Elektrogeräte in weiß

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von jedimeister, 11. Dez. 2009.

  1. jedimeister

    jedimeister Mitglied

    Seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    17

    Hallo zusammen, hier meine Premier im Küchen-Forum.
    Erstmal großes Lob an das Forum, dank Euch kann man sich an das Riesenprojekt Küche rantrauen :p

    Wir planen für die Zukunft eine weiße Küche mit Hochglanzfronten. Mich würde nun interessieren, wie sich Elektrogeräte in weiß mit weißen Fronten (bezogen auf Einbaubackofen+Mikrowelle) vertragen und wie da die Erfahrungen bzgl Pflege etc. sind

    Sind die heuer oft genannten Schutzmaßnahmen bei den Edelstahlfronten wirklich das Gelbe vom Ei? Gerade im Bezug auf Familie und fingerfreudige Lebewesen bin ich mir nicht sicher, ob "Antifinger,protouch" etc. wirklich helfen...

    Freu mich auf Eure Erfahrungen und Kommentare!

    Liebe Grüße
    Jedimeister
     
  2. jedimeister

    jedimeister Mitglied

    Seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    17
    AW: Elektrogeräte in weiß

    So wie es scheint ist das Thema nicht so verbreitet ;-)

    Mich würde vor allem interessieren, welches Material diese weißen E-Geräte hätten. Ein Problem mag wohl die "Vergilbung" sein, welche natürlich bei Kunststoffoberflächen zu sehen wäre.
    Wenn der Backofen allerdings komplette Glasfront hätte, wäre das kein Problem.

    Und alles nur, weil die Dame weiße Fronten und passende E-Geräte haben will *w00t*

    Hoffe hier findet sich jemand der mir weiterhilft!

    Möge die Macht mit Euch sein
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Elektrogeräte in weiß

    ... ich finde die weissen Geräte schauen ätsch aus mit dem Alter (wird gelb und zerkratzt und überhaupt)...

    deshalb gibts ja die Edelstahl-Geräte ... ist auch hell .. oder im Alu-Look .. Miele hat's geh mal gucken.


    Meine Mutter hatte von Quelle :rolleyes: eine weisse Spülmaschine :-X*skeptisch* - Schön ist definitiv anders. vorallem nach ein paar Jahren.. Achja und ne Freundin hatte creme/braun verlaufend emailliertes Spülbecken :rolleyes::rolleyes::rolleyes: das war aber dann sowas von hässlich nach wenigen Jahren *skeptisch*:-X*w00t*

    Da Küchen ja ein Arbeitsplatz sind und man sie in der Regel doch lange hat (20-30 Jahre) sollte man schon sehr darauf achten, wie die Materialien neuen :cool:
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Weiße Glasfronten bei Geräten bleiben weiß, alles andere vergilbt mehr oder weniger stark (sehr Preisklassen abhängig).

    Weiße Glasfronten zu einer weiß-hochglänzenden Küche sieht gemein aus, wenn die Weißtöne voneinander abweichen, Bei matten Fronten ist's nicht ganz so kritisch.
     
  5. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Also unser Küppersbusch-Herd sah nach 8 Jahren immer noch top aus.
    Keine Kratzer, kein Gilb, nix. Das war die Variante mit Glas.

    Was ich tunlichst mit größter Vorsicht genießen würde: weisse Fronten mit weissen Geräten kombinieren. Das Weiss ist so gut wie nie identisch...

    Allerdings: Edelstahlgeräte kosten auch gerne einfach mal ein paar Euronen mehr...

    neko
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Elektrogeräte in weiß

    mhh mit was für Fronten würdet ihr weisse Geräte überhaupt kombinieren?
     
  7. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Hallo,

    unser Backofen hat eine weiße Glastür. Er ist nicht vergibt und steht in eine mattweißen Küche. Obwohl das Glas einen anderen Farbton hat, sieht das für mich gut aus.

    Ich habe neulich allerdings mal nach weißen Backöfen geguckt. Der, den ich gefunden hatte, sah mir nicht so aus, als ob er mir gefallen würde. Ich habe ihn aber nur auf der Herstellerseite gesehen.

    LG, Susanne
     
  8. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Ich denke, ich würde es trotzdem mit weissen oder hellen Fronten oder kombinierten Weiss-irgendwas-Fronten versuchen (sollte man aber vorher mal in einer virtuellen Küche besichtigen, weil könnte auch daneben gehen) Wenn die weisse Front nicht direkt an das weisse Gerät angrenzt, fallen kleine Farbdifferenzen nicht auf ;-)

    Unsere neue Küche hatte so eine helle, ganz leicht bunt gesprenkelte Front, die hat nicht wirklich mit dem weiss konkuriert. Im Gegenteil, es wirkte frisch und ein bisschen anders/interessanter als der Standard-Metall-Kram.

    neko
     
  9. jedimeister

    jedimeister Mitglied

    Seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    17
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Danke für die vielen Antworten. Prinizpiell müssen ja nur Einbaubackofen und die Mikrowelle im Verbund in weiß sein.

    Da uns als Front gerne Schichtstoff Weiß hochglanz gefällt, würden doch die E-Geräte in Weiß gut reinpassen, insofern das eine Glasoberfläche ist...

    Habe heute im MM mal nen Gorenje Backofen gesehen, der war farblich glänzendes weiß als Glasfront...hmm.
    Nebendran war die Version in Edelstahl, total verdatscht >:(

    Vielleicht sollte ich erstmal die Hersteller abchecken, welche weißen E-Geräte Glasfronten haben..denn Kunststoff is nicht :knuppel:
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elektrogeräte in weiß

    abchecken ist gut und dann musst Du eine Musterfront an den Herd halten!
     
  11. jedimeister

    jedimeister Mitglied

    Seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    17
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Soooo, Siemens war erster!


    Sehr geehrte/r Dame Herr,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Der Einbaurahmen der weißen Einbaumikrowelle HF15M252 besteht aus Weißlackiertem Blech. Die Tür und Tasten bestehen aus Kunststoff.


    Der Frontrahmen des weißen Backofens HB78AA270 besteht aus weißlackiertem Stahlblech mit einer Glaseinlage im oberen Bereich.


    Mit freundlichen Grüßen


    Hedwig Ziegler


    Tja, damit fällt das wohl aus dem Rahmen, denn die Mikro ist direkt über dem Backofen und würde im Laufe der Zeit mit Sicherheit Ihr äußeres verändern....
     
  12. Urmel

    Urmel Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2009
    Beiträge:
    22
    AW: Elektrogeräte in weiß

    Hallo Jedimeister,

    Miele bietet ein paar Modelle mit weisser Glasfront an, schau mal auf die Webseite.
    Hatte mich auch mal dafür interessiert, weil wir eine weiss hinterlackierte Glasfront für unsere Küche angedacht hatten.
    Eine Kombi mit Schichtstoff halte ich aber für kritisch, da das Weiss bei den Geräten durch das Glas ganz anders rauskommt (und je nach Lichteinfall variiert)

    Gruß

    Urmel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Elektrogeräte neue Küche Einbaugeräte 28. Juli 2016
Elektrogeräte bei Küchenneukauf Einbaugeräte 27. Juli 2016
Bitte um Meinung zur Elektrogeräteauswahl Einbaugeräte 4. Mai 2015
Julikas Elektrogeräte Einbaugeräte 21. Apr. 2015
Bitte um Kommentare: Elektrogeräte Auswahl Einbaugeräte 17. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen