Einbaukühlschrank und Steckdosen

TabSel

Mitglied

Beiträge
80
wir haben in Höhe 30cm hinter einem Einbaukühlschrank eine vierfach-Dose mit 2xSteckdose, 1xLAN, 1xLeerdose für Leerrohre.

Der 178cm hohe NEFF -Kühlschrank kommt in einen Nolte GKG195-179 Hochschrank . Sockelhöhe ist 15cm.

Besser wäre es natürlich gewesen wir hätten die Dosen im Sockelbereich ausgeführt, nun ist’s wie’s ist und die Dosen sind quasi nicht zugänglich ohne den Kühlschrank auszubauen.

Jetzt ist doch in diesem GKG195-179 Hochschrank die Nische für den Kühlschrank etwa 15cm über der Unterkante des Schranks. Kann man hier vielleicht „durch den Schrank“ nach Hinten zu den Dosen durchgreifen?
 

Anhänge

  • 7650281B-732E-445E-8700-85B261D90D87.jpeg
    7650281B-732E-445E-8700-85B261D90D87.jpeg
    42,1 KB · Aufrufe: 30

Michael

Admin
Beiträge
17.118
Nein, das kann man nicht. Da steht dann ja auch der Kühlschrank bis fast ganz an die Wand. Vermutlich wirst du den Stecker für den Kühlschrank schon so nicht einstecken können weil er zu weit vorsteht.
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
662
Das wird ggf. eine ziemliche Angelei durch den 60cm tiefen Schrank. Alternativ verlängerst Du Dir die Anschlüsse flexibel in den Sockelbereich. Für die Netzspannung gibt es extra flache Winkelstecker, die ich mit einer kurzen Verlängerung (kurze Verlängerung... sounds weird :-[) versehen würde. Dann kannst Du sie Dir beim Stecken des Kühlschrankanschlusses auf dem Boden etwas nach vorne ziehen und (je nach Länge Steckerleitung Kühlschrank) ganz ordentlich einstecken. Für die LAN-Leitung gibt es ebenfalls Winkelstecker und Buchse. Dann kannst Du auch den KS "dranpatchen".

super flache winkelstecker - Google Suche
 

TabSel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
80
doch, laut Küchenbauer gibts dahingehend kein Problem.
Ist der Schrank von UK bis Zwischenboden nicht hinten offen? Kann man da nicht einen Ausschnitt machen?
 

Michael

Admin
Beiträge
17.118
Wird denn LAN benötigt oder geht es nur um den elektrischen Anschluß?
Kommt halt darauf an wie groß das Ausgleichsfach unter dem Kühlschrank ist. Wenn sich alles genau dahinter befindet kannst du, falls vorhanden, die Rückwand komplett entfernen und damit den Bereich zugänglich machen.
 

TabSel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
80
lan wird schon benötigt, ebenso die Leerdose daneben, für KNX und ein LAN-Kabel zur Wand um die Ecke. Kann man zwar alles vor dem Einbau der Küche ziehen, aber ist halt nicht zugänglich.

Das ärgert mich jetzt, monatelang an der Küche und der Elektrik geplant und gefeilt und just schon der erste Planungsfehler *grummel*
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben