird. Denke aber nach mehrmaligen benutzen hat man den Dreh schnell raus. Bei der Vorführung sah es zumindest flüssig und unkompliziert aus.
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
94
Wohnort
Bamberg
Wir haben uns für die Umluftvariante entscheiden müssen, ...
Bei Umluft wird die Luft meist direkt unter dem Kochstellenschrank nach vorn rausgeblasen. Die Umluftbox ist allerdings 90 cm breit. Vielleicht findet sich ja eine andere Stelle dafür, sonst könnte es kalte Füße geben.
 

Andreas88

Mitglied

Beiträge
7
Danke für deinen Tipp. Unser KFB hat uns ebenfalls darauf aufmerksam gemacht und durch zwei Lüftungsgitter im Sockel der Kochinsel eine alternative Lösung zur Verfügung gestellt. Dabei können wir bei der Montage der Küche noch entscheiden wo die Gitter platziert werden sollen. So wie ich das verstanden habe soll die Umluftbox direkt im Sockelbereich blasen und durch die zwei Gitter ausströmen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.560
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
nein, so ist das von Novy nicht geplant. Das Gitter der Umluftbox soll direkt in die Sockelblende eingesetzt werden. Bläst die Box erst in den Sockelbereich, muß die Luft 2mal durch ein bremsendes Gitter. Der Wechsel der Aktivkohle wird zusätzlich erschwert. Man kann die Box (je nach Platzverhältnissen) schon verlegen, sie sollte aber direkt in die Sockelblende oder eine Wange eingebaut werden.
Ich habe die Panoram2mal verkauft, beide Kunden sind sehr zufrieden, schönes Produkt!
Als Tip-der Planer soll sich die Einbauskizzen im Vorfeld ansehen. Die Novy steht im Gegensatz zu anderen downdrafts im Schrank, nicht dahinter auf dem Boden. Das ist techn. besser, weil sich die Komponenten dann gemeinsam "setzen", muß aber planerisch berücksichtigt werden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben