Einbau Flachschirmhaube DF6430X - Gorenje

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
Hallo, ich brauche mal eure Hilfe.
Wir wollen uns eine Flachschirmhaube zulegen (haben bisher eine Unterbauhaube).
Das Problem ist, dass die Hauben im eingeschobenen Zustand alle ca. 28cm tief sind. Unser Hängeschrank ist aber 36cm (bzw. mit Tür 38cm) tief.
Wie baut man nun die Haube fachgerecht ein? Vorne bündig und man braucht hinten noch eine Blende? Oder hinten bündig, so dass die Leiste im eingeschobenen Zustand zurückgesetzt ist?

Vielen Dank im Voraus!
Kai
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Einbau Flachschirmhaube

Verlinke doch mal die Haube, die du meinst, zur Herstellerseite. Dann kann dir vielleicht geholfen werden.
 

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
AW: Einbau Flachschirmhaube

keine Ahnung inwiefern euch das weiterhilft, aber die soll es werden
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
8.696
Wohnort
3....
AW: Einbau Flachschirmhaube

Hallo Kai,

die Haube verspringt schon ein paar Zentimeter zur Vorderkante und wird rückwandnah verbaut.
 
Beiträge
126
AW: Einbau Flachschirmhaube

... und es hilft viel weiter. Wir können hier nämlich nicht hellsehen.

2.

Das Ganze klappt so nicht. Eine Flachschirmhaube benötigt einen speziellen Einbauschrank. Hat man den, dann beantwortet das auch gleiche dir Frage, wo die überzähligen Tiefen-cm bleiben.

Also, so geht das nicht.

Jörg
 
Beiträge
13.727
Wohnort
Lindhorst
AW: Einbau Flachschirmhaube

Also klappen kann das schon. Ist halt die Frage ob die integrierte Haube nicht etwas zu hoch sitzt. Aber das müsst ihr beurteilen.

Wenn ihr jetzt eine Unterbauhaube unter einem geschlossenen Korpus habt muss für die Integrierte der untere Konstruktionsboden komplett entfernt werden und ggfs, ein zusätzlicher Boden etwa 25cm darüber gesetzt werden, an den die DAH geschraubt wird. Lüftungsloch natürlich ausschneiden, ist klar.

Die Position von vorne dann so wie von Cooki beschrieben. Der hintere Spalt kann in der Regel mit einem beiliegenden Blech verkleidet werden.
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Einbau Flachschirmhaube

Wird frontbündig montiert:

Zum korrekten Einbau muß das Frontpaneel der Haube mit der Hängeschranktür bündig gebracht werden, danach den Distanzhalter L mit den Schrauben P (Abb.2) regulieren um die hintere Wand des Gerätes an das Montagepaneel anzupassen.
Alles andere wäre ja optisch mehr als bescheiden, sofern keine zurückspringende Lichtblende existiert…
 

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
AW: Einbau Flachschirmhaube

Danke für eure Antworten!
Dann werde ich die Haube bestellen und hoffen, dass da auch eine Blende dabei ist um den hinteren Spalt abzudecken.
Viele Grüße.
Kai

P.S.: Es handelt sich übrigens um eine IKEA Küche. Da gibt es keinen speziellen Flachschirmhauben-Korpus im Programm. In den Anleitungen steht, dass man einfach die Unterseite entfernt.
 

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
AW: Einbau Flachschirmhaube

Hallo nochmal,

die Flachschirmhaube ist nun da... es ist auch ein Blech dabei, um die Lücke zur Wand zu schließen. ABER: auch damit bekomme ich nur 35cm Tiefe hin - und ich brauche 38cm!
Hat jemand noch eine Idee? Oder bleibt mir nur eine Sonderanfertigung vom Metallbauer?

Besten Dank und Grüße!
Kai
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Einbau Flachschirmhaube

Kann der Filterauszug nicht in der Tiefe justiert werden, so das Du das
Gerät weiter nach hinten setzen kannst???
Sagt die Montageanleitung dazu nichts.?

So ist es bei BSH und Miele möglich.

Bei Siemens liegt da nur ein helle Kunststoffleiste bei.
 
Beiträge
126
AW: Einbau Flachschirmhaube

Wie wäre es denn mit einem Zuschnitt (beschichtete Spanplatte) vom Baumarkt. 60 cm * (x?). ?
Ist bestimmt noch finanzierbar.

Jörg
 

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
AW: Einbau Flachschirmhaube

Danke für die Schnellen Antworten.
Die Ideen mit Holzbrett und teilweise Ausgezogen zu montieren hatte ich auch schon.
Ich will aber wissen wie es der Fachmann macht. Also wie es "richtig" ist :-)
 
Beiträge
126
AW: Einbau Flachschirmhaube

Der Fachmann macht das mit dem Zuschnitt, wenn dasStandardzubehör nicht reicht. Der Unterschied. Er läßt den nicht machen sondern macht ihn in der Regel selber.
Jörg
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Einbau Flachschirmhaube

Wie gesagt, bei BSH und Miele kann man den Filterauszug in der Tiefe verstellen,
damit lässt sich das Gerät insgesamt weiter hinten einbauen.

Der Filterauszug wird dann auf die passende Tiefe justiert. Nach Abnahme der Fettfilter ist im Innenraum L u. R. eine verstellbare Tiefenjustierung zu sehen.
Gorenje kenn ich aus eigener Montagetätigkeit jetzt aber nicht, hast Du
in der Montageanleitung schon nachgeschaut ob dort etwas beschrieben ist???

Bisher musste ich bei Flachschirmhauben noch nie etwas selber basteln;-)
 

kaijak

Mitglied
Beiträge
6
AW: Einbau Flachschirmhaube

Danke für Eure Antworten!
Ich schaue mal noch nach, ob man den Anschlag für den Auszug einstellen kann.
Falls nicht, kommt halt hinten ein Zuschnitt rein... obwohl mir das nicht wirklich gefällt...
 
Beiträge
13.727
Wohnort
Lindhorst
AW: Einbau Flachschirmhaube

Ich würde sie garnicht vorne bündig setzen und ein Zuschnitt käme auch nicht in Frage. Wo ist das Problem wenn die vordere Leiste 1cm zum Korpus zurücksteht? Zu Zeiten der klassischen Lichtleiste (zur Verdeckung hässlicher Neonröhren) war das immer so.
 
Beiträge
126
AW: Einbau Flachschirmhaube

Ich sehe also überhaupt nicht, womit du Probleme hast. Du hast doch einen Schrank, wo die Haube rein soll. - Oder?
Und der geht doch hinten bis zur Wand? - Oder nicht?

Für eine Flachschimhaube must du den unteren Boden wegschneiden, und zwar so viel, wie die Haube benötigt. Dann lass doch hinten die 6 oder 8 cm vom unteren Boden stehen und gut ists.
Ne Bastellösung ists allemal. Flachschirmhauben gehören in einen speziellen Schrank. Außerdem hängt das Ding viel zu hoch. Nützen wird sie da oben eh nicht viel und komisch aussehen tuts außerdem.

Jörg
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner