Einbaukühlschrank ohne Gemüse- und Gefrierfach?

MessyKitchn

Mitglied

Beiträge
148
Liebe Experten,
gibt es Einbaukühlschränke, die nur Einlegeböden haben? Der Hintergrund ist, dass ich gerne einen 0 Grad Zonen Kühlschrank als Unterbaugerät (zB LIEBHERR SUIB1550 Unterbau Kühlschrank Vollraum-BioFresh C) unter der Arbeitsplatte haben möchte und daher beim Gerät über der Arbeitsplatte kein Gemüsefach brauche. Gefriertruhe haben wir noch einmal gesondert, so dass wir auch kein Gefrierfach brauchen..
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.396
Wohnort
Bamberg
Nein kenne ich nicht. Spezielle 0° Zonen gibt es nur mit Schüben, weil sonst die unterschiedliche Feuchtigkeitsregulierung nicht funktionieren kann.

Wenn du die Feuchtigkeitsregulierung gar nicht brauchst, nimm doch einfach einen normalen Kühlschrank in deiner Wunschgröße und drehe die Temperatur ganz runter. Mein großer Liebherr 1,60 m Kühlschrank lässt sich komplett auf 1°C einstellen. Das obligatorisch vorhandene Gemüsefach kann man doch einfach rausnehmen. Oder hab ich jetzt irgendwas übersehen?

Zitat: "unter der Arbeitsplatte haben möchte und daher beim Gerät über der Arbeitsplatte " hab ich nicht genau verstanden.

Wat denn nu? Geräte unter der Arbeitsplatte sind grundsätzlich anders konstruiert und belüftet (Unterbaugerät) als über der Arbeitsplatte (Einbaugerät) oder als Standgerät freistehend. Wohin soll der Kühlschrank gebaut werden und wie groß soll er sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
952
Sie will das Liebherr Unterbaugerät haben, welches nur drei 0 Grad Schubladen hat, wenn ich das richtig verstanden habe.
Zusätzlich dann einen Kühler ohne Schublade.
Wieso ist mir auch nicht klar. In so einer Schublade kann man ja auch anderen Kleinkram gut unterbringen.
Von Joghurtbechern bis zu Tuben.

Wieso nimmst du nicht einfach einen normalen Kühlschrank, ohne 0 Grad Zone?
Die haben dann zwar i.d.R. eine Gemüseschublade unten, aber die kann man doch raus nehmen, wie beispielsweise bei diesem Liebherr.
Dann hat man unten eine Ebene ohne Schublade.
 

zizibee

Mitglied

Beiträge
70
Sie möchte ein reines 0°-Gerät unter der Arbeitsplatte , beispielsweise wie dieses Einbaugerät. Das genannte Unterbaugerät gibts, zumindest in Deutschland, nicht mehr.
Deswegen werden keine weiteren Gemüse- oder Biofresh-Fächer im normalen Kühlgerät benötigt, das für die restlichen Sachen genutzt wird, die diese Temperatur weder brauchen noch mögen.
Die Idee ist wahrscheinlich, sich eine eigene Null Grad-Kühlschrank-Kombi aus zwei autarken Geräten zu "basteln", so wie man auch eine Kühl-Gefrier-Kombi aus zwei autarken Einbaugeräten bauen kann.
Die Idee mit einer ähnlichen Gerätekombi hatten wir auch schon, scheiterte dann aber an den Einbaumaßen des zu ersetzenden Gefriergeräts.

Die eigentliche Frage war, ob es Kühlschränke gibt, die keine Gemüseschubladen haben.
Ich muß ehrlicherweise sagen, daß mir das im Haushaltsbereich noch nicht begegnet ist und ein Gewerbegerät würde ich im Haushalt nicht unbedingt wollen.
Man darf im Gemüsefach aber auch andere Dinge lagern als Gemüse.
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
952
DA der SUIB1550 erst kürzlich ausgelistet wurde haben den hier noch manche Händler auf Lager oder als Aussteller.
Da würde ich mich aber beeilen, da der so integrierbar ist, dass man kein Lüftungsgitter in die AP setzen muss, wie beim oben verlinkten, was mich extrem nerven würde.
Der SUIB1550 wird einfach nur unter die AP geschoben und bekommt eine passende Front. Die Sockelblende läuft dann durch.


Aus meiner früheren Gefrierkombi nahm ich die Gemüseschubladen (zwei nebeneinander) auch raus.
Ich verstehe das Problem der TE nicht so recht.
 

MessyKitchn

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
148
Vielen Dank für die Antworten! Und entschuldigt die späte Reaktion, meine Benachrichtigungen sind im spam Ordner gelandet.
Der Hintergrund ist der, dass wir eine winzige Küche in einem denkmalgeschützten Altbau haben und ich einerseits den Kühlschrank möglicht unsichtbar haben will, aber wir auch mit den Null Grad Zonen in unserem aktuellen Kühlschrank vom Platz nicht hinkommen.
Die Zeile für Kühlschrank und Herd ist 2,60 m lang und man schaut genau drauf, wenn man ins Haus reinkommt. Der Herd ist ein 90 cm breiter Standherd.
Das Ziel ist eine „unfitted“ Küche vom Schreiner. Ich hab Euch mal zwei Bilder angehängt.
Ich hätte also gerne einen Kühlschrank unter der Arbeitsplatte fürs Gemüse und einen oberhalb der Arbeitsplatte für den Rest. Wir haben aktuell einen „Gemüsekühlschrank“ im Keller und hatten zwischenzeitlich das Gemüsefach entfernt, aber das so entstehende Fach ist eher eine Rutschbahn durch die für die Schublade leicht gerundete Kante und die glatte Oberfläche. Uns flogen ständig die Joghurtbecher oder Flaschen entgegen.
Wir haben uns dann mit Plastikschalen versucht zu behelfen, aber das war auch murks. In der Gemüselade liegen jetzt Käse etc, aber dadurch konnt der Kurze nur mit Hocker an die Fächer mit Joghurt und Snacks. Der Hocker steht dann gerne im Weg.
Kleinkram, der einfach nervt.
 

Anhänge

  • 31D3CA57-6D57-417F-B00F-8A6E1AB550E6.jpeg
    31D3CA57-6D57-417F-B00F-8A6E1AB550E6.jpeg
    89,3 KB · Aufrufe: 90
  • EEAF0A71-288F-4E11-8CE3-528451BB1D14.jpeg
    EEAF0A71-288F-4E11-8CE3-528451BB1D14.jpeg
    73,6 KB · Aufrufe: 87

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
952
WIe der Boden unter der Gemüseschublade geformt ist, kommt auch auf das jeweilige Modell an.
Ist er nicht eben, könnte man sich eine Glasplatte passend zuschneiden lassen.
Die kann auch mattiert sein um weniger rutschig zu sein.

"Ich hätte also gerne einen Kühlschrank unter der Arbeitsplatte fürs Gemüse und einen oberhalb der Arbeitsplatte für den Rest."

Ginge dann nicht auch ein Hochschrank mit einem großen Einbaukühler, der unten 0 Grad Fächer hat?
Wie z.B. dieser Liebherr, der unten drei 0 Grad Schubladen mit mehr Volumen als das Unterbaumodell hat.
Gibt noch x andere Modelle.
Darunter wäre dann noch der Sockel , den man rel. niedrig halten kann.
Dann sollte der Kurze doch an den unteren Bereich der normalen Kühlung ran kommen.
Zumal Kurze i.d.R. ruckzuck länger werden. ;-)
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.087
Wohnort
Ruhrgebiet
Also soll der Kühlschrank in einen Aufsatzschrank,der auf der Arbeitsplatte steht ?
Wie soll das denn mit der Belüftung realisiert werden ?
 

MessyKitchn

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
148
Technisch und praktisch ginge das schon und wäre sicher auch günstiger, aber ich möchte ungern den klassischen Einbauhochschrank mit der charakteristisch-modernen Türaufteilung haben. :hand-woman:
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.087
Wohnort
Ruhrgebiet
en klassischen Einbauhochschrank mit der charakteristisch-modernen Türaufteilung haben.
Optisch wäre es aber kaum ein Unterschied,lediglich der Arbeitsplattenstreifen unterbricht
die Front(Tiefe und Breite bleibt),dafür machst du es aus meiner Sicht unnötig aufwändig und kompliziert.
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
952
Welche Türaufteilung?
Du meinst eine Türe anstatt zwei, die bei einem Aufsatzschrank noch durch die AP unterbrochen wären?

Es sieht ja nicht so aus wie auf deinem linken Foto mit dem Aufsatzschrank.
Also dass der weniger tief ist.
Dann müssten die Unterschränke eine deutliche Übertiefe haben.

Dann müsste es auch nicht der integrierbare Untertischkühler sein.
So einer wie der von zizibee verlinkte ginge dann auch mit der Lüftung.
Aber unten wäre dann ein Lüftungsgitter in den Sockel zu bauen.
 

MessyKitchn

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
148
@Evaelectric Danke für das konkrete Modell! Damit könnte man dann so etwas bauen, wie in der Abbildung.
 

Anhänge

  • 73EFDFB2-26AB-4C75-BB96-54580E943449.jpeg
    73EFDFB2-26AB-4C75-BB96-54580E943449.jpeg
    31 KB · Aufrufe: 88

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
952
So wars gemeint.
Geht, wie dein Foto zeigt, auch in nostalgischer Optik.

P.S. Die Bullaugen oben würde ich allerdings weg lassen und die Abluft unsichtbar durch den "Deckel" führen.
Unten, in den Sockelbereich muss eine Öffnung (200 cm2) für die Zuluft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben