Einbau-Mikrowelle mit Invertertechnologie

AlLuiHa

Mitglied
Beiträge
6
Hallo dort draußen,
trotz umfangreicher Recherche bin ich hier und im Netz zu meinem Thema nicht fündig geworden.
Ich suche eine Mikrowelle als Ergänzung zum "normalen" Einbauherd. Er muss also nicht alles können, im Gegenteil, er sollte eher beschränkte Funktionalität haben, also
Tiefgefrorenes auftauen, Brot etc. "frisch" machen.
Eine Solo-Mikrowelle dürfte da reichen, denke ich.
Allerdings sollte das Gerät über folgende Eigenschaften verfügen:
- Invertertechnik
- ohne Drehteller
- einbaufähig.
Eine solche Kombination habe ich nicht gefunden.
Kann mir da jemand helfen?

Besten Dank für ein Feedback
Albert
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.282
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

verstehe dein Problem nicht. Panasonic hat Inverter und ohne Drehteller, Rahmen für Mikros zum Einbauen gibt's ohne Ende.
 

AlLuiHa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo Evelin,
danke für dein Feedback.
Die Mikrowelle Panasonic NN-CF771SEPG wäre ein Gerät, das die genannten Eigenschaften hat. Das habe ich schon gefunden, allerdings ist es nicht mehr lieferbar. Gibt es ein alternatives Gerät?
A.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.282
Wohnort
Perth, Australien
schade, bei uns gibt es noch 2 Panasonic Modelle mit Inverter, flatbed und Rahmen. Ansonsten hab ich jetzt auch nichts gefunden.
 

AlLuiHa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo Tux,
danke für die Info.
Das Teil ist mir leider zu groß (und zu teuer). Der o. g. Panasonic ist eigentlich schon grenzwertig. Aber er wäre schon recht - wenn es ihn denn geben tät.
A.
 

AlLuiHa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
6
Danke Tux!
Auf der Siemens -Seite steht nix von Inverter-Technologie. Bei Ottos schon!
Unglaublich.
Na, die Suche hat scheint's ein Ende.
A.
 

AlLuiHa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
6
Hab's gelesen. Cool.
Aber stimmt schon, da stehen dann solche Kreationen wie "Wattleistung" etc. Als Maschinenbauer (und Siemensianer) kann ich nur noch heftig nicken, und zwar waagrecht.
A.
 

AlLuiHa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo nommal,
die von der Siemens -Seite haben bestätigt, dass es sich bei der BF634LGS1-Einbau-Mikrowelle um ein Inverter-Teil handelt.
Sie haben sich artig für die konstruktive Kritik (auch bezüglich fehlender Angaben zum Einbau - heißt, es ist keine Blende erforderlich) bedankt.
A.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben