EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Freakypedia

Mitglied
Beiträge
3
Huhu ihr Lieben,

Wir ziehen bald um, es gibt eine neue Küche und ich suche dafür gerade ein autarkes Induktionsfeld. Mir stehen ca. 1000€ zur verfügung und es sollte mindestens ein 80cm wenn nicht 90cm sein.
Hier sind sicher einige die sich ein bisschen auskennen und auch was Empfehlen können- jeder hat ja auch einen etwas anderen Geschmack und andere Erfahrungen. Wer BMW liebt kauft sich auch keinen Mercedes, oder?
Ich hab echt Null Ahnung, weil ich bisher immer nur was relativ günstiges gekauft habe ( stink normale no Name Ceran ohne schnickschnack) und wäre echt auf ein paar Meinungen und Ratschläge echt DANKBAR.
Bitte auch ein bisschen dazu sagen was wichtig ist, was besonders gut am jew. Gerät ist, worauf ich achten muss.

Zur Spülmaschine, da hatte ich mir schon eine ausgeguckt, nu wurde ich aber verunsichert. Und zwar Wollte ich
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
bei neuernate bestellen.

Und bekam von einer Bekannten diese Meinung dazu:
"Spülmaschiene ist zu teuer, die ist eine basic und die gibts im Küchenhandel für weniger, aber mehr Ausstattung. Wenn du magst schaue ich morgen mal nach. Die Funktion ist Ja ok, nur es gibt welche die das Gleiche oder mehr können für 100€ weniger."
Stimmt das???? Was soll ne Spüli noch mehr können??? ???
Oh man, ich hab wegen der Geräte seit Tagen nicht geschlafen, mein Mann drückt sich auf Montage und ich hab den ganzen Salat alleine aus zu löffeln- der einzige Vorteil: ich kann kaufen was MKIR gefällt!! *kfb*

Wer noch n link zu nem guten Angebot hat: HER DAMIT! Man findet selber ja doch nicht immer alles...

DANKE SCHON MAL FÜR EURE MÜHE!!!!

LG Freaky
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Geräte immer am besten zum Hersteller verlinken. Und Preis dann xxx eur bei Händler yyy oder so.

Wenn es der Platz unter der APL hergibt, würde ich eine XXL-GSP wählen. Die ist 5 cm höher, gut für große Gläser und Teller.
Z. B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wichtig finde ich:
- Lautstärke ..max. 44 dB
- viele Veränderungsmöglichkeiten im Korb
- Edelstahlinneres
- XXL

----------------------------------

Kochfeld ... wichtig finde ich:
- möglichst größere Kochstellen. Die funktionieren auch mit kleineren Töpfen, aber kleinere Kochstellen sind nur schlecht für größere Töpfe zu nutzen. Also max. 1x14er Durchmesser
Besonders gelungen in der Aufteilung finde ich
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Das Flexfeld kann als ein großes Feld genutzt werden oder als 2 Standard-Kochstellen. Bei der Nutzung als großes Feld hat die Fläche eine einheitliche Temperatur .. da kann ein großer länglicher Bräter sehr gut stehen, aber 3 kleinere Töpfe.
 

Freakypedia

Mitglied
Beiträge
3
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Vielen Dank für die Hilfe.

Hmm, aber im bei den Spülmacheinen ist die, die ich raus gesucht habe doch besser, oder vertue ich mich? Die Siemens die ich haben möchte, ist A+++ und kann 14 Maßgedecke aufnehmen, hat Variospeed und dieses Spezielle Trocknerprogramm....

Bezüglich des Kochfeldes hätte ich gerne weitere zum vergleich, falls noch wer was zu bieten hat....

;D
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Die XXL hat auch Vario Speed, Zeolith habe ich noch nie vermißt und er hat mehr Verstellmöglichkeiten in den Körben. Die Angabe mit den Maßgedecken ist halt auch immer so eine Sache. Ich kann nur empfehlen, das Innere anzusehen.

Jeder hat ja andere Sachen, die einem wichtig sind ;-)

Zum Kochfeld. Ich finde die Aufteilung super und das Twistpad als Bedienmöglichkeit sehr intuitiv. Vielleicht schreibst du mal, mit welchen Topfgrößen (Bodendurchmesser) du üblicherweise kochst.

Ansonsten sieh dir hier im Bereich "Einbaugeräte" einfach mal die aktuellsten Threads an. Du bist nicht alleine mit deinen Fragen und vielleicht hilft dir ja auch ein Hinweis eines anderen Users, weil der z. B. Fragen zu einem bestimmten Kochfeld hatte.
 

Freakypedia

Mitglied
Beiträge
3
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Ich habe jetzt mal verschiedene raus gesucht...

welches ist im vergleich das beste und WARUM? Bitte für doofe erklären!
Und kann mir mal jemand dieses Twistpad erklären... wi liegt der Vorteil / Nachteil?

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die hat Topferkennnung, aber wird per touch bedient...

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Mit Twistpad ...

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Topferkennung, stop& go ( das heißt?), öko und cout up timer, opti heat control


Was ist denn jetzt auch im Preis Leistungs verhältnios und technisch ( langlebigkeit Qualiltat) das bessere?????
Mein armer Kopf!!!
 
Pellinger

Pellinger

Mitglied
Beiträge
69
Wohnort
Nordschwarzwald
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Hallo,

Ich habe dieses Kochfeld seit Dezember 2011 im Einsatz und bin Super zufrieden. Es gehen 4 Töpfe bis 20cm (meine bevorzugte Größe) sowie eine Pfanne etc. mit 34cm und das alles gleichzeitig mit genügend Platz. Der Slider ist leicht zu bedienen, bei mir funktioniert es auch mit nassem Finger (das hängt aber von der Haut ab, bzw. vom Körpereigenen Widerstand). Ich würde es jederzeit wiederkaufen und flächenbündiger Einbau ist wirklich Klasse!

Gruß

Pellinger
 
Pellinger

Pellinger

Mitglied
Beiträge
69
Wohnort
Nordschwarzwald
AW: EMPFEHLUNGEN autarkes Induktionsfeld + Spülmaschine

Ach so, noch ein Hinweis in eigener Sache...

Bitte verlink wenn möglich auf die Herstellerseite, ich habe ewig gesucht und musste dann trotzdem bei Siemens nach dem Feld suchen.
 

Mitglieder online

  • coja
  • moebelprofis
  • Snow
  • Helmut Jäger
  • mozart
  • Michael
  • Elba
  • Ritterburg2.0
  • Gastkonto
  • tremola2
  • Magnolia
  • doppelkeks

Neff Spezial

Blum Zonenplaner