Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.657
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller (?))

Ich kenne mich nicht wirklich mit Preisen aus.

Aber, wenn ich es richtig verfolge, ist der Preis doch jetzt im Grunde nicht gestiegen, obwohl du den höheren Korpus mit den z. T. mehr Auszügen (Raster 1-1-2-2) im Angebot hast. Also mein Gefühl zum Erstpreis "etwas teuer" nicht ganz unberechtigt.

Noch zum Fenster .. mit festem Brüstungselement unten müßte das aber ein geschlossenes sein, sonst ist mit APL dort auch nicht schön.


Kühlschrank so weit von der Wand weg finde ich .... hmmm.

Was du unbedingt mal im Sinn behalten solltest, ist der "Müll unter der APL" ... siehe meine erste Planung.

Mit der Schiebetür 100 cm, Kühlschrank 60 cm, bleiben planlinks 140 cm ... das ist auf der Tiefe von den gut 60 cm des Kühlschranks gerade noch vertretbar. Dann geht aber übertiefe APL nicht mehr und es muss wirklich planunten links die GSP, dann Spüle usw. gesetzt werden.

Was stört euch denn an der bisherigen offenen Durchgangslösung? Ich fände das ja abolsut ok.
 

Fiete73

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller (?))

Der Angebotspreis für die Häcker hat sich bei Änderung der Front nicht geändert - obwohl das erst PG3 und dann PG6 war. Diese "Kulanz" hat mich dann natürlich irritiert. Bin auch im Vertrieb. Nur wenn ich meinen Kunden ein explizit gutes Angebot mache, kann ich bei gleichem Preis nicht ein wesentlich wertigeres Produkt anbieten.

Der Preissprung bei der Häcker von Classic auf Systemat lag bei ca. 370 Euro. Das isoliert fand ich noch ok. In einem anderen Thread meinte jemand dass der Sprung bei ca. 300 Euro liegt. Da dies aber auch von der Küche abhängt, bin ich mit 370 Euro auch gut leben.

Gleich bekomme ich den Preis der von dir geplanten Küche für Schüller C2. Bin mal gespannt...

Habe ich jetzt richtig verstanden, dass der GS wenn man vorsteht doch ganz links anstatt rechts platziert werden soll?

Zum offenen Bogen: Ich hasse es, wenn jeder der ins Wohnzimmer geht, in die Küche glotzen kann. Sind zwar keine Messis, aber da kannste ja gaaar nix liegen lassen.;D

Ausserdem brummt manchmal der KS und die Geschirrspülmaschine hört man auch wenn im WZ wenn man mal ruhig mit Buch sitzt...

Gruß

Fiete
 

Dinnerlady

Mitglied
Beiträge
524
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller (?))

Wir haben eine offene Küch und die neuen Geräte hört man gar nicht mehr. Es ist schon fast ärgerlich manchmal, weil man aufsteht, um zu schauen, ob man die GSP schon angemacht hat oder nicht. :cool:
 

Fiete73

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller (?))

Hallo miteinander!

Ein warmer Planungs- und Verhandlungsabend liegt hinter uns...

Sind gestern mit der "Kerstin-Küche" (lediglich Herd und Spüle sind vertauscht, und wir nehmen den normalen Müllauszugschrank) für die Global/Schüller C2-Serie mit Gala-Lack (PG 6) bei einem Preis von XXXX EUR inkl. Transport, Aufbau und Anschluss aller Geräte gelandet. Heute kam noch - auf Grund meines ausgebliebenen Freudentanzes gestern Abend - eine kleine Preiskorrektur um 340,00 EUR nach unten!

Kann da vom Gefühl her gut mit Leben. Die Häcker Systemat Lack Faro (PG 6) müsste kalkulatorisch - wenn ich noch die Kosten für die "Glasdinger" (Reling?) an den Auszugsseiten zurechne (bei Schüller serienmäßig) - bei ca. 7.100 EUR liegen. Werde jetzt noch ein paar Sachen checken und mich dann heute Abend entscheiden. Mal schauen, ob die Häcker auch die gleichen Merkmale bzgl. Rückwand, Stabilisierung, usw. aufweist...

Mmmh, fällt mir gerade ein, die langen Griffe sind bei der Häcker auch nicht Serie...

Tendiere gerade immer mehr zur Schüller, da die ja im herstellerranking bei euch auch geringfügig besser abgeschnitten hat...

Jetzt wäre noch für den einen oder anderen Kreativposten (Hallo Kerstin;D) die Möglichkeit mir noch eine Idee für eine Einbau-Kühl-Gefrierkombi zu liefern;D.

Mir ging heute morgen unser nagelneuer A+++ KG-Superheld von Samsung wieder auf den Senkel. Ich weiß nicht ob ich im Alter empfindlicher werde, aber diese angeblichen 39dB nerven, wenn er die Temperatur anpasst...

Aber ich glaube, wenn ich die 2-Frontenlösung behalten und Platz für die Schiebetür haben möchte, komm ich wohl um die Lösung von Kerstins Plan ja nicht rum (ist auch tatsächlich die beste)...

Wenn ich ´ne Kombi in die Zeile einbaue wo der Herd ist, habe ich wohl kaum mehr als 50-60cm Arbeitsfläche, wenn ich das ganze auf die Seite verlagere wo der BO und Vorratsschrank sind, habe ich wieder einen zu großen Laufweg bzgl. des mehrfach erwähnten "Laufdreiecks".

Oder seht ihr da etwas, was ich nicht sehe???

Dankbare Grüße

Fiete
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiete73

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller (?))

Hallo und guten Abend,

die Planung bleibt jetzt wie oben in dem Beitrag erläutert. Morgen werden wir uns dann entscheiden...

Werde jetzt noch für die Häcker die Ausstattung so anpassen lassen, dass sie der Schüller entspricht (die hat z.B. lange Stangengriffe die bei der Häcker mehr kosten) und dann wird möglichst sachlich entschieden...

Falls sich jemand vielleicht noch gedanklich mit der Kühlschrankfrage auseinanderstzen wollte, ist es nicht mehr nötig.

Ich habe tatsächlich planungstechnisch nur noch eine einzige Frage:

Der Unterschrank planlinks oben wo das Ceranfeld aufmontiert wird ist 90cm breit, d.h., dass der Abstand zur Wand 15cm + ca.5cm Blendenbreite, also 20 cm beträgt.

Das erscheint mir gerade etwas wenig. Als Rechtshänder werde ich bestimmt auch mal rechts was ablegen wollen, sei es ein Teller oder sonst etwas. Wäre es da nicht besser und optisch auch vertretbar, wenn ich an Stelle des 90er US einen 120er stelle und anstatt des nebenstehenden 80ers einen 50er US stelle? Dann hätte ich rechts vom Ceranfeld etwas komfortablere 35cm Platz bis zur Wand und linkerhand immer noch 80cm Arbeitsfläche.

Was wäre eurer Meinung nach besser???


LG

Fiete
 

hannalena

Mitglied
Beiträge
740
Wohnort
unterfranken
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Fiete du fuehrst Selbstgespräche
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Ich würde die 35 cm rechts vom Kochfeld stark bevorzugen.

... Hanna, wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal Fresse halten ;D

Kommt nicht von mir, sondern von Mario Barth... bei dem kommt das auch von Herzen. :cool: * kiss*
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Seit wann eine Frage ein Selbstgespräch ist, erschließt sich mir grad nicht;-)

Aber seis drum;-)

Du musst das Kochfeld nicht in einen Schrank setzen. Du kannst das auch über zwei Schränke einbauen.
Beide erste Schubladen verlieren dann in der Höhe etwas Platz, aber ich finde es nicht so dramatisch.

Ein 120er ist schon sehr groß;-)

Aber ich würde auch die 35 cm Platz zum Abstellen einplanen.
 

Fiete73

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

@hannalena: 2 Kommentare von dir und beide strotzen nur vor Kompetenz und Sachlichkeit... Aber gut, einerseits ist mein Thread nicht der einzige der sich daran "erfreuen" darf und andererseits braucht jedes Forum offensichtlich einen Troll.

Hier die genaue Definition hannalena, du findest dich dort bestimmt wieder ;D:

"Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die die Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion darstellen."

@Cooki / Tara: Danke für eure thematisch bezogenen Antworten!:-)

Dass man das Ceranfeld auch auf zwei US setzen kann, hatte ich jetzt nicht so auf dem Schirm. Da aber die US in der "Kerstin-Variante" 80 und 90cm breit wären, sähe das meiner Meinung ein wenig asymetrisch aus. Wenn das optisch kein Beinbruch ist, würde ich die 120 / 50 cm Variante bevorzugen. Oder gibt es durch die Breite von 120 cm irgendwelche Nachteile im praktischen Bereich?

Allerdings habe ich mit meiner Frau heute nochmal über die ganze Planung gesprochen - jaaaa, ich führe nicht nur Selbstgespräche ;D - und habe das Gefühl, dass hier in Kürze ein komplett neuer Planungsthread von mir eröffnet wird.:w00t:

Wie haben uns da ein wenig durch künftige familiäre Ereignisse zeitlich etwas unter Druck gesetzt. Allerdings plant und kauft man eine Küche für sich und nicht für andere Familienmitglieder. Und dass uns dadurch auch noch "Abschlussdruck" vom :kfb: gemacht wird, damit die Küche bloß rechtzeitig da ist, passt mir erst recht nicht.

Ich werde mal noch ein paar Maße nehmen, über diverse Anordnungen nachdenken und dann das Ganze skizzieren. Vielleicht komme ich auch diesmal mit dem Alnoplaner zurecht:rolleyes:... Wenn ich jedoch eine 3D-Skizze zeichnerisch vernünftig darstellen kann, habe ich zumindest - gerade hinsichtlich der 6-er Raster - wenigstens die richtigen Küchenmöbel im Plan.

Sobald ich entsprechende Handwerker konsultiert habe, ob die Ideen technisch umsetzbar sind, stelle ich den Plan ein.

Ansonsten wäre die aktuelle Umsetzung die einzig mögliche...

Bis hierhin erstmal herzlichsten Dank an die, die sich qualifiziert eingebracht
haben!:clap:


Schönen Abend und bis demnächst


Fiete
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Fiete,
:rofl::rofl::rofl:

Eröffne keine neuen Thread, sondern schreibe einfach hier weiter, auch wenn sich alles ändert.

Zum "künftigen familiären Ereignis" kann ich gut verstehen, dass dann die Küche fertig sein soll. Lass dich aber nicht unter Druck setzen. Mir wurde letzte Woche im Küchenfachgeschäft gesagt, dass es von der Bestellung bis zu Lieferung ca. 6 Wochen dauern würde.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.657
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

.. und, man kann ein Kochfeld nicht nur mittig über einen Unterschrank bauen, sondern auch rechts- oder linksbündig. So hatte ich es in der Variante mit Kochfeld planunten.

So habe ich es auch selber in meiner Küche. (80er Unterschrank besteht optisch aus 2x40er Front, 60er Kochfeld ist rechtsbündig auf dem zweiten 80er Unterschrank):
-
Ich finde das gegebenenfalls praktischer, weil man vorm Kochfeld stehend nur einen Unterschrank blockiert.

Ein 120er wäre mir auch etwas breit und dafür ein 50er etwas schmal.
 

Fiete73

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Hallo!

Habe jetzt den ersten alternativen Grundriss mit dem Alno -Planer fertiggestellt. Wollte jetzt noch eine Alternative planen, weiß aber nicht, wie ich da eine Insel planen kann. Finde jetzt keine - ich sag mal - "Inselelemente" beim Planer.

Wie muss/kann ich das anstellen? Oder setze ich da zur Not Unterschränke im Viereck angeordnet hin?


Gruß

Fiete
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.657
AW: Entweder - oder... Häcker oder Global (Schüller(?))

Genau so, denn eine Insel ist nichts anderes ;-)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben