Einbaugeräte komplett...

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von fotorobert, 11. Dez. 2012.

  1. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12

    Hallo liebe Gemeinde,

    es geht in die heiße Phase des Küchenkaufs.

    Nachdem ich mich nun auf eine Küche nahezu festgelegt habe, geht es an die EInbaugeräte und vielleicht kann mir jemand ein...zwei Tipps für den Gerätedschungel geben.


    Ich und meine Küche:
    - 1 - 2 Personen-Haushalt
    - gelegentliches Kochen auf eher einfachem Niveau
    - Küche in Vanille und Zwetschge (strahlendes helles braun)
    - Beispielbild


    Meine gewünschten Geräte:

    - voll integrierbare Spülmaschine 45cm

    - Kochfeld autark (ob Ceran oder Induktion ist mir gleich) ;-)

    - Backofen autark
    *versenkbare Knöpfe
    *Uhr / Timer

    - Abzugshaube
    *Kopffreihaube

    Ich bin bei den Geräten, anders als bei den Möbeln selbst, tatsächlich eher Sparfuchs, da die Küche wirklich nur einfachen Laienansprüchen genügen muss.

    Aktuell habe ich vom Küchenanbieter ein Angebot mit NoName-Geräten über etwa 1200,-€ bekommen.

    Schon jetzt vielen Dank


    Gruß
    Robert
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einbaugeräte komplett...

    ??? Mir ist nicht klar, was Du von uns hören möchtest. Es fehlt die konkrete Frage ;-)
     
  3. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Hallihallo,

    ich formuliere es mal so:

    Ich bin auf der Suche nach Tipps zu günstigen Geräten oder allgemein günstigen aber tauglichen Anbietern zu den o.g. Geräten.

    Bezüglich der Dunstabzugshaube könnte mich diese zum Kaufe locken ;-)

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Auch wenn kein Einbaugerät ;-)
    Spüle:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gruß
    Robert
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Ein bisschen Vorauswahl darfst du insgesamt schon machen und dann verlinken mit Preisbeispiel.

    Wenn du dir hier ein paar aktuelle Threads ansiehst, wirst du feststellen, dass 1200 schon untere Preisgrenze sind. Ohne die Geräte, die du da zusammengestellt bekommen hast, konkret zu kennen, würde ich halt auch pauschal sagen, untere Leistungsgrenze.

    Nachdenken solltest du, ob nicht eine 60er GSP sinnvoll ist. Kostet in aller Regel nicht mehr als eine 45er, verbraucht genauso viel, bietet aber mehr Möglichkeiten auch Töpfe usw. zu spülen. Und, wenn sie mal 2 bis 3 Tage nicht gelaufen ist, kann man sie halt auch mal 2/3 voll anstellen und verbraucht auch nicht mehr als eine volle 45er.
     
  5. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Hallo,

    wird gemacht :-)

    Ich schaue mal, was ich gedenke zu wählen und stell es dann rein ;-)

    Die Sache mit dem GSP...werde ich tatsächlich mal überdenken...danke für den Tipp ;-)

    Gruß
    Robert
     
  6. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Hallo,

    die Techniksuche geht voran und es zeichnen sich erste Favoriten ab.


    ...gekürzt...


    Ich weiß, klingt alles noch recht unbeholfen, aber es ist meine erste Küche, die nicht
    "am Stück" und "von der Stange" sein soll.


    Ganz lieben Dank für eure Unterstützung


    Gruß
    Robert
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dez. 2012
  7. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Bei getrenntem Einbau müssen Backofen und Kochfeld autark sein.
     
  8. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Hallo...

    Wieder was gelernt :-)

    Dann gehe ich mal davon aus, dass beides völlig einzelne Geräte sind und auch vom Typ, Hersteller etc. her nichts miteinander zu tun haben müssen...!?

    Gruß
    Robert
     
  9. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Einbaugeräte komplett...

    So ist es:-)
     
  10. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Fein :-) Dann ist dies mein nächstes Kampfgebiet :-)

    Gibt es zu den o.g. Geräten vielleicht Meinungen oder Tipps?

    Gruß
     
  11. fotorobert

    fotorobert Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Hallo,

    hier die aktuelisierte Geräteliste.


    1. Dunstabzugshaube:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 180,-€



    2. Geschirrspüler:

    a)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 399,-€

    b)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 310,-€

    c)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 300,-€


    Spüle:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 149,-€


    3. Kochfläche

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 320,-€

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 190,-€


    4. Backofen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 325,-€


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 460,-€


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preis: 440,-€


    Können zu den Geräten Tipps oder sogar Erfahrungen gegeben werden?


    Ich weiß, klingt alles noch recht unbeholfen, aber es ist meine erste Küche, die nicht
    "am Stück" und "von der Stange" sein soll.


    Ganz lieben Dank für eure Unterstützung


    Gruß
    Robert
     
  12. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Vielleicht irre ich mich ja, aber die DAH kommt mir ein wenig laut vor.

    LG
    Sabine
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Biene - was erwartest Du für 180€ - das ist eine Kochstellenbeleuchtung in DAH-Optik mit eingebautem Geräuschmodul ;-).. ohne Geräuschmodul könnte man die Kochstelle auch günstiger Beleuchten :nageln::nageln:
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Einbaugeräte komplett...

    Robert,

    warum willst Du denn alles einzeln kaufen ?
    Du hast doch von Deinem Küchenstudio schon Geräte angeboten bekommen zum Preis von 1200 EUR.
    Gefallen die Dir von der Ausstattung her nicht ?
    Wenn nein,dann kannst Du doch deinen Berater dazu nochmal befragen und Dir Alternativen anbieten lassen.
    Bedenke auch , daß Du das volle Risiko der Passgenauigkeit , Reklamationsbearbeitung, Entsorgung Pappe etc. (ja auch das kostet Geld)
    usw. trägst.
    Wenn es Dir explizit um nur einen günstigeren Preis geht, so wird Dein Küchenstudio Dir bestimmt auch noch etwas für den Einbau berechnen.
    Das solltest Du mitkalkulieren.

    Man bekommt halt immer das , was man zu zahlen bereit ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbaugeräte Preise Einbaugeräte 30. Nov. 2016
Einbaugeräte gesucht Einbaugeräte 22. Sep. 2016
Blende zwischen zwei Einbaugeräten? Einbaugeräte 24. Juli 2016
Meinung zur Zusammenstellung der Einbaugeräte Einbaugeräte 25. Mai 2016
Siemens Einbaugeräte iQ700 Serie in weiss Einbaugeräte 21. Mai 2016
Einbaugeräte, so ok? Einbaugeräte 21. März 2016
Einbaugeräteliste zur Beurteilung und bitte um Tipps Einbaugeräte 10. Nov. 2015
Einbaugeräte für neue Küche Einbaugeräte 15. Okt. 2015

Diese Seite empfehlen