Eggersmann, wie heißt diese Front

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
@racer

was für eine Front ist das, in englisch finde ich nur "textured", aber nicht welches Material.

eggersmann textured finish like mine1.jpg eggersmann textured finish like mine.jpg
 
Beiträge
2.432
Racer meldet sich sicher noch. Bevor die Anfrage aber weiter runter rutscht, teile ich meine Vermutung mit. Auf dem ersten Bild mit dem Messing und dem Naturstein müsste es das Echtholz Furnier aus dem Programm Vancouver in der Ausführung Kernnussbaum geprägt sein.

Das zweite Bild ist leider sehr verschwommen, da kann ich die Oberfläche nicht so gut erkennen und daher nicht mit Sicherheit einschätzen.
 

racer

Team
Beiträge
6.370
Wohnort
Münster
Hallo,

komme heute gerade aus dem Urlaub zurück, ja das erste Bild ist Kernnußbaum geprägt und und das zweite ist ebenfalls Vancouver geprägt, jedoch 669 Fineline Eiche grau geprägt sein.. es sollte aber auch auf der Rückseite des Musters stehen, bzw. jeder unserer Händler hat zumindest ein Handmuster davon da..

Gruß
Racer
 

Evelin

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
danke für die Antworten, ja das 2. Bild ist nur von einem Video.
Kernnußbaum geprägt

der Grund warum ich frage, ist, dass ich fineline, also diese Oberfläche in "billig" habe, also nicht Holz, sondern Schichtstoff und sich auch fineline nennt. Die Linien bei mir sind nicht so stark geprägt, aber die gleichen Linien im Prinzip. Diese Front ist sehr sehr pflegeleicht und nach 10 Jahren immer noch wie neu.

Die Eggersmann Front sieht natürlich noch schöner aus, insbesondere der dunkle Ton. Mal schauen, wenn ich Glück habe, darf ich nochmal eine Küche in UK dieses oder nächstes Jahr planen, Eggersmann würde dazu passen. Was aber meine Recherche angeht, habe ich wenig Vertrauen zu dem Händler in nächster Nähe der Immobilie. Aber erst mal abwarten.
 
Beiträge
1.852
Na, das wäre ja mal ein Projekt. Von Australien aus geplant, in Deutschland gekauft und vom deutschen Monteur auf der Insel montiert. Das ist dann wohl ne ziemlich internationale Küche. Ich bin gespannt.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.125
Wohnort
Oberfranken
Schwierig wird's bei Schäden, Reklamationen, fehlenden oder falschen Teilen, versägten Platten etc. Kommt häufiger vor, als man denkt. Mir wäre ein Ansprechpartner vor Ort schon lieber.
 

Evelin

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
@Michael, das habe ich im Hinterkopf und es würde dir dort gefallen, countryside.

@Julkus, ich auch, leider ist das ganze im Moment ein einziges Drama. Und ob ich hier in OZ sitze und ein paar Möbel zusammenschiebe, ist ja nicht so schwierig, ich such ja keine Fronten aus. Ich muss nur die Pläne des KFBs am Ende richtig lesen. Das letzte Mal war ich aber vor Ort, klappte super. Geräte haben wir damals in OZ ausgesucht, in UK habe ich dann einen Händler ausfindig gemacht, der sehr hilfreich war und nur ein Gerät habe ich in DE online bestellen müssen. Alles kein Problem. Würde das genauso wieder machen.

Im Moment ist die private Lage kritisch. Die LEICHT Küche in Clapham hat ab 15. Juli einen neuen Besitzer und das ist unter Dach und Fach seit Mitte Feb.

So, in UK ist man meist beim Kauf einer Bestandsimmobilie in einer chain. Dh, alle in der Kette müssen eine neue Bleibe finden, wenn nicht zufällig ein Platz im Altersheim frei wurde.

Und somit sind die Käufer den Verkäufern ausgeliefert. In 1 von 3 Fällen springt jemand ab, hat die Kohle nicht usw, passiert sogar am Tag vor dem "exchange".

Ich hatte irgendwo mal ein Bild der 3. Immobilie eingestellt, wo Käufer und Verkäufer dem sale agreed haben. Davor gab es 2 andere, zog sich hin, und jetzt ist noch eine 4. Immobilie als backup im Spiel. In allen Fällen können sich die Verkäufer nicht entscheiden, welche Immobilie sie kaufen sollen, 3 Verkäufer sind Rentner mit viel zu großen Häusern. Haus no 3 hat auch seit Wochen die fertigen, unterschriebenen Papiere und sie lassen sich seit Wochen Zeit, alle Unterlagen unterschrieben zurückzuschicken. Diese Immobilie braucht keine neue Küche. Die bräuchte aber eine WAMA/Trockner wonach ich im Forum schon mal gefragt hatte. Aber ohne Haus ist das erst mal auf Eis gelegt.

Aber no 4 ist eine Komplettsanierung, Haus Mitte 1920. Das wäre fast die Wunschimmobilie und dafür bräuchte man eine Küche.

@US68_KFB, in 2018 wurde eine LEICHT Küche vom Londoner LEICHT Studio (damals gab es nur Leicht in dem Laden) eingebaut, da hat nicht eine Schraube gefehlt, da war kein Brett falsch, absolut nichts, nada. niente. Ein Mann hat an einem Tag das Holz aufgebaut, den KS und GSP eingebaut. Platte und Rest wurden selbst besorgt und vom Eli und Sani, die sowieso im Haus zugange waren, eingebaut.

Wegen dieser Erfahrung würde ich gerne wieder LEICHT nehmen. Im Dorf gibt es noch Ballerina und eben Eggersmann . Ich glaube sogar 2 Eggersmänner im Umkreis von 20km.
 

racer

Team
Beiträge
6.370
Wohnort
Münster
wird schon funktionieren egal ob der Händler nun auf der Insel ist, oder es von einem deutschen Händler verkauft wird. Wenn Michael das am Ende in London montiert, dann klappt das erst recht reibungslos... ;-)

hauptsache vor Ort kann einer vernünftig Maße nehmen..


mfg
Racer
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben