Entsetzen macht sich breit

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von pollypocket, 3. März 2015.

  1. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8

    Hallo an alle Mitbenutzer und Gedankenmacher dieses Forums,
    ich fühle mich ziemlich alleingelassen bei der Entscheidungsfindung. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe zu meinem KFB wenig Vertrauen . Den Kaufvertrag haben wir bei einer kompetenten Frau abgeschlossen, die leider gekündigt hat. So mussten wir mit einem anderen die Details absprechen und kamen immer zu Mehrpreisen, die sich auf mehrer Tausend Euro summieren. Nun habe ich festgestellt ,dass es auch noch Folienfronten sind . Der Mehrpreis für die Echtlack wären nochmals 1300 Euro. Ich bin schon weit über dem Budget,das ich ursprünglich geplant hatte. Die Folien fronten haben sich nach seiner Aussage deutlich verbessert. Ich weiß nicht was ich machen soll, bin so schon frustiert, weil ich viele Abstriche hinnehmen musste.
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Es tut mir natürlich leid, dass Du, wie es scheint, über den Tisch gezogen wirst. Deshalb empfehlen wir ja hier im Forum wärmstens, Verträge erst dann abzuschliessen und zu unterschreiben, wenn alle Detaills geklärt sind - ansonsten sitzt der Verkäufer am längeren Hebel.

    So ganz im Luftleeren Raum können wir Dir leider nicht weiterhelfen. Du müsstest schon einen Planungsthread eröffnen, die Fragen dort beantworten und die Verträge (anonymisiert) einstellen.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Hallo,
    verstehe ich das richtig, du hast einen Kaufvertrag unterschrieben ohne dass die genaue Küchenplanung feststand?

    Was ist denn Basis des Kaufvertrages? Hersteller, Mengen, Material usw?

    Ansonsten empfehle ich dir unser Planungsboard, bitte vorher Was wir benötigen lesen.

    Vielleicht kann man die Planung optimieren.
     
  4. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    Leider habe ich dieses Forum viiiel zu spät entdeckt. Das die Unterschrift total blauäugig war, ist mir natürlich bewusst und mehr als ärgerlich. Mein Mann hatte auch keine Lust noch mehrere Planungen von vier Stunden mitzumachen ,so dass wir uns zur Unterschrift überreden ließen.Nach dem Aufmaß wurden mir einige Fehler bewusst und ich hoffe das auch gut mit dem Forum soweit planungstechnisch hingekriegt zu haben. Einen Planungsboard konnte ich nicht erstellen ,da ich nur ein Tablet zur Verfügung habe. Mir geht es jetzt auch nur darum, ob es bei den Folienfronten nicht doch Verbesserungen gibt oder ich die Mehrkosten lieber annehmen sollte.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Schichtstofffront wäre eine Verbesserung und in aller REgel nicht teurer. Wer ist denn Hersteller in deiner angebotenen Küche?
     
  6. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Um welche Fronten von welchem Hersteller handelt es sich denn? Häufig haben die Hersteller in der gleichen oder benachbarten Preisgruppe Fronten mit Melamin- und/oder Schichtstoffoberflächen.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
  8. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
  9. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    Es ist eine Mondoküche . Der Hersteller soll Nolte sein. Sie besitzt gewölbte Fronten und ist teilweise grifflos. Früher war es das Modell 5040, hat sich aber angeblich geändert.
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    Gewölbte Fronten, da liegt das Problem, ähnlich wie profilierte Fronten: die gibt es nicht in Melamin-beschichtet oder Schichtstoff, da sich diese beiden Beschichtungen nicht dreidimensional biegen lassen.
    Solche Formen gehen nur in preiswert mit Folie oder in teuerer mit Lack.
     
  11. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    Danke für die Info ,liebe Anette. Bin noch etwas unsicher bei der Benutzung des Forums.es ist das erste Mal für mich.
    Verzeiht also wenn ich nicht alles so mache,wie es eigentlich üblich ist.
     
  12. Heiko_LE

    Heiko_LE Mitglied

    Seit:
    22. Feb. 2015
    Beiträge:
    72
    Mondo-Küche... In dem Möbelhaus, wo die als Eigenmarke verkauft werden, waren wir auch zuerst. Bei uns die gleiche Masche: Wir machen schnell den Kaufvertrag, heute nur noch ein suuuper Preis, der Chef hat Zusatz-Prozente zugesagt, ab morgen dann wieder viel teurer; hinter vergehaltener Hand: im April sowieso Preiserhöhung des Herstellers um ca. 15%. Unterschreiben Sie heute schnell, die Details klären wir danach, lässt sich alles problemlos austaschen mit Verrechnung der Mehr- und Minderwerte etc... Zum Zeitpunkt, als wir den Vertrag am besten sofort unterschreiben sollten, waren noch nicht mal die Geräte besprochen, kann man ja gegen die vertraglich festgeschriebenen jederzeit noch tauschen. Außerdem dürfen die Pläne wegen Urheberrecht nie und nimmer herausgegeben werden, bevor nicht der KV steht. Da ich dies keinesfalls so wollte, erhielt ich die Zusage des Verkäufers, dass er mir zumindest eine Aufstellung der E-Geräte und der ganz groben Küchendaten per mail senden will, wenn es der Chef nicht merkt. Natürlich habe ich keine entsprechende Mail bekommen.

    Ist es gewollt bzw. gewünscht, hier Ross und Reiter zu benennen, wo so vorgegangen wird?
     
  13. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Nun ja, muss ja eines der Begros-Mitglieder sein… ;-)
     
  14. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    Natürlich fühle ich mich total über den Tisch gezogen und habe ja festgestellt, das viele Möbelhäuser so vorgehen.Rein rechtlich hat man ja keine Möglichkeit dagegen vorzugehen. Ich weiß nicht wieviele auf diese Masche hereingefallen sind. Mich stört aber viel mehr, wie mit einem nach der Unterschrift umgegangen wird. Kam mir vor wie ein Bittsteller,wenn ich eine Änderung wollte. Dabei hatte man ja vorher gar nicht die Möglichkeit zu vergleichen, weil es keinerlei Preistranzparenz gibt. Ich saß mehrmals 4 Stunden dort. Hoffe aber jetzt die bestmögliche Planung beendet zu haben, bis auf die Fronten weiß ich immer noch nicht, ob ich doch Echtlack zum höheren Preis nehmen soll.
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Tja, ohne dass Du uns Deine Planung und die von uns benötigten Infos einstellst, werden wir Dir auch weiterhin nicht helfen können - sondern nur heisse Luft produzieren ...
     
  16. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    Aber was hat die Planung denn mit dem Frontmaterial zu tun,?alles andere werde ich nicht ändern können. Dank eurer Hilfe habe ich mich gegen einen SBS entschieden, habe meine Insel wegen der Durchgansbreite verschmälert, einen Backofen mit Pyrolyse genommen, nur Schubladen, GSP höhergestellt usw. Wenn ich wüsste, wie das mit dem Tablet geht würde ich euch mehr Informationen geben.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. weil ohne dass wir wissen, was für ein Material, Möbel etc. zu welchem Preis es jetzt sind, wir nicht abschätzen können, ob der Aufpreis gerechtfertigt ist ;-)

    Evt. können wir Dir ja auch noch tipps geben, wie Du die Planung günstiger bekommst.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Und Frontenempfehlungen hast du schon ab Beitrag 5 bekommen ;-)
     
  19. pollypocket

    pollypocket Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2015
    Beiträge:
    8
    :read:OH ich habe jetzt eure tollen Smilies gefunden. Soll ich die Auflistung der Küchenmöbel schicken? Würde euch das helfen? Die Küche kostet 20000.
     

    Anhänge:

  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Wozu helfen? Entweder du bist an einer echten Optimierung interessiert, dann bitte wie in Beitrag 3 beschrieben oder du fragst mit den Infos, die du ja jetzt zu möglichen Frontenmaterialien hast, nochmal nach.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. März 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schichtstoff von Haecker macht einen "billigen" Eindruck? Küchenmöbel 24. Sep. 2016
Wie viel Technik macht Sinn? Einbaugeräte 22. Sep. 2016
GSP Tür macht schlapp Einbaugeräte 29. Juni 2016
Neue Küche auf 7,5 qm soll kommen: Was kann alles gemacht werden ? Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2015
Warten Alles neu macht der Juni ;-) (Mai gab's leider schon ) Küchenplanung im Planungs-Board 22. Mai 2015
Neue Küche die Anordnung der Oberschränke macht mir probleme Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2014
Planung einer Küche mit Essplatz - was macht mehr Sinn? Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2014
Hochglanz Weinrot/Burgund Wer macht die Farbe noch , aber nicht in Folie Küchenplanung im Planungs-Board 17. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen