Elektrogeräte Küche l Modelle - Alternative?

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Aktuell sind wir wieder etwas mehr ins Küchenthema eingestiegen und wollten uns nun nochmals die damaligen Küchengeräte genauer ansehen. Dies trifft auf alle der unten stehenden Geräte zu bis auf das Miele Kochfeld, welches „eigentlich“ gesetzt ist.

Uns geht es in erster Linie darum, vielleicht ein Alternativgerät was günstiger ist, oder auch ein Geräte was vergleichbar ist, aber eher empfohlen wird zu finden. Aktuell haben wir seit 4 Jahren auch einen AEG Backofen mit Pyrolyse und sind damit super zu frieden.

  1. AEG Backofen BPK742220M
  2. AEG Dampfbackofen BSK792220M
  3. AEG Kühlschrank SKE81826ZC
  4. GGT6OVIP AEG Geschirrspüler - nicht gefunden

KMDA7774 Miele Two in one Inselkochfeld

Vielleicht ist es möglich uns anhand der internen Nummern mal die offiziellen Bezeichnungen mit zu teilen und eure Einschätzungen dazu geben. Wäre wirklich super.
 
Zuletzt bearbeitet:

thundersteele

Mitglied

Beiträge
164
Du solltest die Gerätenummern Richtig aus dem Angebot abschreiben, wie in deinem Post #268. Dort sind auch alle Geräte verlinkt.
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Das ist richtig @thundersteele und danke nochmals für den Hinweis. Bis auf den Geschirrspüler hatte man die alle velrinkt. Das bringt uns dann natürlich zur zweiten Frage zwecks den Geräten / Modellen selbst und evtl. Alternativen, oder würdet ihr das so lassen? Gerade der Küholschrank schlug mit einem Listenpreis beim Planer von glaube ich meine mich zu erinnern 1500€ zu Buche. :-)

Edit: habs oben angepasst.
 

thundersteele

Mitglied

Beiträge
164
Es ist ein GG760VIP, kein GGT6OVIP

ich finde zwar trotzdem keine offizielle Herstellerseite, aber immerhin Ersatzteile ;-)

Leider kenne ich mich nicht so aus was die Geräte betrifft. Ich könnte mir vorstellen das es nicht einfach ist hier noch Geld zu sparen, da ihr ja ein Gesamtpreis für die Küche mit Geräten vereinbart habt. Aber Fragen kostet ja nichts.
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Hi @thundersteele , danke dir.

Uns geht es in erster Linie darum ggf. für das nun aktuelle sich im Angebot befindliche Gerät evt. eine Alternative zu finden welche vielleicht aus technischer Sicht besser wäre / oder eben in gleicher Qualität günstiger. Wenn z.B. ein Kühlschrank von XY die gleichen bzw. ähnliche technische Vorraussätzungen hätte aber laut Liste 400€ günstiger ist, würden wir uns das durchaus sparen.

Ich denke aktuell aber, das AEG Geräte schon nicht die teuersten sind, aber denn Preis / Leistung das Optimum ist?
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Hab mich jetzt nochmals an die Details der Geräte gemacht. Bei dem Backofen und Dampfgarer fällt mir so gesehen nun nichts negatives auf. Oft habt man bei Modellen unterschiedlicher Hersteller gelesen, das diese Verkalken können. Aber wie das beim AEG ist weiß ich nicht.

Zum Kühlschrank habe ich nun nochmals versucht erhaus zu finden ob dieser eine wirkliche 0 Grad Zone für Gemüse usw. hat. AEG schreibt da aber nur "Longfresh" - Präzise Kühlung Ihrer Lebensmittel.

Bezüglich Geschirrspüler wollen wir nun einen mit Besteckschublade, da wir bis dato einen Korb im untersten Fach hatten, durch welchen man Platz verliert. Ich hab unter der Bezeichnung "GG760VIP" finde ich wie du geschrieben hast, leider auch nicht wirklich was Hm. Kann einer der Fachleute ggf. helfen oder eine Gute Alternative empfehlen?

Viele Grüße
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.405
Bei der GSP mit Besteckschublade sollte man dann aber auch berücksichtigen, dass die Besteckschublade Platz in der Höhe nimmt und prüfen, ob dann Wein, Weizengläser etc. noch passen. Wenn kein XXL-Modell, dann können schnell schon größere Saftgläser nicht mehr in den Oberkorb passen, also prüfen.
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Hm.. das is natürlich auch nen guter Einwand (bezüglich großer Gläser). Aktuell sind wir noch so eingestellt, dass Wein und Weizengläser usw. eh von Hand gespült werden. Aber werden wir hoffentlich im Hinterkopf behalten. Ich hatte mal was gelesen von einer 3. Düse für Besteckschubladen, weiß aber nicht bei welchen Modellen und ob man das wirklich braucht?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.405
3. Düse = 3. Arm bei Miele .

Und wie gesagt, es waren nicht nur Wein- und Weizengläser, sondern auch größere (Ikea ;-) ) - Saftgläser, die da Probleme bekamen. Ich würde daher genau den Innenraum ansehen und gegebenenfalls mit typischen Gläsern und Tellerns ausprobieren wg. der Höhen.
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Hatte ja im anderen Küchenplanungsthread schon geschrieben, dass sich auf jeden Fall der GS nochmals geändert hat aufgrund dessen, dass es bei AEG das gewünschte Varioscharnier nicht gab. Nun Vermute ich mal das es von Siemens der iQ300 oder iQ500 ist. Wir werden drauf achten, dass es auf jedenfall die Großraum Variante ist mit der Höhe von 865 statt 815. :top: Den Mehrpreis für den IQ500 sehe ich aktuell aber nicht notwendig zu investieren.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben