Elektrogeräte veraltet?? Preis Okay?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Expert22, 23. Apr. 2009.

  1. Expert22

    Expert22 Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2009
    Beiträge:
    11

    Hallo zusammen,

    wir würden folgende Geräte für unsere neue Küche bekommen:

    1. Neff Geschirrspüler SX649A (490€)
    2. Kochfeld Ceran Küppersbusch eke854.3m (790€)
    3. Einbauherd Küppersbusch eeb6200.1mx (590€)

    Im Internet habe ich mich mal umgeschaut, habe aber leider keine genauen Info´s über die Geräte bekommen.

    Was meint ihr dazu? Sind die Geräte schon verneuet?

    Danke!!
     
  2. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    Hallo Expert!

    Ich denke du hast den Hasen im Pfeffer schon gefunden, das Alter der Geräte. Dabei kann ich zu den Küppersbuschs absolut nichts sagen, aber der GSP ist so neu, dass er im aktuellen Katalog gar nicht mehr auftaucht (2002/2003 ist wohl das Baujahr). Das muss jetzt nicht heißen, dass das Gerät an sich schlecht ist, aber ich gehe davon aus, dass der Verbrauch mit Sicherheit bei aktuellen Geräten günstiger ist.

    LG

    jenny
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    Der Verbrauchsunterschied 2003/2009 ist bei Geschirrspülern von Küppersbusch nicht so furchtbar groß. Das macht pro Monat großzügig gerechnet höchstens 1 € aus. Das gilt im Übrigen für ein Großteil der Hersteller.
     
  4. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    DER GSP ist aber ein Neff und da brauchen die sparsamsten inzwischen 10 Liter... aber wie gesagt, ich kenne die Daten des Gerätes von Expert nicht, weil es im Katalog nicht mehr auftaucht.
     
  5. Expert22

    Expert22 Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2009
    Beiträge:
    11
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    @martin;

    ist der Verbrauchsunterschied auch bei den Elektrogeräten (Küppersbusch), wie oben angeben, auch nicht so groß?

    Leider finde ich auch kein Datenblatt von diesem Neff GSP. Kannst du mir sagen, wieviel der verbraucht?

    Danke für deine Hilfe!!

    Expert22
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    Die Vorgänger-Generation verbrauchte bei allen Geräteherstellern zwischen 11 und 13 Litern. Modernste Geräte liegen zwischen 10 und 12 Litern. Nimmst Du Tabs, kann der Verbrauch ganz schnell auf 14-15 Liter steigen wegen des zu hohen Reinigergehaltes. Die Werte gelten immer nur bei Pulver-Anwendung.

    Der Stromverbrauch bewegt sich ziemlich analog.
     
  7. scharnhorst

    scharnhorst Spezialist

    Seit:
    25. Dez. 2007
    Beiträge:
    113
    AW: Elektrogeräte verneuet?? Preis Okay?

    Der Wasserverbrauch bei GSP wird m.e. überbewertet. Die Verbrauchsangaben der Hersteller gelten immer nur bei optimalen Bedingungen. Das ist wie mit den Angaben zum spritverbrauch bei Autos.
    Im überigen kostet 1 L Wasser incl. Abwassergebühr weniger als 1 Eurocent.

    Fazit
    Mit einem älteren GSP der BSH Gruppe macht man nichts falsch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Elektrogeräte neue Küche Einbaugeräte 28. Juli 2016
Elektrogeräte bei Küchenneukauf Einbaugeräte 27. Juli 2016
Bitte um Meinung zur Elektrogeräteauswahl Einbaugeräte 4. Mai 2015
Julikas Elektrogeräte Einbaugeräte 21. Apr. 2015
Bitte um Kommentare: Elektrogeräte Auswahl Einbaugeräte 17. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen