Eckunterschränke

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von alara27, 18. Okt. 2008.

  1. alara27

    alara27 Gast


    Hallo,

    ich bräuchte eine Entscheidungshilfe und hoffe daher auf Antwort bzw. auf Hilfe.

    Ich kann mich zwischen zwei Eckunterschränken nicht entscheiden und muss die allerdings bis Montag tun.

    Es geht einmal um den Eckunterschrank mit 2 Holzschwenktablaren in Nierenform oder mit zwei Drehböden. Beides von Nobilia.
    Das größte Kriterium für mich, wo passt mehr rauf.

    Hoffe auf Hilfe und bedanke mich daher schon mal im Voraus.

    alara27
     
  2. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Eckunterschränke

    Hallo Alara,

    du willst eine ehrliche Antwort ?

    Beide Eckschränke sind Mist !!!

    Lies bitte mal den Thread " warum tote Ecken gute Ecken sind "

    Dann kannst du am Montag den freundlichen Verkäufer nochmal
    um Umplanung bitten.

    Wenn er schon solche Schränke anbietet, würde uns hier auch die
    gesamte Planung mal interessieren. Wenn die so gut ist wie die Empfehlung
    der Eckschränke ..........

    Sorry, aber du wollstest es wissen.

    -
     
  3. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Eckunterschränke

    ich muss da mal alara beruhigen.

    bei den meisten Planugen hat Klaus Recht, aber bei einigen geht es aus Stauraumgründen nicht, eine tote Ecke zu planen. Und da hier keiner die Planung kennt hat Klaus schon wieder Recht, ohne Planung kann hier keiner eine Aussage treffen :-)

    Gruss Tino
     
  4. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Hallo Küchen Klaus :-)

    danke Dir für die schnelle Antwort :p

    Der Thread " warum tote Ecken gute Ecken sind " war ehrlich gesagt auch plausibel. Allerdings weiß ich nicht, ob die geplante Ecke als normaler Unterschrank genutzt werden könnte, da diese sich links von der Spüle befindet. Unsere Küche ist wirklich ein bißchen zu klein, d. h. 4,15 m* 1,90m.

    Ich würde Dir gerne anbei mal die Küchenplanung zeigen. Wäre toll wenn Du es ein wenig kommentieren würdest, vor allem fehlen mir irgendwie noch ein paar Oberschränke, aber ich möchte es auch nicht zu voll aussehen lassen. Interessant wäre auch für wieviel Du die Küche einschätzen würdest.

    Die zukünftige Küche ist von Nobilia, Serie Lux. Die Einbaugeräte sind alle von AEG Komfort-Klasse. Spüle von Villeroy & Boch. Frontfarbe weiß und Arbeitplatte, Nischen- und Sockelfarbe ist Kernahorn Nachbildung.

    Muss ja morgen so oder so zum Küchenberater fahren, dann kann ich ja auch meine Änderungswünsche ihm unterbreiten.

    Noch eine letzte Frage: Wir haben einen Kaufvertrag abgeschlossen, allerdings kommt der Küchenberater am Dienstag zur Abmessung. Also steht der Fixbetrag für die Küche schon. Sollte allerdings jetzt der Eckschrank mit Schwenkauszug wegfallen, müsste er doch auch noch ein bißchen vom Preis runtergehen. Oder :-\

    Ich bedanke mich jetzt schon im Voraus.

    alara27
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Okt. 2008
  5. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Danke Tinolino, ich habe schon einige Baldriantropfen eingenommen um mich zu berühigen ;-)

    Hab gerade mal einige Infos zu meiner Küche eingestellt sowie die Planung des "Küchenhelfers". Wäre schön einige Kommentare von Euch zu lesen.

    Danke im Voraus.

    alara27
     
  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Eckunterschränke

    Hallo Alara,

    aus optischen Gründen, ( ich weiss jetzt nicht, ob an der jetzigen Stelle der Abluftausgang sitzt) würde ich den Geschirrspüler und den Kochstellenschrank tauschen. ( Tür,Tür,Tür, Auszüge,Auszüge)

    Die Zeile verschiebt sich dann 30 cm nach rechts. Abstellfläche links vom Herd somit auch vorhanden.

    Nun könntest Du oben schön mit 80cm breiten Hängeschränken arbeiten.
    Zwei links von der Haube, einer rechts. In der Ecke evtl. Regalböden?
    Somit hast du einen zusätzlich Hängeschrank, und wenn du Glas nimmst, sieht das auch nicht schwer aus.
    Vielleicht statt des Eckunterschrankes einen Unterschrank mit Innenauszügen?

    Die Seitenschrankwange bitte nur in Korpushöhe wählen. So ersparst du dir im Sockelbereich eine ungeliebte Dreckecke zum saubermachen.

    Die Nischenverkleidung rechts zum Fenster würde ich aus optischen Gründen nicht machen.

    I hope, I could help !
     
  7. alara27

    alara27 Gast

    Unterschrank mit Innenauszügen?

    Hallo Cooki,

    danke Dir für Deine Antwort :-)

    Du hast schon recht mit den Hängeschränken und verschieben des Kochfelds, allerdings war das eines der optischen Kriterien für meinen Mann, dass man von der Küchentür die Kochmulde und Dunstabzugshaube sieht :cool:

    Ich denke, da wird er mit sich nicht reden lassen. Allerdings wäre interessant der Unterschrank mit den Innenauszügen. Welchen meinst du bzw. wie sieht der aus. Wärst Du so nett und würdest mal ein Bild reinstellen?​

    Ferner habe ich es leider nicht kapiert mit der ungeliebte Dreckecke zum saubermachen im Sockelbereich :rolleyes:

    Die Nischenverkleidung zum Fenster hin lass ich sein, da haste recht.

    Danke Dir nochmals​
    LG
    alara
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Eckunterschränke

    hallo alara,

    vielleicht denkt er ja noch mal drüber nach ;D

    1. Anbei das Foto der wange bis auf den Boden. Deine Wange steht fast in der Ecke. ( Wange bis auf Fußboden )
    2. das zweite Bild zeigt einen Schrank mit Innenzügen. Gibt es auch mit Drehtür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2010
  9. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Eckunterschränke

    :o
    Hallo alara 27,

    wenn Du schon eine Skizze einstellst solltest Du den Händler und auch Deinen Namen unkenntlich machen.
    Was sagt Herr Michael dazu ?


    :(:(
     
  10. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Hallo Flyboy,

    wenn Du mal lesen könntest steht da nirgends Michael, wahrscheinlich haste geschielt :rolleyes:

    Gruß
    alara
     
  11. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Eckunterschränke

    Hallo alara,

    also gehört Dir die Skizze von Hardeck nicht und Du heisst auch nicht Haman.
    Ausserdem meinte ich Michael den Moderator hier vom Forum.

    Ich möchte meine Angebote die meine Kunden erhalten hier auch nicht wiederfinden.

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  12. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Eckunterschränke

    Hallo Alara,

    habe mir jetzt mal die Skizze angesehen.

    Kritikpunkte :

    1. Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle nicht vorhanden. Du schreibst zwar, dass das der Wunsch deines Göttergatten war, aber das ist schließlich die Hauptarbeitsfläche in der Küche.

    2. Hängen die beiden Oberschränke etwa ohne Abstand zum Dunstabzug ? Das wäre ein pflegetechnischer Kardinalfehler. *stocksauer*

    Schließe mich Cookies Empfehlung an und würde, auch unter Aspekt Punkt 1, den Geschirrspüler neben die Spüle setzen.

    Paulsofa hat irgendwie recht. Händler muß nicht auf der Skizze stehen.
    Habe mal die Skizze für alle sichtbar gemacht. ;-) .. und dein PDF gelöscht.
     

    Anhänge:

    • Thema: Eckunterschränke - 25873 -  von Küchen Klaus - Alara.jpg
      Alara.jpg
      Dateigröße:
      55,3 KB
      Aufrufe:
      94
  13. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Guten Abend Küchen Klaus,

    bedanke mich erstmal recht herzlich für die Bearbeitung meiner Skizze. Habe vor lauter Freude, dass sich jemand für meine Probleme bezüglich meiner Küche interessiert, vergessen die Details auf der Skizze zu entfernen.

    Zu Deinem Kritikpunkt 1.): Nach langen Überredungskünsten, habe ich meinen Mann nunmehr dazu bewegen können, den Geschirrspüler neben das Spülbecken hinsetzen zu lassen. Erst ist zwar immer noch Skeptisch, aber ich sehe es einen wichtigen Aspekt an. Das Problem meines Mannes besteht nunmehr, dass neben dem linken Oberschrank nunmehr zu viel Platz ist, welches einfach leer aussieht. Ich finds einerseits super, denn ich würde nicht mit dem Kopf gegen den Schrank stoßen.


    Zu Deinem Kritikpunkt 2.): *2daumenhoch* Daran habe ich nun wirklich nicht gedacht und auch nicht für wichtig erachtet. Meine Frage daher, wieviel cm sollten zwischen Dunstabzug und Hängeschrank sein?

    Bedanke mich für Deine Antwort im Voraus.

    Gruß
    alara27
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Eckunterschränke

    *2daumenhoch* *2daumenhoch* *2daumenhoch* Ihr Frauen habt die Männer doch in der Hand ;D;D;D
     
  15. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Hallo Cooki,

    irgendwie schreibt Küchen Klaus nicht zurück bezügich des Abstandes zwischen Dunstabzug und Hängeschränke.

    Wärst du so nett und würdest mal sagen, wieviel Abstand dazwischen sein müsste.

    Danke Dir im Voraus.

    Gruß
    alara27
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Eckunterschränke

    Hallo alara,

    aber gerne doch. Wolte mich nur nicht zwischendrängeln. ;D

    Der Abstand von Haube zum Schrank sollte so groß sein, das du mit dem Lappen zum Putzen zwischenkommst. Also ich würde sagen, mit 5 cm kommst du hin. 10 cm können optisch aber besser aussehen.

    Wenn ich mir deine Skizze genau angucken, sieht es aber so aus, als hätte dein Berater Luft zwischen Haube und Schrank eingepant.
     
  17. alara27

    alara27 Gast

    AW: Eckunterschränke

    Hallo Cooki :o

    ich danke Dir für Deine schnelle Antwort. Werd mal dann bei meinem Berater nachfragen.

    Ich werde die Internetseite auf jeden Fall, für die Leute die eine Küche planen, im Bekanntenkreis weiterempfehlen.

    Danke nochmals. Bei eventuellen Fragen werde ich einfach melden ;-)

    Gruß
    alara27
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Eckunterschränke

    aber bitte nicht, wenn es meine Kunden sind! ;D;D;D
     
  19. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Eckunterschränke

    :rolleyes: Hallo Alara,

    sorry, dass ich nicht gleich geantwortet habe.
    Aber heute war in meinem Laden viel los und
    das Forum muß dann eben die Nebenbeschäftigung sein.

    Aber der liebe Cooki hats ja gerichtet ;-) .

    -
     

Diese Seite empfehlen