Erfahrungen mit Küchenstudio Fischer in Gutach

Beiträge
25
Hallo zusammen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Küchenstudio Fischer Gmbh in Gutach? Dieser Anbieter arbeitet auch mit dem Verkauf mit Meterpreis unter anderem an der Muba in Basel. Hat jemand von Euch eine Küche von diesem Anbieter und wie sind die Erfahrungen?

Besten Dank für Hinweise, batflyker
 
Beiträge
6.855
AW: Erfahrungen mit Küchenstudio Fischer in Gutach

Hallo und Herzlich Willkommen,
:welcome:




diese Meterpreisküchen können bei einer ungünstigen Planung teuer werden. ;-)
Ich würde erst eine genaue Planung hier machen und dann ggf. gegenrechnen, bevor so ein (Meter-)Vertrag unterschrieben wird.
 
Beiträge
25
AW: Erfahrungen mit Küchenstudio Fischer in Gutach

Hallo zuammen

Wir haben uns, trotz allen Unkenrufen im Internet zum Trotz doch für einen Meterpreisvertrag der Firma Fischer Küchenatelier in Gutach Freiburg entschlossen.

Die Küche ist diese Woche termingerecht fertig geworden und wir haben nur gute Erfahrungen mit dieser Kaufvariante gemacht. Beratung, Planung und Verkauf im Küchenstudio in Gutach waren vorbindlich, auch der Meterpreis wurde nicht stur umgesetzt sondern wir konnten das eine oder andere Zusatzwünschlein ohne Diskussion einbringen.

Also wir sind gut gefahren mit dieser Variante und ich kann dieses Vertragsmodell mit diesem Anbieter mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
*clap*

PS: Wer mit dem Gedanken spielt, eine Massivholzküche ab Manufaktur zu beschaffen, der ist hier definitiv richtig. Massivholzküchen werden hier in der hauseigen Schreinerei auf Mass gefertigt.
Beat
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Erfahrungen mit Küchenstudio Fischer in Gutach

hhhmmm...

du meinst in Deinem P.S. bestimmt "dort" und nicht "hier" sonst riecht das ein wenig nach Eigenwerbung.

Ein paar Bilder Deiner Meterküche würden Deiner Antwort ganz gut tun, dann wissen wir, wovon hier gesprochen wird....


mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.910
Wohnort
München
@F. Nadler : so ohne genauere Erklärungen und Beweise können wir diese pauschalisierte Aussage nicht stehen lassen.
Schreiben könnte so etwas jeder (auch die Konkurrenz, z.B.), dafür grade stehen, wenn es juristisch zur Sache geht, müsste aber der Forumsbetreiber, auch mit seinem Geld und nicht mit deinem.

Daher: Beweise, oder wir löschen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
@menorca .. ja, du hast Recht, deshalb habe ich den Beitrag von @F. Nadler mal auf "Moderieren" umgestellt, so dass der Beitrag erst nach Vorliegen der Beweise freigeschaltet wird.
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
Sehr geehrter Herr Nadler,

wenn der Händler klagt, dann nicht gegen Sie, sondern immer gegen das Forum. Und wenn wir keine Beweise haben, haben wir automatisch Unrecht und damit wird es dann teuer.. und zwar für den Admin des Forums und nicht für den Verfasser. Ohne glaubhafte Beweise müssen wir daher Namen löschen. Wir verstehen uns hier ja auch eigentlich nicht als Bewertungsportal, sondern als "Hilfe" Forum in dem man allgemeine Tipps und Lösungen anbieten kann. Kritik an einzelnen Firmen oder namentlichen Personen können wir nicht dulden. Schlechte Erfahrungen macht jeder mit jedem mal, zumal wir davon ausgehen können, dass die von Ihnen gemachten Erfahrungen nicht zu der Geschäftspolitik des genannten Händlers gehören und daher sicherlich nicht mit voller Berechnung so verlaufen sind...

wir bitten um Ihr Verständnis...

sicherlich gibt es irgendwo in den Weiten des Internets auch ein Bewertungsportal für Einzelhändler, dass sich durch seinen Sitz der deutschen Rechtssprechung entzieht, dort können Sie Ihren Vertragspartner dann auch gerne namentlich bewerten...

oder wohlmöglich hat Ihr Vertragspartner auf seiner HP eine eigene Ecke für Anmerkungen, so eine Art Kummerkasten.. da wäre das sicherlich besser aufgehoben..

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.910
Wohnort
München
F. Nadler hat keine Beweise für seine Aussagen, die zwar unangenehmen aber nicht ungewöhnlichen Küchenkaufalltag betrafen, bringen können/wollen.
Daher die Löschung der Beiträge, zur Sicherheit des Forums.
Namen löschen alleine hätte in diesem Fall nichts gebracht, da der Thread schon früher unter dem Namen eröffnet wurde.
 

Ähnliche Beiträge

Oben