Entscheidungshilfen

stomar

Mitglied
Beiträge
11
Hallo zusanmmen, wir haben eine Nolte Matrix 150 Trend Line Plus Frontkombibe. 53 M Kunstst.,versiegelt, Mangolia gl. . Korpusf.außen KUM Kubanit metallic gekauft die im Januar montiert werden soll. Die Arbeitsplatte ist eine Granitplatte Impala 4cm. Die Elektrogeräte sind von Siemens. Die neuen Fliesen mit dem Zementestrich kommen raus , und es soll ein neuer Boden her. Da die Küchenfront und die Arbeitsplatte glänzend sind wollten wir keinen glänzenden Boden. Es soll entweder Steinfeinzeug oder Granitfliesen sein .Wir waren heute beim Steinmetz der uns den "NERO ASSOLUTO ZIMBABWE SATINIERT" angeboten hat. Hat schon jemand diese Granitfliesen in seiner Küche und wie seid Ihr zufrieden?Wie ist es mit der Pflege? Was haltet ihr von dem Angebot? 60X40X1 cm 99Euro pro Quadrat zzgl.MwSt.Wir hätten schon lieber 60X60, aber das gäbe es nicht.
Wer hat guten Rat für mich
schon mal vielen Dank, stomar
 

granit-0211

Mitglied
Beiträge
1
AW: Entscheidungshilfen

Hallo Sicher gibt es den stein in 60x60 den habe ich auf lager !
Mfg der Steinmetz aus Düsseldorf
 

stomar

Mitglied
Beiträge
11
AW: Entscheidungshilfen

Danke für deine Antwort. Mich würde die Meinung der Leute interessieren die die Fliese in der Küche verlegt haben. Ich kann mich im Moment nicht zwischen Feinsteinzeug und Naturstein entschließen
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Entscheidungshilfen

Naturstein ist etwas - bis viel - empfindlicher gegen Flecken, kommt auf den Stein drauf an und wie er behandelt wurde.
 

Mitglieder online

  • Cora.NG
  • UweM
  • Larnak
  • Mini-C
  • snowy18
  • ubond
  • kuechentante
  • 2Bac
  • soulreafer

Neff Spezial

Blum Zonenplaner