Einbaukühlschrank (Verdichter) klackert

Beiträge
1
Moin in die Runde!
Vor kurzem waren wir für unsere Einbauküche auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank ohne Gefrierfach, aber mit viel Volumen. Sind dann mit dem Siemens KI51RADE0 auch fündig geworden. Dieser passt (fast) genau in das Loch, wo die alte Kombination (da noch mit Gefrierteil) platziert war.
Soweit so gut.
Gekauft, geholt, entblättert, über Nacht "reifen" lassen und dann in Betrieb genommen. Und schon war die Enttäuschung groß.
Jeder Kühlschrank, den ich bisher gekauft habe, hat ein leises gleichmäßiges Brummen, was sich mit der Zeit "weg-ignorieren" lässt.
Dieser Kühlschrank hier fängt sofort an zu "klackern", wenn sich der Kompressor einschaltet.
Ich hoffe, ich darf hier diesen Link von meinem Google drive platzieren. Er verweist auf ein Video (ca. 22mb), wo man das Klackern sehr gut hören kann.
https://drive.google.com/file/d/1PFaybogYIZDDteinAFLEf3S2zqaQaa7r/view?usp=sharing
(Sorry, wenn die Lautstärke so gering ist)

Daraufhin habe ich den Siemens-Kundenservice angerufen. Dieser war eben im Haus und hat mir das als normales Betriebsgeräusch verkaufen wollen. Zitat: "Alle neuen Geräte arbeiten mit drehzahlgeregelten Verdichtern und die Ventile würden halt solche Geräusche machen, egal welche Marke".
Jetzt bin ich ehrlich gesagt sprachlos und ersuche hier um eine kurze Meinung, ob ich zu empfindlich bin oder der Monteur keine Lust hatte.

Gruß Heiko
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben