Eindruck Küchenstudio

Capri

Mitglied
Beiträge
278
Heute hatte ich einen ersten Termin bei einem Beckermannhändler. Zuersteinmal war ich ganz ehrlich geschockt, denn es war eigentlich eher eine Art Elektrolädchen. Vorne im Fenster ein paar Kaffeemaschinen und im Geschäftsraum eine einzige Ausstellungsküche. Die Beratung fand in einem etwas unordentlichem Hinterzimmerchen statt.:( Nach dem Besuch auf der etwas einfchen Internetseite hatte ich mir schon so meine Gedanken gemacht...
Aber- der Berater war wirklich super super nett:-), hat genau zugehört und sich direkt Notizen gemacht und hat mich einfach toll beraten. Schwerpunkt des Geschäfts ist in jedem Fall Miele.
Ich bin doch leider verunsichert. Immerhin wird die Küche für mich ziemlich viel Geld kosten und bei einem so kleinem Lädchen, weiß ich nicht ob die wirklich viel Erfahrung mit Montage etc. haben?

Wenn ich da an meinen noblen Häckerhändler denke:rolleyes:. Ordentlicher Internetauftritt und wunderschöne Ausstellung, aber der Verkäufer obwohl Sohn des Inhabers... hat einfach keine Lust. Ich kann es nicht anders sagen. Nach über einem Monat habe ich erst mein überarbeitetes Angebot bekommen ohne Backofen und viel war einfach nicht in Ordnung. Obwohl ich gemailt und auch mal angerufen habe kam nichts. Donnerstag bin ich spontan vorbeigefahren, er war wieder unglaublich nett, und hat mir versprochen noch am selben Tag die Skizze zu überarbeiten, denn am folgendem Tag hatte ich den Termin mit dem Architekten wegen genau dieser Pläne und das wusste er auch. Bis heute ist nichts gekommen! Nichts! Das verärgert mich total. Wäre ich mit einem dicken Auto vorgefahren hätte man mich vielleicht ernster genommen... keine Ahnung- finde dieses Verhalten einfach nur enttäuschend:(
Mir ist die Lust an Küchen total vergangen. Morgen habe ich einen Termin beim Schüllerhändler und hoffe dort den Richtigen Berater im Richtigen Studio anzutreffen.



Meine Fragen an Euch: Was meint ihr zu dem kleinen Elektrolädchen? Und was sagt ihr zu dem Häckerhändler, der sich nicht meldet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Küchen-Streber

Spezialist
Beiträge
6
AW: Eindruck Küchenstudio

Hallo celia,
nur weil der Händler deines Vertrauens etwas kleine ist, stimmt der Preis für die angebotene Ware bestimmt auch. Der kleine Händler hat zwar nicht die Konditionen, aber er kann enger kalkulieren. Wichtig ist doch nur DEIN Gefühl und er hat sich doch alles notiert und alle Wünsche umgesetzt. Deine Traumküche und einen Partner für die Einrichtung des Raumes findest Du bestimmt im kleinen Laden. Bei der Montage sind gerade die kleinen Händler bemüht Ihren Kunden zufrieden zu stellen.

Masse macht keine Qualität

Mein Montageteam macht auch gerne Sonderarbeiten beim Kunden, da sie nicht nach einer
Zeittafel arbeiten und kleinere Reklamationen werden schnellstens erledigt.

Alles Gute beim Küchenkauf

LG
*dance*
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Eindruck Küchenstudio

Hi celia,

der kleine Händler erkennt dich sogar nach einem Jahr noch auf der Strasse wieder. *top*

Ich kann mich da Küchen-Streber nur anschliessen. Wer bietet schon allein durch seine Grösse die nötige Kompetenz? Da ich meinen eigenen Schreibtisch kenne würde ich niemals die Arbeit anderer nach ihrem Arbeitsplatz beurteilen. ;-)
Und den Geldbeutel auch nicht nach dem Auto... :cool:
 

Capri

Mitglied
Beiträge
278
AW: Eindruck Küchenstudio

Hallo Streber, :-)
danke für deine Antwort. Doch ein gutes Gefühl von der Beratung habe ich in jedem Fall. Er war richtig bemüht und kannte sich gut mit den Geräten und dem Thema kochen an sich gut aus. Und ich habe auch den Eindruck, dass er sich viele Gedanken machen und Zeit nehmen wird.

Schade nur, dass ich keinen kenne der dort bereits eine Küche gekauft hat. Dann könnte man sich mal austauschen, wie das mit dem Aufbau etc. alles geklappt hat.

Erstmal warten wo wir dann preislich liegen... Erstmal muss der Bauträger jetzt anfangen zu buddeln und bis das Häuschen steht wird noch etwas Zeit vergehen, bis dahin habe ich noch genug Bedenkzeit...
Beckermannküchen sind von der Korpushöhe sowieso besser als Häcker in meinem Fall jedenfalls.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Eindruck Küchenstudio

Celia,
gerade dein letzter Beitrag hört sich aber so an, als wenn der Händler es Wert ist, sich dort genauer umzugucken. Und, du scheinst dich ja auch wohl zu fühlen dort. Frag ihn doch einfach, wer denn bei ihm montiert ... vielleicht er selber?
 

Capri

Mitglied
Beiträge
278
AW: Eindruck Küchenstudio

Doch es ist ein menschlich feiner Mann heute gewesen.
Er sagte mir, dass die bald neue Ausstellungsküchen bekommen, die werde ich mir dann auch vielleicht mal ansehen.;-)


Michael, ich finde ja auch auf keinen Fall, dass man Kunden nach etwas wie dem Auto einschätzen kann! Aber das ist zur Zeit meine einziege Erklärung für das Desinteresse des Häckermannes. Zeitmangel o.ä. halte ich nicht für den Grund. Egal- Häcker ist für mich abgehakt.*tounge* Meine Ängste sind, Insolvenz oder fehlerhafte Planug, blöde Geräte,... und es geht schon um eine Stange Geld für uns. Ich bin leider schon einmal auf "nette Leute" reingefallen bin und meine Instinkte nicht immer so verlässig sind:(
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Eindruck Küchenstudio

Celia,
dann leiste keine Anzahlung oder Anzahlung nur gegen Bankbürgschaft. Rechne die Bürgschaftskosten einfach zum Küchenpreis dazu. Dann verlierst du auch nichts ... außer Zeit im Notfall, aber wenigstens kein hart verdientes Geld.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Eindruck Küchenstudio

Da ich meinen eigenen Schreibtisch kenne würde ich niemals die Arbeit anderer nach ihrem Arbeitsplatz beurteilen. ;-)
Da gibt es einen netten Spruch - frei übersetzt: Wenn ein unordentlicher Schreibtisch auf einen unordentlichen Geist steht, wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?
( Original: 'If a crowded desk indicates a crowded mind, what are we to think of an empty desk?' (Urheber unbekannt - zumindest mir))

neko, die jetzt trotzdem mal versuchen wird bisserl Zeug von ihrem Scheibtisch zu entfernen
 

Helmut Jäger

Spezialist
Beiträge
281
Wohnort
63517 Rodenbach
AW: Eindruck Küchenstudio

Der kleine Händler wird sicherlich über einige Kunden-Referenzen verfügen, einfach mal nachfragen.
Gruß Helmut
 

Capri

Mitglied
Beiträge
278
AW: Eindruck Küchenstudio

Mh, mit einer Bankbürgschaft würde ich wohl generell ein besseres Gefühl bekommen.
Ich hoffe ihr habt das jetzt nicht falsch verstanden, der Laden war schön sauber und auch nicht neubacken von der Gestaltung, aber einfach kaum Ausstellung. Vielleicht hatte ich auch einfach einen Küchenladen und nicht einen Elektroladen mit Küchenverkauf erwartet... Ich muss auch nicht im Etepeteladen kaufen, die Beratung und das Produkt sind schließlich entscheidend. Hoffe, dass bald die neue Ausstellung rein kommt.
Erstmal abwarten, was so unterm Strich stehen wird. Natürlich würde ich aber die Küche gerne mal live sehen, was wohl problematisch wird...
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Eindruck Küchenstudio

Natürlich würde ich aber die Küche gerne mal live sehen, was wohl problematisch wird...
Hallo Celia, ich empfehle es nicht gerne, und die Küchenberater hier aus dem Forum können sich einmal kurz die Ohren zuhalten ;-), aber Du könntest versuchen, das Modell von Deinem Wunschhersteller bei anderen Händlern anzusehen, um dann zu Deinem kleinen Händler zurückzukehren.

Viele Grüße, Ulla
 

Mitglieder online

  • stinknormal
  • Anke Stüber
  • capso99
  • Puro
  • schokonuß
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner