Eckventile bei freistehender Kücheninsel

nalin24

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

ich hoffe das mir von Euch jemand ein paar Tipps geben kann.
Und zwar habe ich mit meiner freistehenden Kücheninsel ein Problem mit den Eckventilen für Kneu- und Warmwasser.

In meiner Alno Küche kommt ein Spülen-Unterschrank mit Wertstofftrennsystem mit
einem XXL-Innenschubkasten (Alno SPAISM60) zum Einsatz.

Nun müssen ja die Eckventile im Boden gesetzt werden (es ist ja keine Wand für die Eckventile vorhanden), laut meinem KFB ist hinter dem Innenschubkasten ungefähr 8-10cm Platz um die Leitungen von den Eckventilen und den Abfluss nach oben an die Spüle zu führen.

Gibt es die Möglichkeit die Eckventile in der Bodenplatte des Spülenschranks zu befestigen, und reichen die 8-10cm für die Leitungsverlegung hinter dem Innenschubkasten aus?

Über ein paar Infos wäre ich sehr dankbar.

Anbei der Küchenplan:
Anhang anzeigen Insel_Wasseranschluss_2.pdf
Anhang anzeigen Insel_Wasseranschluss_1.pdf
Anhang anzeigen Werkplan.pdf
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Eckventile bei freistehender Kücheninsel

Hinter dem Spülschrank ist doch eine Wange, die die Sicht von der Rückseite in den Schrank verbirgt. Daran können die Eckventile in der richtigen Höhe befestigt werden.
 

nalin24

Mitglied
Beiträge
4
AW: Eckventile bei freistehender Kücheninsel

Ja, schon aber an der Wange steht direkt der rückseitige unterschrank der Insel.
Zwischen dem Spülenkasten und dem Rückseitigen Kasten ist im moment noch kein Freiraum, dieser könnte aber noch auf 10cm vergößert werden wenn es nicht ohne geht.


Eckventile bei freistehender Kücheninsel - 239730 - 3. Mrz 2013 - 13:54

Lieber wäre es mir ohne zwischenraum, sont verliere ich wieder 10cm zwischen Insel und Küchenzeile, der Abstand wäre dann ca 1,15m, ich wollte da mind. 1,20m haben.

Kann man die Eckventile nicht am Boden (Bodenplatte Spülenschrank) befestigen? Ich weiss die Zugänglichkeit ist nicht toll, aber wie oft muß man dahin?

Gruß
Mark
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Wenn du doch rückseitig vom Spülenschrank auch Unterschränke stehen, dann montier doch dort eine Platte an denen die Wandscheiben und Ventile montiert werden können.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Eckventile bei freistehender Kücheninsel

Es geht auch ohne die 10cm Spalt. Wenn der Spülschrank direkt an der Wand stehen würde ginge es ja auch.
Da die Rückwand des dahinter stehenden US in der Rückwand nicht schraubbar ist, könnte man eine Platte aus Korpusmaterial hinter der Rückwand anbringen und die Eckventile dort verschrauben.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Eckventile bei freistehender Kücheninsel

Das geht ganz wunderschön mit einem höhengekürzten Geberit Duofix-Element. Der Installateur wird's richten.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Eckventile bei freistehender Kücheninsel

Ich würde den Spülenschrank wechseln. Der jetzt geplante hat kaum dahinter Platz für Installationen.

Besser geeignet ist der SPAMH 60. Der eignet sich besser bei tiefliegenden Eckventilen und Abflüssen. Hinter dem Mülltrennsystem verbleiben dann noch ca. 17 cm Platz. Ausreichend für Eckventile.
Die Behältergröße ist dann: 10, 10 und 20 Liter. Die 3 x 2,5 Liter sind dann aber weg..
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner