Erfahrungen mit LEICHT - Avance

PAB46

Mitglied
Beiträge
6
Wir planen eine neue Küche, die die Kriterien grifflos, zeitlos im Design und langlebig erfüllen soll. Zurzeit ist unser Favorit das Modell „Avance“ von LEICHT.

Die aktuelle Planung sieht u.a. eine Unterschrankfront vor, die nur eine Griffmulde unterhalb der obersten Schublade hat. Unterhalb der Schublade befindet sich dann ein großer Schub mit ca. 62 cm hohe Front und eine Innenschublade.

In mehreren Ausstellungsküchen haben wir jetzt beobachtet, dass insbesondere bei den von uns geplanten hohen Fronten der Schub oben an der Griffmulde nicht richtig schließt. Der dadurch entstehende Spalt ist wegen der abgeschrägten Oberkante der Front gerade bei hellen Fronten deutlich sichtbar und macht den gesamten optischen Eindruck der Küchezeile kaputt. :(
Auffällig ist, dass in allen beobachteten Fällen der beanstandete Schub deutlich belastet war, was in Ausstellungsküchen ja nicht die Regel ist.

Auf unsere Beobachtung angesprochen, haben die Verkäufer unsere Bedenken unisono mit der Bemerkung abgetan, dass man das doch sehr einfach einstellen könnte.

Wir sind jetzt sehr verunsichert, wir wollen natürlich nicht dauernd unsere Küchenmöbel belastungsabhängig nachstellen müssen.

Wenn jemand von Euch schon längere Zeit praktische Erfahrung mit LEICHT Avance gemacht hat, wären wir dankbar, wenn er uns seine Erfahrungen zu dem angesprochenen Problem mitteilen würde.

Gruß und Dank
PAB46
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Erfahrungen mit LEICHT - Avance

Eine 62cm hohe Front mit einem "Topfauszug" neigt dazu, sich im Laufe der Benutzung zu verziehen. Dies umso mehr, je breiter der Auszug ist und umso schwerer er belastet wird.
Das liegt in der Regel daran, das die Front nur unten mit Schubkasten verbunden ist, wobei die höchste Verstrebung in der Regel ca.20 bis max.25cm über der Unterkante dieser Tür liegt. Da bei einer Grifflosen der Zug aber am oberen Rande dieser Tür erfolgt, kommen hier unter Umständen schon rechte heftige Hebelkräfte zur Wirkung.
Je nach Qualität/Härte des verwendeten Frontmaterials kann die Verformung dann sehr schnell oder erst nach längerer Benutzung erfolgen.
 

PAB46

Mitglied
Beiträge
6
AW: Erfahrungen mit LEICHT - Avance

Zunächst Dank für die Infos!
Gibt es denn wirklich niemanden unter Euch, der ganz konkrete Erfahrungen mit LEICHT Avance hat?
Es können ja auch positive sein. Nach Auskunft eines Fachhändlers soll es dieses Programm doch schon seit Jahren geben.

Für uns stellt sich inzwischen schon eine andere Frage:
Kennt einer von Euch ein griffloses Küchen-Programm eines anderen Herstellers, das eine vergleichbare Fronteinteilung wie LEICHT Acance hat?*w00t*

Gruß und Dank
PAB46
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Erfahrungen mit LEICHT - Avance

Die Leicht Avance ist etwas vom Besten, was es an grifflosen Küchen gibt, sie ist sehr gut zu greifen und zu bedienen. Diesen Typ Auszug musst Du ja nicht wählen, der dürfte auch bei anderen Herstellern gleich heikel sein, dass liegt einfach an der Physik.

Die Nachteile von grifflosen Küchen dürften euch ja geläufig sein? Ansonsten hier die Lektüre: guckst Du hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
und hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben