Empfehlungen für Inselhaube

Elke21

Mitglied
Beiträge
167
Hallo zusammen,

wir sind uns noch ziemlich unsicher bzgl. der Dunstabzugshaube über unserer zukünftigen Halbinsel.
Was wir definitiv nicht wollen wegen dem Stauraumverlust, ist ein Muldenlüfter .

Da die Küche in einen offenen Allraum mit Esszimmer und Wohnzimmer kommt, sollte die DAH möglichst leise sein und möglichst viel Power haben.

Ich habe mir die folgenden Geräte angeschaut und in den Produktblättern die Leistung und die Lautstärke - jeweils in der Powerstufe - verglichen:

SIEMENS - LF98BIT50 - Inselhaube

==> 867 m^3/h
==> 54 dB

7640 Inselhaube Flat'line 90 cm - Novy

==> 707 m^3/h
==> 56 dB

Inselhaube Glassline | berbel Ablufttechnik GmbH

==> 875 m^3/h
==> 69 dB

Skyline Edge | berbel Ablufttechnik GmbH

==> 960 m^3/h
==> 62 dB


Die Berbel Skyline ist sicher die beste, aber halt auch mit Abstand die teuerste und ich weiß jetzt noch nicht, ob unser Budget das am Ende noch hergibt. Eigentlich erscheint mir die Siemens DAH vom Preis-Leistungs-Verhältnis her am attraktivsten. Was meinen die Fachleute dazu?

Ich freu mich über Euer Feedback. Danke :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.112
Wohnort
Oberfranken
Du haust hier gerade alle durcheinander.

Die Angabe der Lautstärke muss bei allen Hauben auch bei gleicher Luftleistung gemessen werden. Bei Siemens ist es dann 71 dB bei Maximalleistung im Umluftbetrieb (69 dB bei Abluft). Während Novy nur 56 dB bei Maximalleistung aber bei Abluft hat. Umluft finde ich den Wert leider nicht.

Die "Normal"-leistung der Haube ist durch Verordnung vorgeschrieben. Alles was drüber geht, nennt sich Powerstufe und stellt sich automatisch nach einigen Minuten zurück auf "Normal".

Ich habe selbst eine Novy Flatline 90 mit Umluft und kann dir versichern, dass man was hört, aber nicht störend laut ist. Die Kohlefilter sind regenerierbar, bei Siemens nicht.

Also klarer Vorteil Novy bei den Folgekosten. Du musst weniger wegwerfen und schonst Umwelt und Geldbeutel.

Wie groß ist denn der Raum? Faustformel: Rauminhalt in m³ ausrechnen und mit 6 multiplizieren. Falls du etwas Reserve willst, multipliziere mit 8 oder 10.

Dann kannst du die nötige Fördermenge selbst ausrechnen. Die Novy Flatline reicht also auch für größere Wohn-Ess-Bereiche 7m x 7m x 2,50m

Merke, je mehr Luft durch die Filter muss, umso lauter wird dat Ding.
 
Beiträge
2.009
Vielleicht hat Elica noch was passendes.
Dunstabzugshauben Insel | Elica
Ich hab die Grace als Wandverdion und finde sie sehr stylisch, sie macht auch schönes Arbeits- und Stimmungslicht und sieht überhaupt nicht nach Haube aus. Allerdings muss sie bei uns nicht so viel leisten, weil sie in der Sommerküche verbaut ist. Daher musst du wegen technischer Merkmale selbst vergleichen wo sie im Vergleich zu den anderen liegt.
 

Elke21

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
167
Du haust hier gerade alle durcheinander.
:think: Kann gut sein - darum frage ich ja die Experten. Ich hab einfach die Werte von den Produktblättern genommen...

Wie groß ist denn der Raum? Faustformel: Rauminhalt in m³ ausrechnen und mit 6 multiplizieren. Falls du etwas Reserve willst, multipliziere mit 8 oder 10.
Unser Raum hat knapp 34qm. Bei Raumhöhe von 2.60 (mal grob geschätzt) wären das 89 m³ - sollte also mit der Novy reichen.

Dankeschön!
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.691
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Abluftwerte sind nicht aussagekräftig,weil es hier um Umluft geht.
Maximal ca 500 cbcm.(fast egal welcher Hersteller)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben