Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Ursula, 20. Juli 2008.

  1. Ursula

    Ursula Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19

    Hallo,

    am Donnerstag hat mein neuer Kühlschrank den Geist aufgegeben.
    Der Sohn meines Vermieters betreibt im Nebenhaus das Elektrofachgeschäft in der 3. Generation. Hab dort den Liebherr CBNes 3967 Premium Plus bestellt. Auf Nachfrage bei Liebherr sagte er mir das Gerät sei am Lager und er könne es nach der Mittagspause dort abholen. Er hat die Kombi dann auch mit einem Mitarbeiter gebracht. Ich bin im 2. Stock und das Gerät war nicht verpackt. Es hat an der Seitenwand Dellen und und im Bereich von ca. 170 - 185 Höhe zwei tiefe Kratzer ca.2 cm lang , einen eingedrückten Punkt und noch einige nicht ganz so gravierende Kratzer.

    Die Rechnung hab ich noch nicht. Weiß also noch nicht genau was abgerechnet wird. Er hat sich die Kratzer zwar angesehen, ist aber nicht weiter darauf eingegangen. Könnte mir aber vorstellen, dass er meinen Status als Mieter ausnützt und den vollen Preis abrechnet.

    Es ist ein Gerät der oberen Preisklasse. Ich hätte gerne einen entsprechenden Nachlass, weiß aber nicht wie sowas in der Branche gehandelt wird und wie hoch bzw. prozentual das ausfallen könnte, bzw. ich verlangen kann.

    Wer kann mir einen Rat geben??


    [​IMG]
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Hallo Ursula,

    grundsätzlich sind Geräte bei der Anlieferung verpackt. Besonders dann, wenn es sich um so empfindliche Teile handelt.
    Das führt zu der zusätzlichen Frage: Wo kommt das Gerät her?
    Wahrscheinlich nicht vom Hersteller- sondern vom Händlerlager.

    In jedem Fall ist die Verfälschung der Tatsachen verdächtig.
     
  3. Ursula

    Ursula Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Hallo,

    mir kam es auch ein bisschen komisch vor. Normalerweise sind neue Geräte doch mit so einer blauen Schutzfolie versehen. Diese Folie war nur noch an den eingefassten Glasböden im Kühlteil vorhanden. Wenn dies ein Ausstellungs-Gerät oder 2. Wahl-Gerät wäre hätte er mich doch darauf hinweisen müssen - oder?
    Er sagte "das Gerät ist am Lager" er kann es abholen. Da bin ich natürlich von einem Originalverpacktem Neugerät ausgegangen.

    Also ich weiß, dass er neue Geräte (Waschmaschinen etc.) ohne Packung ausliefert und die hier im Hof schon wegmacht.

    Ich wohne jetzt 36 Jahre hier im Haus und hab entsprechendes Vertrauen natürlich vorausgesetzt.
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Dementsprechend sieht das Gerät ja auch aus.
    Die Verpackung ist ja nicht zum Spass da rumgewickelt. Da hat sich schon jemand was bei gedacht.;-)
     
  5. kitchenboy

    kitchenboy Spezialist

    Seit:
    10. Feb. 2008
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bochum
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    hallo ursula
    es erscheint schon ein wenig merkwürdig wenn ware ohne verpackung ausgeliefert wird, ich an deiner stelle würde mir das gerät tauschen lassen schließlich hast du ein anrecht auf mangelfreie ware und kratzer und dellen sehen nun mal nicht wirklich gut aus in edelstahl. andernfalls sollte der nachlass schon entsprechend ausfallen schließlich siehst du diesen mangel ja dauerhaft. wieviel das genau sein sollen müsstest du schon für dich selbst entscheiden, da ich das gerät tauschen würde.
    viele grüße kb
     
  6. Ursula

    Ursula Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Hallo,

    ich möchte schnell einen Zwischenbescheid geben:

    Ich hab Liebherr angemailt. Die haben mich an den zuständigen Vertrags-Kundendienst verwiesen. Der kommt morgen vorbei und macht ein Protokoll das an Liebherr geschickt wird zur Beurteilung.

    Mit dem Komplettaustausch ist das so eine Sache: der VKD-Mann sagte mir am Telefon, dass das nicht so einfach wird, weil das Gerät schon in Betrieb genommen wurde.

    Ach ja, die Rechnung hab ich am Montag bekommen (2.098,-- abzüglich 60,-- Nachlass und auf die EntsorgungAltgerätes des mit 38,--€ wurde verzichtet).

    Ich halte Euch auf dem Laufenden

    Grüssle
    Urse
     
  7. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Entschuldigung, will der dich verarschen (sorry für die Entgleisung) seit wann wird eine Altgeräteentsorgung berechnet? ist nich der Lieferer des Neugerätes sowieso verpflichtet, das Alte kostenlos zu entsorgen? momsen ich google mal... mmmh finde ich nix zu
    also bei uns ist es so. und es hiess mal, dazu seien wir sogar verpflichtet, da der Verkäufer des Altgerätes eventuell ja nichtmehr existieren kann. muss ich doch glatt mal am Montag auf Arbeit nachfragen.
    aber zurück zum thema: stören dich die Kratzer/Dellen? wenn ja, würd ich diesen minimalen Rabatt nicht einsehen und auf einwandfreier Neulieferung bestehen. gerade einen Liebherr darf man so nicht lassen, finde ich. und die Ausrede mit der Inbetriebnahme würd ich nicht gelten lassen. irgentwo musste ja kühlen, wa? ;-)
     
  8. kitchenboy

    kitchenboy Spezialist

    Seit:
    10. Feb. 2008
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bochum
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    hallo
    ja so ist es nun mal die industrie zahlt schon ihren teil für die entsorgung und dieser ist dann im verkaufspreis eingerechnet und manch einer möchte auch noch ein paar euro damit machen. die rückgabe von e geräten ist in der regel bei den entsorgern kostenfrei. wenn ich schon als verkäufer dafür geld verlangen möchte sind offene karten doch ok, man sagt dem kunden für den abtransport des gerätes berechnen wir ..... € obwohl ich er meinung bin ein wenig kundenservice "kostenlose entsorgung" schadet nicht
    viele grüße kb
     
  9. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    bei uns ist es aber kostenfrei, aber ich weiss auch nicht wies mit den Industriellen steht. ob die uns was berechnen. ich frage gleichmal montag nach. weil es (ich erinner mich gut) hiess, wir seien sogar verpflichtet. und heimlich eingebaute Rabatte oder Gutschriften sind nicht unser ding. da wir auch nicht so niedrige preise garantieren könnten. und jeder zweite Auftrag ist mit Altgeräteentsorgung. und unser unternehmen kann es sich nicht leisten, wenn unsere Preise künstlich hochgetrieben würden
     
  10. Ursula

    Ursula Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    Hallo!!

    Am letzten Freitag wurde der verbeulte Kühlschrank - ohne Kommentar - ausgetauscht.

    Ich danke Euch für Euren Beistand und Rückenstärkung*2daumenhoch*
     
  11. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Edelstahlkühlschrank mit Dellen und Kratzern

    viel Spass mit deinem Neuen :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrung mit verschiedenen Herstellern/Modellen Küchenmöbel 23. Juni 2016
Reklamation - Küchenfronten - Acryl !!! ( kl.Dellen, Unebenheiten ) Mängel und Lösungen 19. Okt. 2010
Lackfronten Musterring - Optische Dellen Mängel und Lösungen 20. Mai 2010

Diese Seite empfehlen