Einbauherd: Pizza, Brot backen mit 275 oder 300 Grad

Schneegans

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,
bei uns steht die Entscheidung an, einen neuen Herd zu kaufen. Gerne würden wir einen Herd anschaffen, der einigermaßen Pizzen als auch Brot backen kann. Kurz gefasst, es gibt Herde, die 275Grad Maximaltemperatur mit Pizzastufe haben als auch Herde, die die 300 Grad erreichen.
Welchen Einfluss haben die letzten 25Grad auf die Qualität und Geschmack der Pizza? (Abgesehen davon, dass eine Pizza aus dem Holzofen mit Sicherheit knuspriger ist). Backt ein Herd mit Maximaltemperatur von 300Grad die etwas besseren Pizzen?
Gibt es denn Hersteller, die etwas eher prädestiniert sind fürs Brot bzw. Pizza backen?
Ich habe hierzu nicht viel gefunden.
Wenn ihr Eure Erfahrungen teilen könntet, wäre ich Euch sehr dankbar.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
die Pizzastufe ist 275 Grad Heißluft + Unterhitze.

Die 300Grad sind Ober- und Unterhitze, dh im Prinzip dasgleiche wie die Pizzastufe.
 

Soraya_M

Mitglied

Beiträge
3
Ich bin der Meinung man kann mit fast jedem Ofen eine vernünftige Pizza (wie beim Italiener ist utopisch) backen wenn man dazu einen Pizzastein benutzt. Der geringe Unterschied von 25 Grad reißt es dann tatsächlich nicht raus.
 

Cooki

Team
Beiträge
8.923
Wohnort
3....
We beim deutschen Italiener ist wirklich utopisch, und das will auch keiner. ;D

Die 25 Grad machen sehr viel aus, da Du schneller die Feuchtigkeit aus dem Teig bekommst, und das ist entscheidend für ein Top-Ergebnis.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
4.579
Wohnort
78655 Dunningen
wenn man dazu einen Pizzastein benutzt.
Der aber nicht die Temperatur erhöht, vielmehr dazu beiträgt die Temperatur besser zu verteilen und Feuchtigkeit aus dem Teig aufnimmt, was natürlich ein besseres Backergebnis erzielt. 350-400 Grad und eine kurze Backzeit lassen den Boden knusprig werden. Die hohe Temperatur sorgt für einen raschen Entzug der Feuchtigkeit aus dem Boden und der Belag bleibt frisch und saftig.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
275 Grad Heisseluft entspricht 300 Grad Ober und Unterhitze.

Ich habe Pizzastufe und auch 300 Grad Ober- und Unterhitze. Ich mache sehr oft Pizzateig selbst und das Ergebnis ist nach 5 min Backzeit das gleiche.

Ich mag nicht, wenn Pizzaboden hart wie ein Brett ist. Der Boden soll aber Farbe habe.
Entscheidend ist auch worauf man die Pizza backt und den BO min 45 vorheizt
 

Cooki

Team
Beiträge
8.923
Wohnort
3....
Evelin,... Stell doch bitte mal ein Bild Deiner fertigen Pizza ein,... dann können wir das auch beurteilen. :dance: ;D
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.000
Wohnort
Schweiz
Nein, nicht senden, Snow - sondern uns einladen zum Pizzaessen :-) Mein Gasthund ist schon dabei einen Tunnel zu graben, ich vermute, wir kommen da direkt in Evelins Vorgarten raus, wenn ich mir die Richtung peile.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.637
Wohnort
Lipperland
....und denk noch an die Zeitverschiebung Vanessa. Nicht das die Pizza kalt ist wenn du angekommen bist:-[
 

Ilea

Mitglied

Beiträge
39
Wohnort
35102 Lohra
Gab es schon eine Entscheidung? Und hat jemand Erfahrung mit dem SMEG-Ofen im Vergleich zu den gängigen Siemens, Bosch, AEG etc., was die Qualität betrifft?
 

lovecooking

Mitglied

Beiträge
7
Wohnort
Hamburg
Ich bin der Meinung man kann mit fast jedem Ofen eine vernünftige Pizza (wie beim Italiener ist utopisch) backen wenn man dazu einen Pizzastein benutzt. Der geringe Unterschied von 25 Grad reißt es dann tatsächlich nicht raus.
Das sehe ich genauso. Ob man jetzt die Gradzahl der Temperatur erhöht oder ob man letztendlich die Pizza länger im Ofen lässt! Meiner Meinung ist das A und O das Ausprobieren! Dann gibt es demnächst halt öfters mal Pizza! Stört bestimmt keinem!
Einen schönen Abend euch noch!!
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben