Einbaukühlschrank in vorhandenem Hochschrank ersetzen

masc5029

Mitglied

Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe Anfang des Monats eine neue Wohnung bezogen und dabei die Küche vom Vorbesitzer übernommen.

Da ich eine Kühllösung zumindest mit einem kleinen Gefrierteil brauche, möchte ich den vorhandenen Kühlschrank ersetzen. Er hat eine Einbauhöhe von knapp 87 cm. Im Schrank ist nach oben hin jedoch noch jede Menge "Luft" (vgl. Fotos), sodass ich mich frage, ob ich hier auch einen Einbaukühlschrank mit einer Höhe von ca. 102 cm einbauen könnte.

Danke für eure Rückmeldungen und die Unterstützung.
 

Anhänge

Michael

Admin
Beiträge
14.833
Wohnort
Lindhorst
Hallo Masc,

das ist problemlos möglich. Den oberen Boden herausschneiden und einen neuen in der benötigten Höhe einsetzen.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.569
Wohnort
Berlin
Wenn der Gefrierteil dann oben ist, bist du aber hoffentlich ziemlich groß? ;D
 

cliffideo

Mitglied

Beiträge
80
Bevor man den oberen Boden herausschneidet, prüfen, ob man ihn nicht einfach nach oben herausdrücken kann. Die dazugehörigen Bolzen dann in die neue Höhe versetzen und den Boden wieder einlegen.
Eventuell muss die rückwärtige Platte noch etwas ausgesägt werden, sonst kann sich dort die Wärme stauen. Mehr dazu in der Dokumentation des neuen Kühl-Gefrierschranks.
 

russini

Premium
Beiträge
3.424
Was ist denn drunter unter dem vorh. Kühlschrank, könnte man da nicht einen separaten Einbaugefrierschrank in passenden Höhe nehmen, wenn die Rückwand raus macht. Miss doch mal die Höhe unten.
 

masc5029

Mitglied

Beiträge
2
Die Idee mit dem separaten Gefrierschrank unten war mir auch schon gekommen. Ich benötige allerdings den Stauraum in dem dort befindlichen Schrank. Dennoch danke dafür!

Werde dann mal schauen, ob sich der obere Boden nach oben herausdrücken lässt, wie vorgeschlagen.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben