Einbaugeräte von Siemens

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
Huhu ich bin neu hier und plane gerade meine neue Küche...habe ein ganz attraktives Angebot von einem Küchenhersteller entsprechend meines Budgets bekommen und würde nun gerne von euch Profis wissen, wie die Geräte so einzuordnen sind, da ich ehrlich gesagt nicht viel Ahnung habe.
Zu mir muss ich sagen, ich halte mich nicht soo viel in der Küche auf, und koche eher schneller Sachen...

Lieben Dank für die Mühen schon mal :-)

Wie ich gelesen habe, soll ich die Sachen verlinken, ich hoffe das ist so richtig:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Einbaugeräte von Siemens

Hallo Emelie

die Verlinkungen sind genau richtig ;-) - ein paar zusätzliche Infos wären aber schon noch gut: Haushaltsgrösse, Ansprüche etc. ;-) Einbausituation (offene / geschlossene Küche), wie oft wird eingekauft.

Den GSP hab ich mir grad angeschaut; da stehtwas von Sonderzubehör "Silberglanzkassette" ;D frag bitte für mich nach was das kostet und wie die eingesetzt werden soll *idee* fänd ich noch spannend.

Grundsätzlich ist gegen Siemens-GSP nix zu sagen; ich würde nicht unbedingt auf einen möglichst niedrigen Wasserverbrauch achten (das tut den Maschinen nicht gut) sondern eher auf den Lärm mit 44db ist die soweit leise.
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Danke für die schnelle Antwort :-)
Also es ist im Moment ein Zwei-Personen Haushalt, vielleicht irgendwann mal drei ;-)

Die Küche ist recht klein mit 3,00x2,85..und daher geschlossen wenn ich das richtig verstehe.

Da wir nicht soo mega viel kochen ist der große Gefrierschrank ganz praktisch für uns.

Unsere Ansprüche, ja also ich denke mal wir wollen nix super dramatisches aber schon was vernünftiges was lange hält und womit man gute Ergebnisse erzielt.

Die Energieklassen scheinen ja ganz gut zu sein, aber es gibt ja sicherlich noch mehr worauf man achten muss.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Einbaugeräte von Siemens

;-) eine offene Küche ist in den Wohnraum integriert - eine geschlossene Küche ist ein eigener Raum mit Türe ... das ist für die Beurteilung einer DAH noch wichtig. Wie gross soll das Kochfeld den werden? Soll die DAH in Um- / Abluft betrieben werden?

Der ausgewählte Kühlschrank ist gross - da passt ein Wocheneinkauf für eine Familie rein - ;-) wenn ihr noch "wachsen" wollt, also gut gewählt.
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Dann haben wir eine geschlossene Küche :-)

Das Ceranfeld ist 60cm groß, hab das jedoch im Laden gesehen mit einer 90er DAH drüber, und das gefiel mir super gut..
Wir haben keine Möglichkeit die Luft nach außen abzuleiten ist das dann Umluft? Sorry ich hab echt gar keine Ahnung:-[
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: Einbaugeräte von Siemens

Hi emelie,

erfahrungsgemäß sind Siemens nicht die schlechtesten Geräte. ;-)

Wovor hast Du Bedenken?
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Bedenken habe ich eigentlich nur bei dem Herd, ob das so in Ordnung ist von den Funktionen... oder ob ich nach was anderem schauen sollte.

Und wie ihr die Dunstabzugshaube bewertet...die Verkäuferin meinte das wäre ein tolles Teil...
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: Einbaugeräte von Siemens

Siemens ist nun mal nicht der Haubenspezialist auf dem Markt und hier steht wohl eher die Optik, als die Funktion im Vordergrund.

Such Dir lieber eine Haube mit großer Ansaugfläche, dann wird die Haube auch effektiver in der Absaugleistung.

Für das Standardkochen sollte der Backofen ausreichend sein. Brauchst Du gradgenaue Steuerung, Automatikfunktionen oder Sonderfunktionen, solltest Du aufrüsten.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Einbaugeräte von Siemens

Welches Kochfeld ist denn gewählt?
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Das weiß ich leider nicht, jedenfalls auch eins von Siemens (und von Schott stand was drauf).
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Einbaugeräte von Siemens

Die Ceranplatten sind von Schott - wie bei fasst allen Qualitäts-Herstellern
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Ja genau von Schott.
Wie würdet ihr denn alle Geräte zusammen auch mit dem Ceranfeld einordnen?
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Kann mir denn keiner helfen?? Hier tummeln sich doch augenscheinlich so viele Profis und keiner kann oder will mir Angaben bzw. einen Anhaltspunkt geben wo ich mich preislich befinde, wenn ich mir alle diese Geräte kaufe?
Wären aus einer Ausstellungsküche. Ca. 1,5-2 Jahre alt denke ich. Älter nicht.
Ich hoffe doch sehr, dass mir jemand helfen kann wenigstens mit den Geräten.

Mit den Schränken dazu bin ich euch ja erst gar nicht auf die Nerven gefallen, weil ich es nicht gut genug hier hochladen kann.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
AW: Einbaugeräte von Siemens

Hallo Emilie,

gerade mit den Schränken würden wir dir gerne weiterhelfen. Das sehen wir hier als unsere Hauptaufgabe: Optimierung der Planung.
Hochladen: Mit der Digicam abfotografieren, hochladen. Ist eigentlich nicht schwer.

Und du gehst uns nicht auf die Nerven!

Anmerkungen für deine Geräte hast du ja schon ein paar bekommen. Siemens ist im allgemeinen absolut okay.

Hast du schon mal nach mittleren Internetpreisen gegoogelt? Die niedrigsten sind nicht repräsentativ, da dein Küchenstudio auch Lieferung und Einbau (und Ladenmiete und Beratung und Planung usw) berechnen muss.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Einbaugeräte von Siemens

Ermittele den mittleren Internetpreis für Deine Geräte, rechne die Versandkosten dazu und Du hast einen Anhaltspunkt, ob das Angebot günstig ist.
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Ok ich hatte die Geräte natürlich schonmal gegoogelt, aber nach dem günstigsten geguckt. Da kommen aber pro Gerät ja immer ca. 50 Euro Versandkosten drauf, soll ich das trotzdem so berechnen mit den mittleren Internetpreisen plus jeweils Versand?
Außerdem kann ich das ja so nicht rechnen, weil ich dazu ja noch ne Küche von Schüller bekomme mit Folienfront (Veneto) - bitte nicht meckern, ich hab schon eure Meinung über Folie gelesen, aber Lack oder Schichtstoff kann ich mir nicht leisten...
:-(
Habe also nur nen Gesamtpreis, aber ich könnte dann sehen, was über bleibt für den Rest (also Unterschränke, Oberschränke, Spüle, Armatur, Aufbau, Arbeitsplatte, Rückwandverkleidung, Lieferung, Wangen, etc.)
Danke*kiss**kiss*
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
AW: Einbaugeräte von Siemens

Richtig, genau so hat man einen Anhaltspunkt: Gesamtpreis minus mittlerer Internetpreis plus Versandkosten = Holzpreis (Möbel, AP, Nischenverkleidung, Wangen oder Sichtseiten, Passleisten) plus Spüle, Armatur usw mit Lieferung und Aufbau und Extras (Licht, Schubladeneinteilung...).

Folie ist - je nach Hersteller - nicht unbedingt immer in der günstigsten Preisgruppe. Ein Alternative wäre vielleicht auch noch Melaminharz-beschichtet.

Wie möchtest du denn die Fronten: matt, glänzend, einfarbig, Holzmuster?
 

emelie83

Mitglied
Beiträge
17
AW: Einbaugeräte von Siemens

Wie gesagt es handelt sich ja um eine Ausstellungsküche, die ist Hochglanz in weiß was ich so gerne haben wollte. Und ich bin viel rum gerannt bis ich eine gefunden habe, die hier in der Nähe überhaupt verkauft wird.
Habe mir auch welche planen lassen, aber die waren mit Lack eh zu teuer, und mit Folie dann mit einfachen Geräten (von Zanussi bis Constructa).
Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich eine gefunden habe, wo komplett Siemens verbaut ist.. :-)
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
AW: Einbaugeräte von Siemens

Wie gesagt, Siemens ist gut. Die Geräte könntest du bei einem Umzug auch mitnehmen.
Schüller ist auch ja auch ein guter Hersteller.
Ob du das Folienrisiko eingehst, ist deine Entscheidung. Es lösen sich ja auch nicht zwangsläufig in allen Küchen die Folien ab. Und wenn es ansonsten deine Traumküche zum bezahlbaren Preis ist...

Zwei wichtige Verhaltensmaßnahmen: niemals den GSP so leicht öffnen zum Abdampfen; genau dieser feuchtheiße Dampf schadet Folien sehr! GSP am besten einfach zu lassen nach Programmende bis er kalt ist, oder wenn es schnell gehen muss, Klappe ganz auf und Körbe ausziehen. Gleiches gilt für den Backofen: Klappe zu lassen.
 

Mitglieder online

  • kuechentante
  • moebelprofis
  • elbenland
  • matole
  • Anke Stüber
  • stg82
  • Rosaaron
  • zackzack
  • Snow
  • UweM
  • Kadderl
  • kleineküche
  • Daena
  • Gernelila
  • shenja
  • 305er

Neff Spezial

Blum Zonenplaner