Einbaukühl/gefrierschrank in vorhandener Küche austauschen

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Tribune, 11. Sep. 2014.

  1. Tribune

    Tribune Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2013
    Beiträge:
    151

    Hallo,

    meine Mutter benötigt eine neue Kühl/Gefrierkombination.

    Ich habe jetzt mal die Nischenmaße ausgemessen, aber komme nicht so recht weiter.

    Die Nischenbreite ist 56cm. Bei einem großen Hausgeräte-Anbieter z.B. gibt es aber Geräte mit der Breite von 55,6 und 55,8 cm. Kann man beide nehmen? Oder muss es ein mindestmaß an Luft zu den Nischenwänden geben?

    Meine Mutter hat ja zwei Schranktüren, eine für den Kühlschrank, eine für das Gefrierteil. Es steht aber nirgends dabei, welche Maße denn nun die einzelnen Komponenten haben. Immer nur das Gesamtmaß (158 cm für 159cm Nischenhöhe). Woher soll ich denn wissen, ob die Türen jeweils dann passen? Oder ist das genormt, dass bei einer 158 Kombination immer die gleiche Unterteilung in Kühlschrank/Gefrierschrank gilt? Auf den Produktbildern sieht das zumindest nicht immer gleich aus (Kann aber auch täuschen?).

    Danke für Eure Tipps!
    Tribune
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    Bei den meisten Herstellern gibt es auf der Website Maßskizzen, aus denen die Türhöhen hervorgehen. Da musst Du dann das passende Gerät aussuchen.

    Deine Nische dürfte 56,2cm breit sein. Da passt alles rein, was zwischen 55 und 56cm breit ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Kücheninsel bei vorhandener Küche Küchenmöbel 20. Mai 2015
Ikea Faktum - vorhandener teilintegrierter 45 cm GSP einbinden Küchenmöbel 16. Juni 2013
Konzept: Umzug von vorhandener Küche Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen