Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von yuma3107, 15. Mai 2009.

  1. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12

    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Frage: Hat jemand Erfahrung mit den Fronten von Nobilia "Glassline".

    Ich finde diese Front einfach super, nur als wir bei unserem Küchenberater waren und ein Muster auf dem Tisch hatten, ist er zufällig mit den Fingernägeln drübergestrichen und da hat die Front ganz hässlich feine Kratzer bekommen. Diese liessen sich weder mit Glasreiniger noch mit feuchtem Tuch entfernen. Ist das Normal, oder Materialfehler oder generell ein großer Schwachpunkt dieser Front.

    Bitte, bitte um Antwort, da wir uns am Montag entscheiden müssen zwecks Liefertermin.

    Vielen herzlichen Dank im voraus.

    P.S. Bevor ich es vergesse, als Alternative hatten wir uns für die Nobilia Uno Front entschieden. Die Glassline gefällt uns optisch besser....
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    hallo,

    ich gehe davon aus, dass es sich nicht um richtiges Glas handelt, sondern um glatten Kunststoff...

    Frage: Waren die Fronten hochglänzend oder komplett matt ??

    mfg

    Racer
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo, ich hatte diese Front ganz, ganz am Anfang meiner Küchen-Arie auch einmal in Betracht gezogen, es ist eine hochglänzende Front aus Kunststoff. Sieht fast wie echtes Glas aus, nicht schlecht gemacht.

    Gruß, Ulla
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    dann handelt es sich um eine Acrylux Oberfläche oder Folie, ich gehe jedoch eher von Acryl aus...

    wenn die Mustertür neu war, härtet sie noch ein wenig aus... ansonsten ist sie natürlich weicher als Glas...

    der Vorteil ist jedoch, dass sich die Fläche polieren lässt...

    wer den Aufwand nicht betreiben möchte, möge eine richtige Glasfront nehmen...

    da weiß man, was man hat....

    mfg

    Racer
     
  5. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo,

    es handelt sich um die Front mit dem Namen

    Nobilia Glassline 824 weiss-ultra Hochglanz, Glaseffekt
    Beschreibung:
    Acrylfront auf MDF-Trägermaterial, Umlaufend mit Glaseffekt-Kante in weiß Edelstahloptik. Türinnenseite in Frontfarbe

    Ich finde sie sieht echt supertoll aus.... nur die Kratzer... ich weiss echt nicht was ich machen soll....:-\:-\

    Gruß
    Yuma
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Sehe ich auch so, Racer, aber es ist natürlich eine Kostenfrage. Soweit ich erinnere (ich hatte mir damals auch weiße Echtglas-Fronten von Rational angesehen), sind die Echtglasfronten deutlich teurer.

    Gruß, Ulla
     
  7. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo Ulla,

    für welche Küchenfront hast Du Dich dann entschieden ?

    Yuma
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo Yuma, unsere Wohnung ist Eigentum und dann habe ich mir überlegt, wie lange ich die Küche haben werde und welches Frontdesign einer Küche (ich wollte eine grifflose Front) mir auf Dauer gefällt und habe mich für Poggenpohl entschieden.

    Alles Gute bei der Entscheidung! Ulla

    P.S. Momentan in meiner "noch" fensterlosen Küche (der Raum wird vor der Ankunft meiner neuen Küche umgebaut) habe ich eine "Nobilia" mit schlichten Schichtstoff-Fronten in Hellgrau der untersten Preisklasse und Bügelgriffen in Edelstahl. Die ist wirklich in Ordnung, auch nach Jahren noch stabil und sieht für ihren Preis gut aus. Für einen Raum mit 5,5 qm, der von außen nicht einsehbar ist und in dem nur gekocht wird, vollkommen ausreichend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  9. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo...

    jetzt weiss ich immer noch nicht, ob ich Glassline oder "normal" Hochglanz Küche "Uno" von Nobilia nehmen soll....

    Hat jemand Erfahrungswerte, was Glassline angeht ???

    Bitte um Antwort. Danke.

    Gruss
    Yuma
     
  10. preusse01

    preusse01 Spezialist

    Seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    74
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Empfehlenswert !

    Es handelt sich hierbei um eine Acrylfront auf MDF-Trägermaterial.

    Wir haben diese bei uns in der Ausstellung.
    Ich habe soebend ma versucht, mit dem Fingernagel einen Kratzer hinein zu bekommen. Fehlanzeige !

    Die Front sieht für den Preis richtig klasse aus.

    Allerdings sollte man sich die Kanten NICHT so genau betrachten, da diese m.A. nach nicht soooooo optimal verarbeitet sind.
    Dafür die Note...na sagen wir mal 4+.

    Die Fronten sollte man zu erst einmal polieren.

    Dafür gibt es die Politur " ULTRA GLOSS Superpolish".

    Hmm... allerdings bezieht sich diese Aussage sowie das vor mir zu stehende Fläschchen auf einen anderen Hersteller.*crazy*

    Interessant wäre mal zu wissen, was Du für die Küche bezahlen sollst.


    Gruss aus dem sonnigen Berlin,

    Preusse01.
     
  11. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo Preusse01,

    die Küche kostet mich 10.500,- inkl. Juno Elektrogeräte (Induktionsherd, Dampfgarer, Kühlschrank), Silverline Andromea Abzug und Granitplatte Impala.

    Was meinst Du, ist der Preis ok ?

    Heisst das, die Küche erstmal polieren bevor man sie benützt ?

    Gruß
    Yuma
     
  12. preusse01

    preusse01 Spezialist

    Seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    74
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Induktionsher, Dampfgarer... ich kenne zwar die Planung nicht aber ich denke, der Preis ist O.K.
    Hast ja gute Geräte !
    Und die Front ist in Preisgruppe 7 (von 9)

    Nein, Grundsätzlich kommen die Fronten bereits behandelt aus der Fertigung.
    Bei Nobi, denke ich auch.
    Kann nur heute auf`m Samstag niemanden im Werk erreichen, sonst hätte ich mal gefragt.
    Das kannste ja am Montag bei deinem Verkäufer erfragen.


    Ich weiß nicht, wie ich ansonsten Deine Unsicherheit dämpfen könnte.

    Grundsätzlich gefällt Dir die Glasline ja besser als die Uno.
    Das musste mit Dir selbst ausmachen.
    Diese Entscheidung wird Dir hier niemand abnehmen.

    Also...trau Dich. *2daumenhoch*

    Gruss aus dem sonnigen Berlin,

    Preusse01.
     
  13. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo,

    wir verkaufen bei eggersmann die identische Front, allerdings in Preisgruppe 2, jedoch, das darf ich wohl sagen, mit dem deutlich besseren Korpus dahinter...

    Die Front wird mit einer blauen Schutzfolie ausgeliefert. In dieser Schutzfolie sitzen Weichmacher, die aus dem Kunststoff Folie machen. Diese Weichmacher übertragen sich auf die Front. Nach der Montage und dem Entfernen der Schutzfolie muss die Front erst aushärten...

    danach dürfte die Front ähnlich hart sein, wie eine hochglanz lackierte Fläche... zudem bietet sie die Vorteile, dass sie sich im nachhinein noch mal polieren lässt und schlagfester als eine Lackfront ist sie zudem...

    Kratzer kommen an Türen im Gebrauch wohl eh nicht so häufig vor, als abgeschlagene Ecken und Kanten, das zeigt wohl die Erfahrung..

    wir verkaufen die Fronten wenigstens wie geschnitten Brot...

    tue Dir selbst nur den Gefallen und nimm eine helle Oberfläche, machmal haben diese Acrylux Oberflächen leichte optische (also nicht zu fühlende) Einschüsse in der Fläche, (was zu akzeptieren ist, verzehrtes Spiegelbild auf 1-2 mm) diese Stellen fallen bei dunklen Acryluxfronten (z.B. schwarz) deutlich eher auf... bei weiß oder came jedoch kein Problem...

    gute Front und gerade mit Kindern oder in einer Küche, in der wirklich richtig gekocht wird immer eine gute Wahl....

    mfg

    Racer
     
  14. yuma3107

    yuma3107 Mitglied

    Seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Also,

    ich habe es gewagt !

    Habe heute die Glassline bestellt ! Selbst das Negative konnte mich nicht davon abhalten, so ist das halt, wenn "Frau" sich was in den Kopf setzt....

    Jetzt bin ich mal gespannt...muss noch 8 wochen warten !

    @racer
    wenn die Küche mit Folie geliefert wird, wie lange brauch sie dann zum aushärten ungefähr, hast Du da Erfahrungswerte ?

    Gruß
    Yuma
     
  15. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    ca. 2 Tage...

    mfg

    Racer

    Ach so, und die Monteure sollen nicht vergessen, das Anti-Statik Spray zu benutzen... durch das Abziehen der Folie lädt die Front sich leider einmalig statisch auf... die Front zieht dann jeglichen Dreck aus der Luft und sieht nach der Montage dann ziemlich dreckig aus...

    das Anti-Static-Spray sollte zum Lieferumfang gehören und nimmt nach einmaligem Gebrauch der Front jeglichen Schrecken..... :cool:

    mfg

    Racer
     
  16. Marta

    Marta Gast

    AW: Erfahrung mit Nobilia Glassline Front

    Hallo,
    ich habe wahrscheinlich das gleiche Problem mit meiner neuen Hochglanzküche.
    Staub Kerzenruß wird wird magisch angezogen.
    Ich habe bei Euch etwas über ein Anti-Statik-Spray gelesen.
    Hilft das ? und wie heisst dieses Spray.
    Ich würde mich über einen Tipp freuen den so macht die Küche nicht viel Spaß.
    LG Marta!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nobilia Speed Erfahrungen Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Juni 2015
Nobilia Fronten - wer hat Erfahrung? Küchen-Ambiente 17. Nov. 2013
Erfahrungswerte gesucht: Ikea Faktum Eckschrank mit Nobilia kombinieren Küchenmöbel 31. Mai 2013
Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht Küchenmöbel 6. Sep. 2012
1. Küche - Nobilia "Solo" Erfahrungen/Preis? Küchenplanung im Planungs-Board 28. März 2011
Nobilia Feel Lack matt Erfahrungen Küchenmöbel 28. Aug. 2010
Erste Küche - 0 Erfahrung, Pino oder Nobilia, Geräte selberkaufen? Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Jan. 2008
Erfahrungen mit Alpes inox Küchen Küchenmöbel 29. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen