Einzelfragen... und meine Unfähigkeit in Sachen Technik

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Morgi, 28. Okt. 2012.

  1. Morgi

    Morgi Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2012
    Beiträge:
    9

    Hallo!

    Ich lese seit einiger Zeit begeistert und interessiert mit. Gestern habe ich mich hier im Forum z. B. mit dem Thema tote Ecken befasst und als mein werter Herr Gatte mir heute morgen erfreut ein Eckrondell präsentierte nur lässig abgewunken. ;D

    Wir wollen im nächsten Jahr unsere neue Küche rausschmeissen. Sie war für einen anderen Grundriss in einem anderen Haus konzipiert und musste dann im Zuge eines Umzugs möglichst kostengünstig den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Das war o.k., aber nun platzen die Folien ab *grrrrrr* und ich hätte gern was richtig Passendes für eben diesen Grundriss. Aber eben auch nicht den Willen und die Möglichkeiten, da mehrere zehntausend Euro für auszugeben.

    Leider :-[ bin ich mit dem Alno-Küchenplaner nicht klargekommen. Ich kann zwar unseren Grundriss abfotografieren und einstellen, aber dann versagen meine technischen Fähigkeiten schon. Zudem hat die Küche eine zum Teil schräge Wand und darin auch noch eine Tür. Hinzu kommt, dass sie in Richtung Ess- und Wohnbereich offen ist.
    Würdet Ihr mir trotzdem helfen oder könnt Ihr mir etwas empfehlen, womit auch ich das für Euch gut und nachvollziehbar einstellen kann? *rose*

    Das nächste: ich hätte gern eine matte Front, gestern in einem Küchenstudio gefiel mir Nobilia magnolia softmatt. Aber wenn ich nun auf die PGR schaue (1) bei Nobilia, ist das vielleicht doch nicht so langlebig. Oder gibt die PGR-Einstufung gar nicht viel her?

    Wenn ich mich allerdings so durch's Forum lese, ist Nobilia ja nun nicht mit die allererste Wahl. Das 1 Küchenhaus bietet noch eine "Hausmarke" an. Hier habe ich gefunden, dass es sich wohl um Ballerina handelt. Wenn dem so ist, sollte ich die Küche besser von diesem Hersteller planen lassen, oder?

    Schon jetzt ganz vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
    Tschö,

    Morgi
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2012
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Einzelfragen... und meine Unfähigkeit in Sachen Technik

    Herzlich Willkommen hier Morgi,
    :welcome:

    **LOL***:" .... habe lässig abgewunken" ;-) (bezgl. Thema Eckrondell,... Recht hast Du)

    Erstmal ist es natürlich schade, dass die Folie sich "verabschiedet" hat, anderseits ist dies wieder einmal ein gutes Beispiel zum Thema "Folie" für einige Ungläubige hier :cool:, die evtl. deinen Thread ebenfalls hier mitverfolgen.

    Es kommt in erster Linie bei den Fronten auf das Material an und nicht auf den Preis.
    Also Schichtstoff ist z.B. sehr robust und günstig, deswegen muss es nicht schlechter sein als z.B. Lack....... eben nur anders.

    Das einzige von was hier abgeraten wird ist natürlich Folie. Aber die Erfahrung hast Du ja schon selbst machen müssen.:'(

    Man muss sehen, welches Material für einem selbst das Optimum ist.




    Die Farbenfrage würde ich mir gaaaanz bis zum Schluß aufheben. Hier brauchst Du Muster (am besten im zukünftigen Küchenraum) und die Farbe "Magnolia" fällt ja auch bei jedem Hersteller anders aus.

    Abfotografieren wäre ja schon mal sehr hilfreich. Sicherlich bekommst Du hier viel Input und Hilfestellung. ;-)

    PS: Ist natürlich wichtig einen Planungsthread aufzumachen. :cool:Küchenplanung im Planungs-Board - Küchen-Forum
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2012
  3. Morgi

    Morgi Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Einzelfragen... und meine Unfähigkeit in Sachen Technik

    Hallo Magnolia,

    Danke für die nette Begrüßung. Und wie ich gesehen habe, bist Du ja von magnolia zu weiß gekommen.... da musste ich ein wenig schmunzeln. :cool:

    Bisher war ich in 2 Küchenfachgeschäften und allein dort fiel die Farbe sehr unterschiedlich aus. Aber eine Planung habe ich noch von keinem Geschäft, soll die aber bis Ende der Woche bekommen.

    Einen Planungsthread wollte ich noch nicht aufmachen. Zum einen wegen meiner technischen *räusper* Unzulänglichkeiten und zum anderen, weil ich noch am Anfang der Planungen stehe. Ganz beantworten kann ich noch nicht alle Fragen.
    Sobald aber das alles steht, werde ich einen solchen Thread versuchen.
     
  4. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Einzelfragen... und meine Unfähigkeit in Sachen Technik

    Morgi, mach ruhig einen Planungsthread auf.
    Wir helfen dir bei den Technikfragen auf jeden Fall weiter:-)

    und grad, wenn man noch am Anfang der Planung steht....umso besser....dann hast du noch Zeit und kannst deinen Mann mit allen Planungen und wieder Verwerfungen verrückt machen;D;-)

    Selbst wenn Angaben fehlen sollten...

    Nur das allerwichtigste, was wir als Erstes brauchen ist ein richtig vermessener Raum, mit all den Tücken der Wasseranschlüsse, Wandvorsprünge etc.

    Und damit wir uns in Laufwege und in deine Küche eindenken können einen Wohnungsgrundrisss:-)

    Selbst wenn du beim Hochladen Schwierigkeiten hast....benennen.... und wir versuchen dir zu helfen.

    Bis jetzt haben wir es gemeinsam immer geschafft.*kiss*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche für meine Eltern (65/72) Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen Meine Traumküche auf 11,5m² Küchenplanung im Planungs-Board 29. Okt. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Meine neue Küche: ein einziger Montage- und Planungsfehler Montagefehler 21. Sep. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen