Eggersmann mit Eichenfurnier

isabella

Mitglied
Beiträge
14.737
Wow - das ist aber eine tolle Nachricht für die Kundin, weniger gut für den IT-Dienstleister...
 

Traumküchegesucht

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2.014
Ich bin sprachlos! Es ist eine unglaubliche Geschichte:
Schöne Küche gesehen, Angebot bekommen, unbezahlbar, über das Forum gestolpert, verzweifelt nach Hilfe im Forum gesucht, sich getraut die Preiskallkulation anzusprechen, zuständiger Profi ist im Forum und hat den Hilferuf gesehen, Profi unterstützt, Softwarefehler gefunden, Angebot wird günstiger.

Mehr Zufall geht nicht! Ich hoffe nur, dass der Softwarefehler groß genug ist und wir dadurch ins Budget rein kommen :rofl:

Anderen Händler und Kunden wird dadurch auch geholfen. Sonst wären wir wahrscheinlich wie einige andere auch abgesprungen, weil das Geld dann doch nicht auf Bäumen wechst :rofl:
Internet macht die Welt kleiner und manchmal auch besser :-)
 

Traumküchegesucht

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2.014
Das wird noch ausgerechnet, aber vermutlich werden die Möbel so viel kosten wie die ausgewählten Geräte, dann ist es wieder in Relation zueinander. Vorher war das Holz teuerer als die Gaggenaugeräte und das passte eben nicht zusammen.

Es sieht wohl so aus, dass nicht nur ich die Küche nicht los lassen kann, sondern die Küche auch mich nicht :rofl: Sonst hätte sich das Blatt nicht zu meinen Gunsten gewendet :rofl:
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.578
Wohnort
Perth, Australien
ehrlich gesagt finde ich es etwas komisch, dass deine KFB selbst nicht merkt, dass da ein "Softwarefehler" passiert ist. Denn lt deinen Ausführungen, war der "Ausrutscher" erheblich und der Forumseggersmann-mann fand das schon überspannt ohne deinen Auftrag am Anfang im Detail zu kennen. Allerdings habe ich auf der KFB website gesehen, dass sie erst seit 2018 Küchen verkaufen und noch eine zweite Marke führen, vielleicht fehlt die Erfahrung? Man verkauft solche Küchen bestimmt nicht wie hot cakes, auch wenn Meerbusch eine wohlhabende Gemeinde ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied
Beiträge
14.737
Ich habe mich auch gefragt, wieviel Unwissen und wieviel Vorsatz dabei sein muss. Das war offensichtlich kein kleines Unterschied - wie wenig muss man sein Produkt kennen, um sowas nicht zu merken...
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
Racer hat da jahrzehntelange Erfahrung - und das als Regionalchef; da bekommt er viel mehr Küchen zu sehen, als ein normaler KFB
 

Traumküchegesucht

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2.014
Ich bin wirklich ein Fan von KFB und vermute überhaupt keine Absicht dahinter. Das Angebot ist von Freitag, das Update erfolgte wenige Tage zuvor. Wir waren der erste Kunde mit einer Kallkulation nach dem Update. Und natürlich war dem KFB auch aufgefallen, dass das Angebot irgendwie astronomisch war. Wir waren beide schockiert, so ist es nicht. Samstag ist ein kurzer Tag und Montag ist das Küchenstudion geschlossen, am Dienstag hat sich schon Racer eingeschlatet. Es lag also sehr wenig Zeit dazwischen, um selbst den Fehler zu finden, wenn man nicht weiß wo man suchen muss. Ich bin mir sicher, dass es spätestens bei der zweiten Kallkulation aufgefallen wäre. Wir waren einfach mit dem Forum hier sehr schnell und effizient. Ich halte daher nach wie vor zu meinem KFB. Das hat unser Verhältnis in keinster Weise beeinträchtigt.
 

cadocare

Mitglied
Beiträge
19
@KerstinB
Wir haben bei den Kühlschränken nur zwischen Miele Gaggenau vergliechen. Miele mit 8.000 hat so viel Plastik im Innenraum verbaut, dass ich mich auch da fragen muss, was die 8.000 ausmachen sollen. Bei Gaggenau ist Vieles aus Metall und Antrazit, siehr hübsch und füllt sich sehr edel an, im Gegensatz zu Miele. Unser aktueller SidebySide Kühlschrank von Samsung ist von 2003 und kostete bei der Metro gerade mal 1.000. Wir sind damit hoch zufrieden und er wird uns im Keller hoffentlich auch noch viele weitere Jahre seinen treuen Dienst leisten. Bei Gaggenau Kühlkkombi haben wir uns einfach nur in die Optik verliebt. Aber ich stelle diese Auswahl dennoch auf den Prüfstand und schaue mir deine Alternative an. Bei der Berbel Dunstabzugshaube gibt es aber aus meiner Sicht nichts vergleichbares :-) Was die Optik, Licht, Funktion (Abstellen von Gewürzen auf den Regalen), Variabilität (Höehnverstellbarkeit) in einem Gerät integriert.
Hallo, wir haben uns auch in den Kühlschrank verliebt, aber dann doch den Gaggenau Vario 200 ausgewählt, da sich nach langem hin und her die 8000€ dann in den Winkühlschrank von Gaggenau gefloßen sind ;-)
 

racer

Team
Beiträge
6.048
Wohnort
Münster
Also Evelin, der besagte Händler verkauft in der Tat noch nicht ganz so lange eggersmann , aber grundsätzlich fehlende Erfahrung kann man dem Laden wirklich nicht vorwerfen.

Das Unternehmen wurde 1933 gegründet und hat zahllose Auszeichnungen bekommen. Es dürfte in der Stadt eines der ältesten Küchenstudios sein. Es mag ein wenig Unsicherheit beim Preisgefüge bestanden haben, aber Böswilligkeit kann ich hier nicht erkennen !

Zumal hier das Prinzip des Marktes doch wunderbar funktioniert hätte. Die Kundin hatte doch bereits einen Folgetermin um ein zweites Angebot einzuholen. Spätestens dann wäre der Fehler doch eh aufgefallen. In dieser Woche haben mich zwei weitere Händler wegen des gleichen Softwareproblems angerufen. Ich denke, da muss KPS mal seine Hausaufgaben machen und Software fehlerfrei umsetzen, für die die Händler ja schließlich auch eine Menge Geld zahlen.

mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
6.048
Wohnort
Münster
stellt sich die Frage, war bei cadocare der Weinkühler schon da und die 8000,00 € sind im wahrsten Sinne "in" den Weinkühler geflossen ? Dann müssten da ja ein paar edle Tropfen drin liegen ... :cool:

mfg

Racer
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.737
Och, ein Weinkühlschrank, dazu noch ein großer, für 8000 EUR voll zu kriegen ist gar nicht mal sooo schwierig :cool:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben