elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
hallo und guten Tag!
dank diesen tollen Forums habe ich bald meine Traumküche!
Leider meint die Firma Schüller nun, daß wie hier gesehen und für gut befunden, es nicht möglich sei, ein Müllsystem direkt unter der Arbeitsplatte anzubringen und diesen
Schrankauszug gleichzeitig mit einem elekt. Auszug zu versehen.
Ich hätte das als sehr praktisch und angenehm empfunden und frage nun nach Alternativen
vielen Dank sagt hemerocallis
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Was geht genau weshalb nicht?

Dein Ziel ist es die Müllschublade direkt unter der AP zu haben, und diese Handfrei öffnen zu können?

Mit Push to open geht das auf jede Fall; evt. auch mit Fussbetätigung ... und warum soll das nicht auch elektrisch funktionieren?
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Es kann natürlich sein, dass die Sensomatic oder die Blumotion es nicht schafft, den vollen Mülleimern den nötigen Impuls zu geben....

andererseits funktioniert es bei unseren Steinfronten ja auch und mehr Gewicht sollte auch nicht in den Eimern sein...

mfg

Racer
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Hi,

Blum schafft das locker;-)diesbezüglich auch der Tipp an alle Monteure...Servo-drive erst nach Beendigung der Arbeit im Spülenschrank aktivieren.

Der Auswurfhebel schlägt hart zu;D
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Vielleicht bietet Schüller keinen "fertigen" Schrank mit Servodrive an.

Von anderen Herstellern gibt es das, somit sollte Servodrive keine Probleme haben den Auszug ordentlich anzuschubsen.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Läßt sich bestellen;-) notfalls separat.

Üblich sind die Müllschübe auf dem Schrankboden, angetrieben von einem Aufschraubmodul.
Wenn es weiter oben sein soll, muß der Monteur kreativ sein oder der*kfb* die "kpl. Traverse" mit einem Auswerfer bestellen.

Geht nicht gibts oft leider nur als*kfb*
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
Stefan, wenn Du in einem Laden arbeiten würdest, wo die U-Küche in einem Tag drin sein muss, dann wärst Du froh, wenn der KFB mal diesen Satz sagen würde. ;D

Schüller hat Blum Schubkästen. Ich sehe jetzt nicht das Problem.
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

einen wunderschönen guten morgen hier an die Fachmänner und -frauen, genau das war mein Problem, ichbekomme etwas um die Ohrengehauen(geht nicht) und habe null Ahnung ob und warum etwas definitv nicht machbar ist oder nur Bequemilchkeit oder was auch immer.

Ich habe ehrlich gesagt Respekt vor Euren fachspezifienschen Bezeichnungen
also soll ich servodrive anvisieren?

Oder den elektr. Öffner separat mitbestellen lassen irgendwie sollte es hinzupfriemeln sein?
Damit ist der KFB nicht ganz glücklich, mein Mann sieht sich dazu nicht im Stande.
Wenn der Monteur nun sagt, das sei nicht sein Auftrag, wer zaubert mir so was ordnungsgemäß hin? Ich kenne meinen Küchenmonteur ja noch gar nicht und kann über seine Kreativität keine Aussage machen
:-)
vielen Dank für eure tipps so hab ich schon mal eine gute Gesprächsgrundlage

einen angenehmen Arbeitstag wünscht Euch Allen hemerocallis
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Hallo Hemero,

Du brauchst
1. ein Müllsystem, das AUF bzw. IN einem Schubkasten montiert ist. Selbsttragende Systeme, bei denen nur die Front vorgesetzt wird, haben häufig hinten keine stabile Traverse, gegen die der Auswurf drücken könnte.

2. entweder das originale Traversensystem, oder eine Rückwand aus Korpusmaterial, damit der Auswurfhebel stabil montiert werden kann. Beides nicht ganz preiswert. Das eine vom Einkaufspreis, das andere vom Zeitaufwand für den Umbau des Schrankes.
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Manche Auswurfsysteme brauchen auch mehr Platz hinter der Schublade. Das führt dann dazu, dass normaltiefe Schränke nur noch Mindertiefe Schubladen haben. Die dann allerdings elektrisch laufen *tounge*. Oder eben übertiefe Korpusse für die "normalen" Auszüge.


Aber im Spülenschrank sollte das weniger ein Problem sein. Hier geht es ja meist sowieso nicht in der "Normaltiefe wegen der Installation.

Nachtrag: Ach OK ich sehe gerade dass es hier natürlich nicht um einen Spülenschrank geht.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
Bei C1/2/3 kann bei den Müllauszügen ein C-Drive ( elektr. Unterstützung ) werkseitig montiert werden. Type ZCD, Kostenpunkt ca. 280€.

Bei Next werden elektrische Auszüge für alle Typen verbaut.
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

och menno, ist das kompliziert, :
laut Ausage meines KFb weigert sich Schüller diesen Elektroauszug in einer hochgebauten Müllschublade werksseitig einzubauen, das sei nicht Bestandteil ihres Kataloges und nur seperat lieferbar, mit "Selbsteinbau" natürlich ohne Garanieübernahme, der KFB hat da dann auch Bauchweh, sollte was sein, sei er am Wickel, gefällt ihm auch nicht.
Ich habe ihm etwas Druck gemacht, *stocksauer*und warte was er erreichen kann
Wenn Schüller hartnäckig bleibt, was meint ihr? Ist das zu verantworten, daß der Monteur mir das Ding auf meine Verantwortung reinbastelt? Ich kann so was halt gar nicht abschätzen, und mir wäre der Komfort schon wichtig
danke sagt
Hemerocallis
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Wie soll den Dein 'Müllauszug' konkret aussehen?

Wie Dir Gatto schon schrieb: am einfachsten ist es eine normale Schublade vorzusehen, in welche man dann die Mülleimer stellt. So habe einige andere und auch ich es gelöst).

Mir passt es sowieso besser, da kann ich die Tonnengrösse frei wählen (MAGNOLIA .. Müllfee *w00t* Du hast doch alle Links zu dem Thema ;-) ).

Ich weiss nicht, wo das Problem ist, da einfach einen Auszug vorzusehen?

attachment.php?attachmentid=52957
..
Das war noch mit dem provisorischen Eimer ganz am Anfang *sleep*
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

So, jetzt hab ich die Auskunft von Schüller: el. Unterstützug bekomme ich nur für einen Auszug, welcher unten auf dem Sockel sitzt geliefert. Direkt under der APL sei es nicht montierbar.
Sie schicken das Ding nichtmal mehr zum "selbsteinbau" mit, da es nicht realisierbar sei.

Ich muß mich jezt entscheiden: Mülleimer oben direkt unter der APL und per Handgriff am Griff aufzuziehen oder Müll unten und mit elekt. Öffnungshilfe

Hilfe!! wer hat denn seine Mülleimer oben und zieht den Auszug per Hand auf, ist das wirklich praktisch?
Nice Nofret, genauso hatten wir es ja vorgesehen, Zwei Auszüge übereinander, in den obern sollen die Mülleimer, im unteren das Papier gesammelt werden, nur wollte ich, daß sich der obere per el. Unterstützung selbst öffnet indem ich z.B mit der Hüfte dranstupse, und das will Schüller nicht machen. *stocksauer*
L G hemerocallis
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Wenn ich am Schnibbeln bin, dann steht bei mir der Auszug offen... - ich habe an diesem Auszug kein p2o oder t2o;

Schüller rüstet ganze Küche mit t2o aus - warum soll das für eine einzelne Schublade NICHT gehen?

(Samy würde es Dir bestimmt bauen ;-))
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Hallo Taglilie, (so unter uns Botanikern ;-) )

also ich mache das auch mit der Hand auf. Beim Kartoffelschälen etc, ist er ja offen, damits gleich reinfällt.

Eine Idee hätte ich noch: Ich habe meinen Müll ja mit einer durchgehenden Front, allerdings ein nur 30er Schrank.

Ich könnte mir vorstellen, dass mit solch einer Konstruktion das Elektrische machbar ist. Das könnte man sich evtl. überlegen und nachfragen.

Also ich habe es so, dass der ganze Wagen mit 2 Ebenen (wie ein Apotheker) rausfährt: (siehe Bild ganz unten)

PS: Der Platz unten ist ja trotzdem noch genutzt, bei mir mit glattem Altpapier, aber da könnte man auch Glas etc. sammeln.

PPS: Ich verstehe das trotzdem nicht ganz. In all den tollen Videos zeige sie die elektirschen Auszüge doch auch für die obigen Auszüge.

Ein KFB hat mir erklärt, dass man an einen Motor 2 Auszüge "anbringen" kann.
Bei dem elektrischen würden die Schränke allerdings etwas mehr von der Wand weggezogen werden müssen, weil der Motor anscheinend Platz braucht.
Ich kenne deine Planung nicht, aber ist der fehlende Platz für den Motor das Problem? Würde da eine vorgezogene Küchenzeile mit mehr APL-Tiefe weiterhelfen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

danke für Euer "tatkräftige "Unterstützung, ich hätte die elektr. Starthilfe gerne gehabt, krieg sie aber nicht, was soll ich tun, wenn laut Kfb die Firma Schüller das verweigert?
Lediglich bei der next sei dies machbar und diese Linie hab ich nicht, gemixt wird nicht basta.

ich werde auf die elekt. Hilfe verzichten und eure Tipps nutzen, wie Schublade vorab öffnen *top*
lieben Gruß von der Gärtnerin, die momentan nicht gräbt sondern plant, ihre Traumküche, und wenn sie steht gibst hier auch Bilder, versprochen!
Denn ich hab viele brauchbare Ideen und Anregungen gefunden,und gebe das gere auch weiter, wenn es soweit ist

auf der Ansicht Nr 2 ist er betroffene Schrank ersehbar, links neben dem Spülenschrank
Hemerocallis
 

Anhänge

Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Hallo Taglilie,

ach das ist das Problem!! Schüller möchte seine next natürlich auch etwas exquisiter halten als seine C2. Das macht Schüller auch so mit den Inneneinteilungen, Körben so.

Es geht auch wirklich ohne Motor.

Deine Planung sieht übrigens wirklich toll aus.
Ein Garten will natürlich täglich seinen Gärtner sehen, aber während der Küchenplanung ist so etwas halt nicht immer möglich, gell :-[
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

Ich finde auch, dass das eine sehr schöne Planung ist.

Ich öffne meinen Müll unter der APL auch mit Hand und habe da noch nichts vermißt.
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: elektrischer Auszug nicht vereinbar mit Müllsystemunterhalb der APl

vielen dank für das Lob, ich gebe es weiter,ich war auch echt baff über die tolle Planung, das war der erste Plan und der passte und am 02.02.12 kommt die kÜche und nun zickt Schüller auf einmal so rum, so was ärgert mich, aber was willste machen? Nix.
Ich vertrau jetzt auf Eure Kompetenz und Erfahrung und laß das olle Ding jetzt weg! so!
lieben guten Nachtgruß von hemerocallis
 

Mitglieder online

  • Shania
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner