1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Kati2000, 1. März 2016.

  1. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41

    Liebes Küchenforum,


    ich habe mich gerade angemeldet und würde mich wahnsinnig freuen, wenn jemand Zeit und Lust und Muße hat sich mein Anliegen anzuschauen und mit seinem Wissen in irgendeiner Weise voranzubringen.

    Ich wohne allein, meine Küche ist 8 m2 groß, sie ist schon sehr alt.
    Ich mag sie wahnsinnig gern, weil sie sehr gemütlich ist, ich verbringe sehr viel Zeit darin, auch zum arbeiten, lesen, Internetsurfen etc.
    Jetzt bin ich natürlich auch in meiner Küche.

    Was ich allerdings schon so gerne anders hätte ist natürlich:
    mehr Arbeitsfläche und mehr Stauraum.

    Ich war bisher immer der Meinung, da kann man wahrscheinlich nicht so viel machen, weil alles so winzig ist. Und das mit den Küchenplanern (macht nur Sinn bei einer Fäche von 15qm.
    Aber seitdem ich hier im Forum lese, sehe ich das ganz anders.
    Ich glaube , man kann vielleicht doch viele Dinge besser machen, als ich es mir jetzt vorstelle, bzw. wie sie jetzt sind.

    Auch so schon vielen Dank. Ihr seid super. Am besten gefallen mit die Threads mit den Bildern der fertigen Küchen, das ist so toll, weil es echt ist und nicht so aussieht wie im Katalog.

    Was mir wichtig wäre:
    - Sitzplatz für bis zu 3 Leute (oder 4, dann darfs aber auch eng sein, Hocker kann ich im Wohnzimmer unterbringen), eigentlich gerne so wie es jetzt ist
    - es soll gemütlich sein
    - mehr Arbeitsfläche am Stück
    - gute Stauraumlösungen
    - Platz für ein paar Geräte (Wasserkocher, Espressomaschine, Wassersprudler, evtl Kaffemühle, Toaster)

    also eine richtige Wollmilchsau.

    Momentan stelle ich mir vor: weiß (oder zumondest fast weiß), ich mag diese Griffleisten, ich mag aber auch die Kassettenfronten. Ich mag keine Steinarbeitsplatten.


    Ich kann mir vorstellen an der Tür was zu ändern. Momentan denke ich an eine Schiebetür. Und zwar so, dass man an die planuntere Wand noch Geräte stellen kann.
    Planoben:
    Außerdem denke ich daran,in die Ecke zwischen Küchentür und Wohnungstür einen Vorratsschrank zu stellen.
    Elektrik kann verändert werden. Die Sanitäranschlüsse können evtl an der Wand, an der sie sind, verschoben werden.

    Zu den Plänen

    Grundriss

    1. Planlinks:
    Die Fensternische ist 110x133 cm groß.
    Darunter befindet sich der Heizkörper.
    Heizkörpernische 110x87 cm, Brüstungshöhe 86,5 cm
    Der Thermostatkopf (?) steht 9 cm über die Wand hinaus.

    2. Planoben:
    Momentan ist die Herdsteckdose 112 cm von der rechten Wand entfernt und ca. 42 cm vom Boden.
    Der Ablauf ungefähr 90 cm von der linken Wand entfernt und ungefähr 47 cm vom Boden.

    Ich habe ein Abluftloch, das ist rechts neben dem Fenster, hat ca 10 cm Durchmesser, Oberkante 40 cm von oben.


    Ich habe einen Mac und habe es mit dem Ikea-Planer versucht, aber es hat nicht funktioniert.

    Ich hoffe ihr könnt die Pläne lesen. Sonst natürlich melden und wenn, was fehlt auch.

    Grüße einstweilen
    Kati
    ------------------
    NEU ab 09/2016

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 1
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 166
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): ist eine Tür
    Fensterhöhe (in cm): 217
    Raumhöhe in cm: 250
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 1 Person
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    essen, lesen, evtl Gemüse schnippeln für größere Person
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Snacks, auch mal für Gäste
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine, zu zweit, mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: mehr Arbeitsfläche, mehr Stauraum
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-

    -----------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Neuer Grundriss ab 09/2016

    [​IMG]

    [​IMG]
    ERSTPLANUNG bis 09/2016
    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 1
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 166
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 86,5
    Fensterhöhe (in cm): 133, Oberkante 223cm von unten
    Raumhöhe in cm: 250
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 70x95
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: essen, reden, lesen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Snacks, auch mal für Gäste
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine, zu zweit, für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: mehr Arbeitsfläche, mehr Stauraum
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): 8.000
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Nov. 2016
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Hallo Kati, herzlich willkommen!

    Super Einführung, und ja, ich kann alle Zahlen auf den Plänen lesen.

    Da du kein Budget angegeben hast, können wir uns maximal austoben? :cool:

    Sind deine Wände wirklich so schief, denn die Zahlensumme der Fensterwand ergibt 251cm und die Türwand 260cm?
     
  3. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Ohh! hat schon jemand gelesen...

    Nein, die Wände sind nicht so schief. Planrechts oben muss es heißen 116,5 (nicht 124,5, hab den Türstock zweimal gemessen).

    Budget? 8000 würde ich jetzt mal sagen.

    Grüße
    Kati
     
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    das ist natürlich etwas dumm, dass der Heizk"rpertempregler auf der rechten Seite ist. Der Heizkörper selbst steht nicht vor?

    Das Thermostat kann nicht auf der anderen Seite angebracht werden, zB neuer Heizkörper?

    übrigens toller Eröffnungspost, sehr detailliert, well done *top*
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2016
  5. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Doch, leider, der Heizkörper steht auch vor. Circa 5 cm. Hab ich unterschlagen, weil der Heizkörper ja eh schon das Hindernis ist. Verzeih.
    Neuer Heizkörper ginge schon. Weiß nicht, was sowas kostet, aber gehen täts.
    Danke für das Lob. Wo das doch mein erster Forumsbeitrag überhaupt in meinem Leben ist.

    Grüße!
    Kati
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    das Problem mit dem Heizkörper ist, dass du ersten 15cm an der Wand planoben nicht sinnvoll möblieren kannst, wie zB einen Geschirrspüler. Wäre der ideale Spot. Ich denke, du solltest in Erfahrung bringen, ob die Heuzingssituation verbessert werden kann. Du könntest des auch keine Auszüge in dem Bereich haben, wo die Küche doch schon nicht riesig ist.

    Meine persönliche Meinung, verzichte auf Sitzplätze max einen für dich und du bekommst eine sehr schöne Küche.
     
  7. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Hab nochmal gemessen. Es sind 8cm, die das Thermostat raussteht. Momentan ist da eine Platzverschwand-Blende von 9 cm. Und dann kommt der Geschirrspüler.

    Wie gesagt, möglich ist es, da was zu ändern. Ich kenn mich da nicht aus, wie schmal so ein Heizkörper und wie schmal ein Thermostat sein kann. Ich versuch es rauszufinden.

    Aber, was nicht geht, ist: Kein Sitzplatz. Das ist mein Hauptkriterium!
    Es müssen zwei Leute da sitzen können. Und mit Stuhl ein dritter.
    Ich will nicht alles ins Wohnzimmer tragen müssen. Und es ist mein Lieblingsort.

    Grüße!
    Kati
     
  8. GisellaDD

    GisellaDD Mitglied

    Seit:
    22. Sep. 2011
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dresden
    Hallo Kati, herzlich Willkommen hier. Du hast recht, hier wird Dir bestimmt geholfen!!!
    Deine Küche ähnelt meiner (meine ist in der Länge und Breite noch je 15 cm weniger, aber ich habe das Glück, hinter der (ausgehängten Küchentür) genau 60 cm für den Kühlschrank zu haben. Ich habe mich auf max 2 Sitzplätze beschränkt (lebe alleine, für 1 x Besuch ist es knapp ausreichend, bei 3 Essern wandern wir zum grossen Eßtisch. Aber der Platz am Fenster ist mein absoluter Lieblingsplatz. Wenn Du Deinen Heizkörper versetzen kannst (auch Infrarotheizung sollte man überlegen) und die Türsituation änderst, gibt es definitiv Potential. Hast Du einen anderen Tisch im Wohnzimmer? Denn 3-4 Sitzplätze sind eher unrealistisch und nur "für Besuch" auch unlogisch.
    Ist es eigentlich eine Eigentumswohnung?
    LG Gisella
     
  9. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Liebe Gisella!

    Ich hatte deine fertig gestellte Küche schon entdeckt und ehrlich gesagt, hat mich die erst so richtig davon überzeugt, dass es lohnend sein könnte, hier anzufragen.
    Ich finde, du hast es super gelöst.

    Ja, zwei Esser genügen zur Not. Aber zu zweit sind wir sehr oft. Und ja es gibt noch einen schönen, großen Tisch im Wohnzimmer, ich benutz ihn nur einfach so selten. Die Küche ist mein Lieblingsort (ich glaube, ich sagte es bereits;D)
    Und ich finde auch am Fenster sitzen super!

    Ja, Eigentum.

    Grüße!
    Kati
     
  10. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    Eigentum?
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    ich hab jetzt keine Zeit mehr, deshalb nur kurz.

    Unten eine Bank, 134cm lang, daneben 2 x 90er US, 50er cm tief mit Auszügen.
    Die grüne Fläche ist die geöffnete GSP Tür.

    Die AP Höhe habe ich noch nicht angepasst.

    Thema: eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden - 371738 -  von Evelin - Kati1.JPG Thema: eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden - 371738 -  von Evelin - Kati2.JPG
     

    Anhänge:

  12. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Ohh, danke. Das mit der Bank gefällt mir auf Anhieb.
    Ich wollte gerade auf deine Frage antworten.
    Ja, Eigentum.

    Kati
     
  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    ah gut. Das DAH Loch müsste auch vergrössert werden, denn moderne DAH's brauchen ein Loch mit 150cm Durchmesser.

    Auch ist das DAH Loch etwas tief und wird dadurch die Höhe der OS bestimmen (nutzbare Höhe). Könnte ein neues Loch weiter oben gemacht werden?

    Der Tisch könnte AP Material sein und in die Fensterbrüstung reinragen.

    Ich weiss nicht, ob du den Türeingang etwas schmaler machen möchtest, damit planunten auch 60cm tiefe US passen.
     
  14. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Kannst du vielleicht Bilder der jetzigen Küche einstellen? Ich finde dadurch bekommt man einen besseren Eindruck. Vor allem was du gemütlich findest kann man besser einordnen
     
  15. GisellaDD

    GisellaDD Mitglied

    Seit:
    22. Sep. 2011
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dresden
    Danke sehr, Kati *rose*
    Wenn Eigentum - gäbe es die theoretische Möglichkeit, die Türöffnung noch 10 cm nach planoben zu versetzen und 5 - 10 cm zu verschmälern? Dann kannst Du 2 Hochschränke (Kühlschrank, BO) planunten stellen und hast planoben eine wunderbare Arbeitsfläche, evtl sogar übertief.
    Machst Du die Tür eigentlich jetzt immer zu oder ginge es auch ohne? Auch die angedachte Schiebetür nimmt ja in der Küche wertvollen Platz weg.
    LG Gisella
     
  16. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    hm, ich hab den BO in der Planung vergessen.
     
  17. GisellaDD

    GisellaDD Mitglied

    Seit:
    22. Sep. 2011
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dresden
    gemerkt ;-), aber bei Dir ist ja auch schon Mitternacht....
     
  18. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    nein, 21 Uhr

    ich hatte den BO schon mal drin, aber dann weiter geschoben und den BO eben .... weggeschoben ...
     
  19. Kati2000

    Kati2000 Mitglied

    Seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    41
    Danke für euer reges Interesse!
    Und für den Entwurf, Evelin.

    Mir gefällt die Essecke eigentlich ganz gut, auch sonst finde ich es nicht schlecht.
    So ungefähr ist es jetzt auch aufgeteilt nur dass planunten ein Küchenschrank steht. So wäre gäbs natürlich mehr Arbeits- und Rumstellfläche.
    Was mir daran nicht gefällt ist, dass die Arbeitsplatte zwischen Herd und Spüle so
    klein ist.

    Deshalb würde ich gern den Kühlschrank nach planunten stellen, so wie Gisella vorschlägt.

    Dh ich kann mir vorstellen, dass man die Türoffnung versetzt. Viel kleiner sollte sie nicht werden, finde ich.
    Ich weiß nicht, ob man eine Tür braucht. Ich mach sie manchmal zu, wenn ich heize und wenn jemand mit Zigaretten qualmt, was nicht oft vorkommt.

    Backofen wäre schon schön;-)

    Ich glaube, dass mir ein 45er GSP reicht.

    Noch ein Foto für den Raumeindruck. Reicht das?

    Kati
     

    Anhänge:

  20. GisellaDD

    GisellaDD Mitglied

    Seit:
    22. Sep. 2011
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dresden
    Wenn das mit der Versetzung der Küchentür klappt, auf Evelins Planung aufbauend:

    planoben von rechts
    3 cm Blende
    100er US 1-1-2-2, obenauf Kochfeld linksbündig
    60er US 1-1-2-2
    40er US 3-3 oben MUPL, unten Essig/Öl...
    60er Spülenschrank 3-3 (Müll?)
    45 GSP
    10 cm Blende (reicht das am Heizkörper vorbei?, miss mal bitte nach)
    nicht zu hohe Oberschränke über alles

    planunten von rechts
    5 cm Blende
    60 er BO (sollte wegen der Türöffnung gut zu bedienen sein)
    45er Vorratsschrank
    60er Kühlschrank
    Bank mit leichtem Tisch für Dich, evtl Klappstuhl neben Kühlschrank stellen und bei Bedarf an die Stirnseite vom Tisch

    Sieht erstmal ein bißchen nüchtern aus, aber Deko fällt Dir selbst ein, wie man an Deinem Foto sieht.
    Wenn der 45er Vorratsschrank zu viel oder mächtig ist, kann man der Sitzecke auch mehr Platz gönnen.
    LG Gisella


    Thema: eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden - 371807 -  von GisellaDD - Kati-2.JPG Thema: eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden - 371807 -  von GisellaDD - Kati-1.JPG Thema: eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden - 371807 -  von GisellaDD - Kati-3.JPG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was für eine Dunstabzugshaube habe ich gekauft? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik Heute um 11:33 Uhr
Anschluss eines autarken Ceranfeldes möglich? Elektro Heute um 10:39 Uhr
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Heute um 09:56 Uhr
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Dienstag um 08:27 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board 1. Dez. 2016
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen