elektr. Mauerkasten "hängt"

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von _DANA_, 27. Dez. 2010.

  1. _DANA_

    _DANA_ Mitglied

    Seit:
    27. Dez. 2010
    Beiträge:
    5

    Hallo an alle :-),

    auf der Suche nach einer Problemlösung (siehe Titel) habe ich Euer Forum gefunden - hmpffff, hätte ich dieses doch nur schon vor 2,5 Jahren gefunden ;-) als ich meine Küche plante ... es gibt ja so vieles zu lesen bei Euch!

    Aber zurück zu meinem Problem:
    Zusammen mit der Alno-Küche wurde vor besagten 2,5 Jahren eine Siemens DA und ein elektr. Mauerkasten, der zwar aussieht wie einer von Berbel, aber wie ich feststellen musste, doch keiner ist (kein Schriftzug vorhanden), eingebaut.
    Was für ein Hersteller das ist, weiß ich nicht, habe nur eine 2seitige Montageanaleitung auf der steht: "Universal-Mauerkasten Typ: 150/125"

    Das Teil lief nach Anlaufschwierigkeiten (Mauerdurchbruch bzw das Rohr darin war zu schräg) auch sommers wie winters bisher problemlos.

    Bis vorgestern ... seit dem hängt er und bewegt sich gerade mal 2 cm rein und diese besagten 2 cm auch wieder raus. D.h., er steht die ganze Zeit offen (die kalte Luft von draußen kommt doch tatsächlich über die DA rein).

    Erste Versuche der Selbsthilfe (beim rausfahren ein wenig ziehen, beim reinfahren ein wenig drücken, Silikonspray auf die Schiene, Fön hinhalten) waren ergebnislos. Nach den 2 cm stoppt er und auch der Motor schaltet ab.

    Derzeit haben wir das Loch mit Lappen zugestopft :rolleyes: um zumindest ein wenig der kalten Luft draußenzuhalten.
    Mal ganz abgesehen davon, dass der DA natürlich so auch nicht zu nutzen ist, sieht es auch mega-bescheuert aus.

    Die Küche ist deckenhoch eingebaut mit Verblendung: d.h. ohne größere Demontagearbeiten kommen wir nur von außen an den Mauerkasten ran.

    Der Küchenbauer hat natürlich jetzt Betriebsurlaub ....

    Jetzt bräuchte ich Eure Hilfe, ob Ihr noch einen Tipp oder Trick auf Lager habt, wie wir ihn zum Schließen bewegen könnten??

    Danke schön für Euren Rat im voraus *top*

    Dana
     
  2. _DANA_

    _DANA_ Mitglied

    Seit:
    27. Dez. 2010
    Beiträge:
    5
    AW: elektr. Mauerkasten "hängt"

    Hat denn wirklich niemand einen Rat für mich ?

    Nachdem ich den Küchenbauer nun doch erreicht habe, weiß ich, dass der Mauerkasten von der Firma VDS ist, die es wohl nicht mehr gibt (?) und er zudem, weil Garantie/Gewährleistung nach 2 Jahren offensichtlich abgelaufen ist, auch nichts mehr diesbezüglich tun kann.

    Hmm ... was soll ich denn jetzt machen :rolleyes: ?

    Viele Grüße
    Dana
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mauerkasten - Naber vs. Berbel (mechanisch vs elektrisch) Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Jan. 2011
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Elektroherd anschliessen - probleme Montage-Details 10. Okt. 2016
Kaminox Elektronik Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Sep. 2016
Elektrische Brotmaschine für große Laibe Küchen-Ambiente 30. Aug. 2016
Leicht Küche mit elektrischen Öffnungsmechanismen Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen