1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Einzeilige Küche so realistisch?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Hartkeks, 24. März 2010.

  1. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12

    Wir stellen uns für unser geplantes neues Haus (KfW-70 mit Lüftungsanlage, daher nur Umluft für die Dunstesse möglich) eine einfache zeitlose einzeilige Küche vor. Die Küche ist 3 x 4,67m groß und hat links neben der Küchenzeile noch ein drittes Fenster. In der Küche gibt es eine offene Holzbalkendecke und der Boden wird mit geweißten Eichendielen erstellt. Das sollte genug Holz sein so das wir bei der Küche bewußt schlichte Oberflächen bevorzugen. Fronten in Altweis und Arbeitsplatte in braun (KEINE Holzoptik :-)). Wichtig sind uns möglichst viele Auszugsschränke.

    Die obige Angabe "Landhausstil" trifft es meiner Meinung nach nicht. Modern wäre aber auch noch falscher gewesen. Ich würde sagen es soll eine klassisch schlichte Küche werden die gerne auch in 30 Jahre noch gut aussieht.

    Da wir bisher in unseren Mietwohnungen mit den dort eingebauten Küchen (nicht mal Ceranfeld) gut klargekommen sind steht uns der Sinn nicht so sehr nach Luxus und wir stecken das eh knappe Geld lieber in andere Dinge im Haus. Also sollten 5000 € wenn möglich für alles reichen.

    Wir haben bisher Angebote von 5300 -> 7400 € für die Küche Modell Verona von Nolte inkl. Elektrogeräten (Induktionsherd, Kühl-Gefrierkombi, vollint.Geschirrspüler, hoher Backofen, Umluft Dunstabszugshaube) Silgranit Einbauspüle , Wasserhahn, 3x Abfallsammler, Aufmaß, Transport, Aufbau und Anschluß.

    Beim preiswertesten Angebot sind Backofen, Induktionsherdplatte und Dunstabzugshaube von Baumatic, Geschirrspüler von Bosch, Gefrierkombi von Bauknecht und die Spüle von Blanco dabei.

    Bei den teureren Angeboten waren dann z. b. Elektrogeräte von AEG und Neff dabei. Da wir aber nur das günstigeste Angebot schriftlich haben weis ich das nicht mehr so ganz genau da die uns keine Angebote, Preise, Infos mitgeben wollten. (Bescheuerte Praxis bei den Küchenstudios)

    Wir sind für alle Kommentare und Tipps offen: Ist die Küche so ok geplant, gibt es Verbesserungsvorschläge, ähnliche Küchen von anderen Herstellern, sind die Elektrogeräte von Baumatic ok, sind diese Silgranit Spülen zu empfehlen, können wir noch irgendwo Geld sparen oder sollten wir im Gegenteil irgendwo mehr Geld ausgeben.. usw ,-)[​IMG]
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo HK,
    nur mal schnell zur Planung. Wenn ganz links außen auch ein 60er ist, würde ich dort die Spüma hinpacken und den 60er Auszugsunterschrank an die Stelle der Spüma. Dann kann man die Spüma in eine Richtung ausräumen, kann sie offenlassen, wenn man doch mal etwas aufwändiger kocht und Sachen gleich dort verstauen und nicht die APL vollmüllen.

    Zu den Geräten läßt sich ohne genaue Typenbezeichnung, vorzugsweise mit hinterlegtem Link zur Herstellerseite, schlecht etwas sagen.

    Nolte ist sicherlich kein schlechter Anbieter, allerdings könnte es sein, dass die Kassettenfront eine Folienfront ist? Alternativ solltet ihr euch mal eine Lackvariante anbieten lassen.

    Vielleicht alternativ mal Schüller System 780, das sind noch 3 cm mehr Korpushöhe und es ist 6rasterig, was ich fürs Verstauen besser finde
    Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo Hartkeks (ist das einen Anspielung auf die Kochkünste?)EIn

    Willkommen im Forum. Ein Grundriss von der Wohnung wäre hilfreich.

    Welche Arbeitshöhe ist geplant; das schaut nach nem 5-Rastrigen Kopus aus (also niedrig); Seid ihr beide so gross? Dann sollte auch der hochgestellte BO einen Raster höher gesetzt werden.

    Reicht euch der Stauraum? die APL? was steht bei euch so rum auf der APL? Wie aufwändig, häufig kocht ihr? Allein? in Gruppe? viele Gäste?

    Denkt ihr evt. daran die Küche in einem zweiten Ausbauschritt zu erweitern?
     
  4. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Der Schrank ganz links ist leider kein 60er sondern ein 50er. Da passt die Spüma nicht hin.

    Ich wusste nicht das das erlaubt ist. In anderen Foren werden sogar alle markennamen gelöscht ,-)

    Backofen: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Induktion Cerankochfeld: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Dunstabzugshaube: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Kühlschrank: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Geschirrspüler: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| <- Habe ich nicht direkt beim Hersteller gefunden daher ein link zu einem Verkäufer
    Spüle: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Da steht was von "Kunststoff versiegelt Altweis" im Angebot. Nur bei den Kanten steht was von Folie wenn ich das richtig verstehe... Es soll auf jedenfal KEIN Hochglanz werden.

    Sind die auch Preislich im Rahmen? Die wurden uns bei unseren Küchenstudio besuchen noch nie "vorgestellt". Nobilia war mal eine alternative aber die waren nicht preiswerter und sollen ja von der Qualität schlechter sein.
     
  5. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Eher aus der Erinnerung an "Leckerein" während der Bundeswehrzeit geboren. Alternativ wäre "Sülze Florida" auch schick gewesen.
    Arbeitshöhe soll 91 cm sein. Das reicht denke ich. Das der backofen ein Raster tiefer sitzt hat wahrscheinlich den Grund das sich der Küchenplaner damit eine (teure) Schublade erspart hat. Finden wir aber nicht so schlimm bzw. da sind wir eher sparsam.

    Wir kochen unaufwendig und meist nur am Wochenende und zwar für uns vier ohne Gäste. Die Arbeitsplatte müllt bei uns bisher immer zu aber das liegt daran das wir bisher noch eine viel kleinere Küche habe bei der wir sogar die Pfannen im Backofen verstauen .-).

    Eigentlich nicht bzw. wenn dann nur durch eine neue Anrichte auf der gegenüberliegenden Seite die vom Stil dann nichts mit der Einbauküche zu tun haben wird.
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo Florida-Keks

    Meine AP ist 91cm hoch und ich bin 166cm - meine Schwester mit 174 arbeitet auf einer 98cm hohen AP ....
    Probiert doch die geeignete APL-Höhe mit zuhilfenahmen von mehrern dicken Brettchen oder einen höhenverstellbaren Bügelbrett aus. ;-) (kein Wunder dass ihr wenig kocht, in einer kleinen, zugemüllt Küche mit zuniedriger AP ;D) (Pfannen im BO finde ich sehr unpraktisch - da muss doch das ungespülte Geschirr zwischengelagert werden :girlblum:)

    .. Wir hatten Dich noch um einen Grundriss gebeten *hüstel*

    Such mal in diesem Forum "Folie" .. lohnt sich auch im Chefkoch-forum - danach möchtst Du schätzungsweise keine mehr :-X
     
  7. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hier ist ein Ausschnitt mit der Küche. Mehr ist nicht nötig oder?[​IMG]
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo HK,
    bei uns darf man und soll man in solchen Fällen, wo Aussagen zu den Geräten gewünscht sind, sogar. Denn wer hat schon alles im Kopf und mal schnell ein Blick auf die Herstellerseite macht es doch wesentlich einfacher seinen Senf dazuzugeben ;-)

    - Backofen ... denke ich ok
    - Kochfeld .. da finde ich 4x18er Kochzonen etwas ungünstig. 1x21 sollte schon mind. dabei sein. Prüft mal eure Töpfe
    - zur DAH ... keine Ahnung
    - Kühlschrank sicherlich brauchbar. Ich finde allerdings Nofrost fürs TK gut. Kein Abtauen mehr, keine vereisten Auszüge
    - Die Spüma ist mit 48 dB recht laut. Evtl. auch mal über eine XXL-Spüma nachdenken. Die hat 5 cm mehr Innenhöhe, was manchmal bei großen Tellern und Gläsern recht praktisch ist.
    - Spüle, das ist ein sehr kleines Becken. Rein theoretisch könntet ihr da dann einen 50er Spülenunterschrank nehmen, die Spüma dann doch nach außen setzen und den 50er Auszugsunterschrank in einen 60er Auszugsunterschrank wandeln. Und in den 50er Auszugsunterschrank würde dann auch eine Keramikspüle, z. B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| passen.
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo Keksi
    *nötig* ist sehr wenig; besser Vorstellen können wir uns es besser mit mehr Info - und dann können wir auch die passeneren Tipps abgeben - (das neue GIGO-System = garbitsh in - garbitsh out);-)
    (und mit so kleinen Nettigkeiten wie einem Grundriss, hälst Du die Damen hier bei Laune :girlblum:)

    In der Küche ist euer einziger Essplatz? Entspricht der eingezeichneten Grösse?

    Da wäre tatsächlich noch Platz für ein hübsches Buffet *top*
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Baumatic ? :-X
     
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    .. naja, wenn man nur einmal die Woche kocht, Cooki, und Essen nicht so den Stellenwert hat .. mag das doch hinkommen? Zumindiest sind die leerstellen in den Schränken gefüllt ;D
     
  12. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Na dann ;-) Hier die zwei kompletten Grundrisse. Noch nicht 100% sicher da wir bis zum Baubeginn immer noch Änderungen machen können. Achja Ausrichtung ist so das "rechts" Norden ist. Eingang im Westen.
    [​IMG] [​IMG]
    Die Größe des Esssplatzes in der Küche ist geschätzt da wir die geplante Eckbank noch nicht haben. Ein zweiter Essplatz ist im Wohnzimmer geplant. Es soll aber in der Regel in der Wohnküche gegessen werden.

    Das wird aber noch eine Weile dauern bis wir wieder mal Geld übrig haben, wenn das nach dem Hausbau überhaupt jemanls wieder passiert :cool:
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Danke HK für die Grundrisse ;D

    Habt ihr euch schon mal über legen den Zugang zum HWR durch die Küche zu machen? ihr hätte dann entweder vor dem Klo ne Nische mit ordentlicher Garderobe oder im HWR die Ideale Nische für WM / Tumbler

    ;-)

    Mein Schwiegertiger hatte die Tür in den HWR von der Küche aus; das fand ich SEHR praktisch - einerseits kann man den als Abstell für Wasserkästen oder so nutzen und andererseit hört man sofort wenn die WM soweit ist ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2010
  14. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hi, mit der Folie bin ich unsicher ob die angebotene Küche das nun hat oder nicht. Hier mal ein Auszug aus dem Angebot mit der Bitte das mir jemand mit Ahnung sagt ob das nun die böse Folie ist oder nicht? [​IMG]
     
  15. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Unsere derzeitige Arbeitsplatte ist 85 cm hoch und die ist uns bisher nicht zu tief vorgekommen. Also werden 91 wohl hoch genug sein.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?


    Probierts halt mal aus mit dicken Brettchen übereinander, oder nem höhenverstellbaren Bügelbrett .. dann weisst Du es und musst es nicht nur vermuten ;-)

    (der Glaube ist der grösste Feind des Wissens )
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hallo HK,
    ich kenne mich nicht so aus, vielleicht kann noch einer der PROFIS etwas sagen. Aber, in der zweiten Zeile steht doch etwas von Folie ... oder?
     
  18. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Da steht Folie! Und wenn da Folie steht, ist es auch Folie und nichts anderes.
     
  19. Hartkeks

    Hartkeks Mitglied

    Seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Und ist die denn wirklich so schlimm? Lackoberflächen sind doch viel empfindlicher als Folie. Wir haben uns die Oberflächen im Laden angesehen und das wirkte recht robust. Eher wie fester Kunststoff und keineswegs wie dünne Folie...
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Einzeilige Küche so realistisch?

    Hier gibt es zahlreiche Beiträge zur Folie. Bemühe mal die Suche und lies Dich schlau.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einzeilige Küche (ca. 3 m) bei +-5000 € Budget Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Nov. 2016
Warten Einzeilige Küche mit Arbeitsinsel Küchenplanung im Planungs-Board 8. Aug. 2016
Idee zur einzeiligen Küche für den Allzweckraum gesucht. Küchenplanung im Planungs-Board 3. Mai 2012
Einzeilige Küche (Ikea) Küchenplanung im Planungs-Board 23. Apr. 2012
Landhausküche in Fachwerkhaus Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 17:47 Uhr
Wasserdruck plötzlich niedrig in der Küche Sanitär Gestern um 15:29 Uhr
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Mittwoch um 20:06 Uhr

Diese Seite empfehlen