Elek. Heizung für 1 Zimmer?

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von menorca, 17. Okt. 2010.

  1. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München

    Ihr Lieben, mal wieder eine Frage zu unserem Uraltbau :rolleyes::

    In einer Whg im 4.Stock gibt es zwei nebeneinanderliegende Zimmer von je circa 18m², die durch einen 178cm breiten offenen Durchgang verbunden sind. Nur in einem der beiden steht ein Gaseinzelofen, der als Heizung bisher für beide Räume ausreichte.

    Jetzt wird wegen erwartetem Nachwuchs eine Flügeltür in den Durchgang eingebaut. Eine Gasleitung in den zweiten Raum zu legen wäre sehr aufwändig, auch wenn ein Kaminanschluss theoretisch bestände.

    Gibt es eine empfehlenswerte elektrische Heizung, die nur eine Steckdose benötigt und am besten natürlich auch nicht zu viel Strom verbraucht/zieht?

    Danke schonmal wieder!!!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    ...mhhh, wie wäre es mit einem Luftkanal?
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Um 18m² warm zu kriegen, wirst Du im Altbau sicherlich ein Heizgerät mit 3 oder mehr kW benötigen. Das bedeutet, dass ein neues Kabel gelegt werden muss (mit separater Absicherung). Hinzu kommt, dass heizen mit Strom immer recht teuer ist.

    Deshalb würde ich es für sinnvoll halten, einen 2. Gasofen zu installieren. Das Rohr lässt sich doch AP verlegen. Dann dürfte der Aufwand überschaubar bleiben.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Die Antwort wollte ich nicht hören, Martin ;-). Trotzdem Danke!

    Auf Putz: nach oben unter die Decke, durch die Wand :rolleyes:, und bis in die andere Zimmerecke. Und dann steht der Heizkörper wieder dämlich in der hinteren Zimmerecke. Alternative: vom dritten Zimmer durchs Bad(!) ins ungeheizte Zimmer :(.

    Hmmmmmm.................
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Den wirtschaftlichsten Weg wird Dir Dein Installateur sicherlich nennen. Der Jung scheint ja wirklich gut zu sein. Und die Installation sollte in einem guten halben Tag zu schaffen sein, wenn nicht zu viele Möbel erst beiseite geschafft werden müssen. Strippe legen dauert nur unwesentlich kürzer, unter Putz sogar länger.
     
  6. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Hi menorca,

    Google mal Redwell Infrarotheizungen;-)
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    @ martin: wenn nix anderes übrig bleibt, dann darf unser Installateur mal wieder ran!

    @shopfitter: aber vielleicht bleibt ja was anderes übrig. Danke für den Tipp! Ich habe gegoogelt, und finde das ... neu ... interessant ... rätselhaft! Hast du vielleicht selber Erfahrung damit? Oder kennst jemander, der...? Lt Homepage sind die bisher nur im Norden der Republik vertreten.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Ulrike (mit der Stauraumküche und den 2 Sitzplätzen) denkt ja auch daran, eine Infrarotheizung zu wählen. Sie scheint die wohl auch schon erlebt zu haben.
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Wenn's in der Küche im tiefsten Winter mal nicht so warm ist, ist das nicht so furchtbar schlimm. Wenn ein Kinderzimmer zu sehr auskühlt, fällt das zum Spielen aus. Also sollte menorca zunächst mal den Wärmebedarf überschläglich berechnen (lassen).
     
  10. Ulrike

    Ulrike Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2010
    Beiträge:
    300
    Ort:
    München
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Winke Menorca, ob für die hier skizzierte Situation Infrarot sinnvoll ist, bin ich ehrlich überfragt.
    Was Du an Strom dafür brauchst, um den Raum zu heizen, kannst Du auf entsprechenden HPs errechnen. Sinnvoll ist es auch die benötigte Wattzahl auf mehr Platten zu verteilen. In der Anschaffung teurer, im Verbrauch rechnet sich das dann aber. Die Heizungen lassen sich auch Thermostat steuern, brauchen so gut wie keinen Platz. Die Wärme ist super angenehm, fanden wir jedenfalls.
    Du wohnst ja in München, einfach mal anschauen und beraten lassen im Naturbaumarkt am Gasteig:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Elek. Heizung für 1 Zimmer?

    Danke Ulrike! Das ist nicht weit von mir, und da ist mein Linoleum-Parkett in der Küche her :-). Dann bekommen die morgen mal Besuch von mir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Elektrische Fußbodenheizung im Bad zu empfehlen? Heizung 21. Okt. 2010
Sockelheizung mit elekt. Heizkostenverteiler?? Spülen und Zubehör 8. Aug. 2009
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Elektroherd anschliessen - probleme Montage-Details 10. Okt. 2016
Kaminox Elektronik Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Sep. 2016
Elektrische Brotmaschine für große Laibe Küchen-Ambiente 30. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen