Status offen EFH - Küchenplanung - Hilfe dringend nötig

Beosu

Mitglied
Beiträge
505
Die geöffnete Tür meines xxl GS steht 63,5 cm vor. Die Müllbehälter sind 29x31x22 cm.
Wir haben welche von Franke da die Eimer von Ninka, die viele hier nehmen, bei uns wegen der Höhe nicht so gut passten.
 

droid

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
44
Vielen Dank für dein weiteres Bild.

Nun ist mir auch zum ersten Mal wirklich klar geworden warum ein 5er Raster eher ungünstig ist. Die MUPL soll ja in zwei gleiche Teile geteilt werden und schon dieser einfache Fall lässt sich mit Nolte nicht abbilden. Denn man wird kaum in den 30er Auszug den Müll stellen, was man müsste wenn man einen 45cm Auszug für die Öle braucht.

Da ist man im 6er Raster mit zweimal 39cm (78cm Korpus Höhe) flexibler und hat in beiden Auszügen genug Platz.

Bisher konnte ich im Detail mit den Rastern nichts anfangen. Aber folgendes Bild in unserer Nolte Küche hat es mir veranschaulicht:

MVIMG_20180805_173437.jpg

Eine Öl Flasche im 30cm Auszug. :hand-man:

Nun müssen wir uns auch noch für einen Hersteller entscheiden. Zwei hier ansässige Küchen Studios haben Häcker . Nobilia wäre auch möglich aber hätte ja wieder ein 5er Raster. Welche Hersteller im Mittelpreis Segment sollten wir uns noch ansehen?
 

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Hm, 6er Raster ist natürlich klasse - jedoch meist teuer. Meist ist bei 6er Raster das Rastermaß pro Einheit 13 cm - der Korpus dann 78 cm (z.B. Ballerina ). Ein etwas niedrigerer Korpus ist 75 cm mit je Lade 12,5 bei Schüller : System next 125
 

droid

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
44
Wir hätten gerne eine Küchenhöhe von 92cm. Sollte damit eigentlich gehen oder? Ansonsten hängen wir beide nicht am 6er Raster. Wir leben bisher auch sehr gut mit einer Nolte Küche im 5er Raster.
 

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Ja, das geht - halt niedriger Sockel dann. Passt 92 cm mit der Brüstungshöhe oder fliegt die Fensterbank raus? 6er Raster ist nicht nur wegen Mupl gut.

Ich hatte meinen Post oben geändert, weil ich Eure Angabe gefunden hatte
 

Gernelila

Mitglied
Beiträge
111
Vielen Dank für dein weiteres Bild.

Nun ist mir auch zum ersten Mal wirklich klar geworden warum ein 5er Raster eher ungünstig ist. Die MUPL soll ja in zwei gleiche Teile geteilt werden und schon dieser einfache Fall lässt sich mit Nolte nicht abbilden. Denn man wird kaum in den 30er Auszug den Müll stellen, was man müsste wenn man einen 45cm Auszug für die Öle braucht.

Da ist man im 6er Raster mit zweimal 39cm (78cm Korpus Höhe) flexibler und hat in beiden Auszügen genug Platz.

Bisher konnte ich im Detail mit den Rastern nichts anfangen. Aber folgendes Bild in unserer Nolte Küche hat es mir veranschaulicht:

Anhang anzeigen 270534

Eine Öl Flasche im 30cm Auszug. :hand-man:

Wir bekommen auch eine Nolte mit 6 Raster, allerdings kommen wir auf 97 cm.
5 cm Sockel , 6 Raster 90 cm und AP 2 cm.
Für den Mupl nutz ich einen 2 Raster und 40 cm breiten Schrank mit Hailo Eimern 15 l, passen perfekt da rein. Dann kannst du immer noch 3 Raster für Essig und Öl machen.

Unsere Insel wird GlasTec Satin Quarzgrau.
 

droid

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
44
97cm ist uns definitiv zu hoch.

Unsere 92 cm würden sich ja wie folgt ergeben:

Fünfer Raster: 75cm + 2cm Apl + 15cm Sockel
Sechser Raster: 78cm + 2cm Apl + 12cm Sockel

Fensterbank gibt es keine die Apl wird als Fensterbank hinein gezogen. Sollte ja möglich sein oder? (zudem haben wir hier eine Festverglasung also ein Fenster muss nicht aufgehen)

Oder habe ich noch einen groben Denkfehler?
 

Gernelila

Mitglied
Beiträge
111
Ich wollte dir ja auch nur sagen, das du in einem 5 Raster von Nolte auch einen Mupl und zwar diese Hailo Eimer in einen 30 cm (2 Raster) bekommst und darunter einen 45 (3 Raster) für Öl und Essig nutzen kannst. :-)
 

droid

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
44
Hmmmm. :-[ Bin mir nicht sicher ob uns die kleineren Eimer (von der Höhe) vor allem als Restmüll reichen. Dazu müssen wir nochmal in uns gehen. Ich möchte jetzt doch nicht jeden Tag den Eimer leeren müssen. Kommt mir ein wenig niedrig vor.

Glas Tec Satin Grau ist jedenfalls großartig. Wenn der Preis nicht wäre, wäre dass unser Nolte Favorit. :2daumenhoch: Aktuell haben wir Glas Tec Plus und dass ist super plegeleicht und sieht jetzt nach Jahren immer noch super aus. Für mich kommt an diese Oberflächen kaum was anderes hin.
 

droid

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
44
Vielleicht noch eine Frage nachgeschoben die mir unter den Nägeln brennt.

Wir sind sehr zufrieden mit der Aufteilung wie sie sich nun herauskristalisiert und werden sicher nichts mehr an der Position der Elektro Geräte ändern. Nun würden wir aber gerne mit Verkabelung des Hauses fortfahren bzw. vielmehr diese finalisieren. (die Küche ist hier noch die einzige offene Baustelle)

Ist es möglich schon jetzt die Kabel zu legen oder benötigt man hier wirklich einen auf den cm genau passenden E-Plan? (und damit den abgeschlossenen Auftrag mit dem Küchenstudio ) Was sagen die Experten hier?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben