Erbitte Rat bei Front Nobilia StoneArt/Riva, bin etwas verzweifelt

kangoroo

Mitglied

Beiträge
14
Wohnort
Oberfranken
Zum Thema zweifarbige Nobilia -Küche: unsere US sind Magnolie Lack und die OS sowie der Hochschrank Eiche Provence.
Ich war zunächst auch skeptisch wegen der glänzenden Fronten, bin aber schwer begeistert. Ist viel weniger putzintensiv als gedacht, man sieht wider Erwarten keine Fingerabdrücke o.ä. und ist leicht zu reinigen.
Vielleicht hilft dir das weiter?
Bilder gibt es hier: Kangoroos Küche
 

DieRatlose

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
351
@kangoroo: sieht toll aus, lieben Dank! Jetzt hatte ich mich gerade für nicht glänzend entschieden wegen der Pflege und jetzt bringst du mich wieder zum Überlegen :-\ Oh jeh, wenn ich das meinem Mann sage :rofl:
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.213
Wohnort
Perth, Australien
ob man Fingerabdrücke sieht, hängt vom Lichteinfall ab. Sabine's Küche hat, so sehe ich es im IST-Zustand, direkten Lichteinfall auf ihre Zeile. Da wird man schon was sehen egal welche Oberfläche. Glänzend ist bestimmt besser zu reinigen. Bei der StoneArt werden die Fingerabdrücke wahrscheinlich weniger sichtbar sein als bei einer einfarbigen Front, weil es kein einheitlicher Farbton ist. Kannst du nicht eine Front mal über's Woende mit nachhause nehmen?
 

DieRatlose

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
351
Das stimmt Evelin, wir haben jetzt und später die lange Küchenzeile mit direktem Lichteinfall. Die StoneArt304 und eine matte Lackfront habe ich als Musterplatte von Nobilia geschickt bekommen. Ich habe gerade mal meine frisch eingecremten Hände draufgedrückt, sieht bei beiden Fronten schlimm aus. Mal schauen, wie sich das nach ein paar Stunden reinigen lässt. Frisch geht ja fast alles leicht ab, nur putzt man oft ja nicht hinter jedem Abdruck gleich hinterher. Bin gespannt und werde mir noch mal eine Hochglanzfront kommen lassen.
 

DieRatlose

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
351
@kangoroo ich habe mir deine Küche gerade auf einem großen Bildschirm angeschaut. Anfangs dachte ich, das du Hochglanz Lack hast, jetzt sieht es aber nach Lack matt aus. Welche Front von Nobilia bzw. welche Serie hast du denn?
 

kangoroo

Mitglied

Beiträge
14
Wohnort
Oberfranken
@DieRatlose Ja, auf dem Bild sieht man nicht so gut, dass die Front nicht matt ist. Ich versuche mal bei Gelegenheit noch ein Bild zu machen, wo man das besser sieht.
Das ist die Focus 462, in Magnolie (witzigerweise sieht die bei dem Nobilia -Werbebild im Internet auch nicht glänzend aus).

Wir haben auch tatsächlich, außer bei der Spüle, keinen direkten Lichteinfall auf die Küchenzeile.

Ich wollte gerne matt und dann hatte mir in einem Küchenstudio der Berater eine matte Musterplatte gezeigt, die schon richtig grau war vom ständigen Anfassen. Die Begründung, dass sich in den matten, rauhen Oberflächen der Dreck und Fett besser festsetzt, hörte sich für mich irgendwie logisch an. Daher haben wir dann die glänzende Lackfront genommen.
Bis jetzt bin ich zufrieden damit. Fingerabdrücke sieht man vielleicht tatsächlich auch deswegen nicht so sehr, weil kein Licht direkt draufscheint. Aber ist superleicht zu putzen, einmal abwischen und fertig.
 

mamavon3

Mitglied

Beiträge
19
Ich habe letztens in unserem OBI eine aufgebaute Küche mit StoneArt-schiefer"irgendwas"-Fronten von Nobilia gesehen, die mir auch gut gefallen hat, und ich sie daher fotografiert habe ;-) Könnte die Front sein, von der hier eingangs die Rede war. Mir gefiel sie auch auf der "großen" Fläche gut - die Struktur an den Fronten ist "mal was anderes" als einfach nur glatte Fronten.
War ebenfalls zweifarbig, was mir dort aufgebaut auch positiv aufgefallen ist, eben nicht so wie fast überall sondern "anders"...

Allerdings habe ich keine Ahnung, wie gut sich die sauberhalten lassen und wie viel Fingerabdrücke o.ä. man sieht. Mit Erfahrungswerte kann ich da leider nicht dienen (hätte selbst gerne mal welche gehört - allerdings wirds bei uns wohl eher keine Nobilia, daher eher zweitrangig)...
 

Anhänge

  • küchelinks.jpg
    küchelinks.jpg
    135,7 KB · Aufrufe: 760
  • kücherechts.jpg
    kücherechts.jpg
    169,2 KB · Aufrufe: 319

DieRatlose

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
351
@mamavon3 ganz lieben Dank!
Ich habe unsere Küche allerdings schon vor 4 Wochen bestellt. Da ich kurzfristig von Nobilia auf Pronorm (6er Raster) wechseln konnte, habe ich doch eine Hochglanzfront genommen. Der StoneArt trauere ich aber schon ein bisschen hinterher.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben