Endlich eine neue Küche

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.282
Wohnort
Perth, Australien
so, hier mal die große Variante. Vorab, die US planrechts kannst du nach Bedarf (Stauraumplanung ) auch etwas anders in der Breite gestalten, aber nicht zuviel "Kleinzeugs".

Planlinks von den HS ist eine 20cm breite Blende wegen dem Heizkörper.

Das Kochfeld ist linksbündig eingebaut, damit man nicht so in der Ecke steht und jemand vielleicht noch den Auszug planrechst ziehen kann, ohne dass der Kochenende zu weit wegtreten muss.

giga225.JPG giga226.JPG
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.282
Wohnort
Perth, Australien
die obige Planung aber mit aufgesetzten Griffen im 6er Raster bietet eine Stauebene mehr, 2 Schubladen, 2 Auszüge. Wieviele Schubladen du brauchst musst du ermitteln.

Dieser Plan hat ohne HS/Spülen US, MUPL US, ohne Insel
  • 10.6m Schubladen !!!
  • 10.6m Auszüge !!!
giga232.JPG

ich hab mich nicht verrechnet oder?
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Das ist schon unglaublich. Mit soviel Stauraum hätte ich wirklich nicht gerechnet. Du bringst mich auf eine Idee wegen der Blende Heizkörper Speise. Was wäre, wenn die Wand drin bleibt, aber die Tür rauskommt und wir neben Geschirrspüler auch eine Blende von 16 cm setzen. Dann wäre planlinks neben der Spüle der Schrank 25 anstatt 40cm und mein Mann muss die Wand nicht raushauen und ich habe die genialen Hochschränke.

Eine Sache fehlt mir noch Küchenmaschine und Kaffeemaschine stünden dann auf der Arbeitsfläche oder doch ein schmaler Hochschrank hinter der eigentlichen Küchentür, wo ich die Dinge verstecke.

Unsere Bodenfliesen sind weiß/creme die Zimmertüren sind matt weiß ral 9016. Wäre dann eine matte Oberfläche besser oder kann man ruhig mit glänzender Oberfläche kombinieren?

Übrigens lieben Gruß von meinem Mann. Die übertiefen US fand er für mich schon immer kritisch, doch ich konnte mich einfach nicht davon lösen. Jetzt bin ich doch schon einen großen Schritt weiter und denke selbst, was für ein Blödsinn. Wie viel Staufläche will ich denn noch. Das hast Du einfach gut transportiert und ich kann das gut annehmen.✨
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.282
Wohnort
Perth, Australien
Du bringst mich auf eine Idee wegen der Blende Heizkörper Speise. Was wäre, wenn die Wand drin bleibt, aber die Tür rauskommt und wir neben Geschirrspüler auch eine Blende von 16 cm setzen. Dann wäre planlinks neben der Spüle der Schrank 25 anstatt 40cm und mein Mann muss die Wand nicht raushauen und ich habe die genialen Hochschränke.

verstehe ich nicht, mach bitte eine Handskizze.
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Mache ich heute Abend.

Eine andere Frage bezogen auf die Schubladen. Es gibt also entweder 3 oder vier. Die Innnemaße müssen dann aber folglich anders sein. Bei der 3 Variante habe ich dann weniger klassische Besteck-
schublade dafür mehr Stauraum für Teller und Vorräte.

Hat jemand da noch einen Erfahrungsbericht für mich?

Die Dunstabzugshaube ist klappbar oder sieht das auf dem Bild nur so aus. Welches Fabrikat wäre das.

Vielleicht fällt doch noch die Wand zur Speise, weil sie wahrscheinlich nicht tragend ist, also es bleibt spannend.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.282
Wohnort
Perth, Australien
unter Planungshilfen oberhalb des Forums findet du unter anderem diesen thread. Küchenbesitzer habe die Innenmaße ihrer Schubladen und AUszüge gemessen.

Zur allgemeinen Info * 6 Raster - was heißt das? *

Bei grifflosen Küchen ist es wieder anders, und auch sehr unterschiedlich von Hersteller zu Hersteller, weil auch unterschiedliche Griffmulden eingebaut sind.
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Wir sind einen Schritt weiter. Die Speisekammer bleibt und bekommt US und eine Arbeitsplatte drauf. Dort werden alle Geräte verstaut, die wir nicht regelmäßig brauchen. Die alten OS wandern zum Teil mit und evtl. auch der Backofen.

Termine mit den Küchenplaner sind gemacht und dann sehen wir mal weiter, was wir für Tipps noch bekommen.
Das Thema Griffe, ob Griffleiste, augesetzt oder Stangengriffe wird uns noch beschäftigen. Hier im Forum habe ich Küchen entdeckt, die ich schick fand mit Griff und andere wirkten mit Griffleiste super. Das machen wir davon abhängig, wie viele Schubladen es werden und wie dann die Gesamtoptik ist.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.883
Ihr solltet im Küchenstudio die Griffvarianten anfassen und insb. GSP und Kühlschrank aufmachen. Wenn Griffe, dann schaut Euch nach dezenten Griffe um, die sich gut anfassen. Stangengriffe sind ziemlich dominant.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.282
Wohnort
Perth, Australien
wenn die Speise bleibt, wo ist dann KS und BO?

ich bin übrigens ab Do für ein paar Tage ohne Internet, den ganzen August auch weniger im Forum aktiv.
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Dein Vorschlag mit der günstigeren Variante wird es wahrscheinlich. Es beginnt mit Kühlschrank, Geschirrspüler dann allerdings leider unten. Dann die weiteren Schränke wie bei dir eingezeichnet, allerdings verliere ich dann einmal Schubladen.

Mal sehen, was die Küchenstudios noch für Ideen haben. Wir möchten gerne den Tisch parallel zum echten Fenster stehen haben.

Danke Dir für all Deine Hinweise, so hast Du uns schon mächtig unterstützt und ich wünsche Dir erst einmal eine gute Zeit. Es wird bei uns auch noch alles ein wenig dauern, von daher hören wir bestimmt von einander.
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Die Küchenplanung ist noch nicht abgeschlossen. Das L wird es auf jeden Fall und die Auszüge kommen auch. Probleme bereitet die Wand mit dem Fenster. Ohne Hochschränke sieht es bei der Dunstabzugshaube irgendwie komisch aus. Mit Schränke ist es optisch blöd, doch packt man wirklich Gläser in Schubladen. Mein Mann ist viel größer als ich und tendiert zu Hochschränken.
Das Loch für die Dunstabzugashaube ist weit oben und dann würde man viel von dem Abzugsschacht sehen, wenn nur die Abzugshaube da wäre, was ich blöd finde. Einer Umlufthaube stehen wir noch skeptisch gegenüber. Man hat uns eine berbel Haube empfohlen.
Das ist noch ein Stück Wegstrecke. Die Speisekammer bleibt separat.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.883
In meiner Küche seht Ihr eine Berbel Formline abluft ohne Hängeschränke. In Menorcas Küche eine Berbel Umluft mit Hängeschränken in der Nähe. Nur so, um Eindrücke zu gewinnen. Ich habe beide Küchen auch in echt gesehen und mir gefallen beide Lösungen :cool:
 

gigasnoopy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Könnte noch einmal Hilfe gebrauchen. Wir haben uns nun für die Häcker systemat, 78 Korpus in L- Form entschieden und möchten sie Polarweiß mit Eiche Cornwall Arbeitsplatte haben. Das Polarweiß gibt es in drei Preisgruppen glänzend und matt. Worin liegen die Unterschiede und worauf sollte ich achten? Der Küchenberater hat im Moment noch A466 AV Hochglanz eingeplant und meint, dass das eine gute Front ist.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben