1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von grip, 6. Feb. 2010.

  1. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9

    Hallo
    Auch wir sind nun seit ein paar Wochen dabei eine neue Küche für unser Haus zu planen. Einige Besuche in unterschiedlichen Küchenstudios und Möbelhäusern haben eher mehr Verwirrung als Erkenntnis gebracht. Nach der Art " Frage 3 Verkäufer und Du bekommst 5 Antworten" ;-)
    Somit haben wir uns jetzt mehrere Wochenenden mit dem Thema befasst.
    Wir sind nun auf folgendem Stand:
    Die Küche soll eine Schüller Next 125 in Lack Magnolia werden.
    Geräte:
    KS Miele K9557 id1
    BO Miele H5240BP
    Kochfeld Siemens EH675 MB11
    GS Miele G1287SCVi Eco Comfort
    Haube versenkbare Flachpanelhaube - Hersteller noch offen

    APL Kunststein wenn es der Steinmetz besorgen kann Quarella, Compaq Stone oder Cäsar Stone.

    Dank der guten und ausführlichen Hilfe hier im Forum habe ich mit dem Alno Küchenplaner nun selber einige Varianten gebastelt.
    Habe mal alles hochgeladen. Die Dateien sind so beschrieben wie die Schränke evtl. stehen bzw. hängen könnten und die Höhe derer. Darum habe ich auch darauf verzichtet eine Skizze mit hochzuladen, denn das Gesamtbild und die Schrankhöhen sind in der 3D Ansicht ja besser zu beurteilen.

    Worum ich Euch bitte ist:
    10 Jahre hatten wir jetzt eine zweizeilige Küche und meine Frau möchte nun mal eine andere Form.
    Welchen Aufbau würdet ihr bevorzugen.
    1. den mit BO unten ( meine Frau wäre aber ein hoher BO lieber)
    2. BO und KS getrennt
    3. oder BO und KS zusammen wobei da in der rechten hinteren Ecke mit den Eck HS oder HS mit Anbauplatte und deren verschieden Höhen ich auch einige Planungen aufgelistet habe.
    4. Welche Hängeschrankhöhen würdet Ihr bevorzugen 65 oder 78 cm

    Uns würde die Planung mit KS und BO zusammen am besten gefallen.

    Wir hoffen auf rege Beteilung ind sage schon mal Vielen Dank im Voraus.

    MfG Grip
    PS. Da 10 Dateianhänge erlaubt sind sende ich die restlichen mit dem nächsten Posting
     

    Anhänge:

  2. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hier noch die anderen Planungen
     

    Anhänge:

  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Grip

    Willkommen im Forum ;D

    Nicht alle hier im Forum haben einen Alno-Planer installiert, vorallem die Profis nicht, und diejenigen mit MAC; deshalb ist es hier üblich zu jeder Planung den Alno-Grundriss und 3-4 Ansichten anzuhängen, dann kann sich jeder schon mal einen Eindruck machen. So ist das etwas umständlich für uns hier - selbst wenn man es besser sehen kann. *hüstel*

    Ausserdem wären wir froh um einen Grundriss vom Stock, dann sehen wir die Laufwege und haben einen besseren Eindruck von der Gesamtsituation ...

    Wenn Du uns jetzt noch ein paar Infos zu euren Kochgewohnheiten spendierst, können wir euch eher Tipps zur optimierung geben.
    Kocht ihr alleine / zuzweit / im Rudel?
    Wie aufwändig kocht ihr? Wie häufig? Gäste?
    Was steht bei euch rum an Maschienen?
     
  4. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Vanessa
    Danke für die nette Begrüssung

    Also :
    kochen tut eigentlich nur meine Frau und nur am Wochenende da wir beide Voll Berufstätig sind.
    Gäste nur ab und zu und die kochen nicht mit.
    Rumstehen tut nur ein Heisswasserbereiter und ein Ultraschall Brillenputzgerät. Kaffetrinker sind wir nicht.

    Dann werde ich mal versuchen einen Grundriss und ein paar Ansichten mit zu senden von den 2 Varianten, welche uns am besten gefallen.
    Alles andere würde hier den Rahmen sprengen;D

    Dachte mache mir die Arbeit und speichere alle Varianten, damit die Profis keine Schränke schieben müssen - Nun ja mein Fehler




    MfG Grip
     

    Anhänge:

    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 10.jpg
      10.jpg
      Dateigröße:
      44,9 KB
      Aufrufe:
      23
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 11.jpg
      11.jpg
      Dateigröße:
      31,3 KB
      Aufrufe:
      23
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 12.jpg
      12.jpg
      Dateigröße:
      29,3 KB
      Aufrufe:
      22
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 13.jpg
      13.jpg
      Dateigröße:
      27,2 KB
      Aufrufe:
      18
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 21.jpg
      21.jpg
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      18
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 20.jpg
      20.jpg
      Dateigröße:
      44,8 KB
      Aufrufe:
      19
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 22.jpg
      22.jpg
      Dateigröße:
      32,9 KB
      Aufrufe:
      17
    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73929 -  von grip - 23.jpg
      23.jpg
      Dateigröße:
      34,1 KB
      Aufrufe:
      17
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Grip,
    ich glaube, ich sehe keinen entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Planungen.

    Den Thread tote Ecken - gute Ecken hast du gelesen?

    Mir fällt auf, dass es eben keine breiten Auszugsunterschränke gibt.

    Der Wasseranschluß ist wieviele cm aus der linken oberen Ecke entfernt? (Grundrissaufsicht)
    [​IMG]

    Nach den Grundrissen gehe ich davon aus, dass es wohl Fußbodenheizung gibt ... oder?

    EDIT: Könnte die Kücheneingangstür auch eine Schiebetür werden, die z. B. von außen läuft?
     
  6. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Kerstin

    Danke für Deine Antwort.

    Der Unterschied in den beiden Planungen ist der Eck Hängeschrank einerseits und der Eck Hängeschrank mit Anbauplatte andererseits. Daraus resultierend auch beim normalen Eck HS benötige ich 2 Blenden beim anderen 1 Blende.

    Den tote Ecken Threat habe ich gelesen, wir haben uns aber auf 2 Le Mans Unterschränke geeinigt.

    Ich glaube breite Auszugschränke wären bei nur 3,10 x 2,40 m nicht so optimal? Da lieber alles im 60 cm Breite um ein homogenes Bild zu erreichen. Was nützt ein breiter wenn die anderen dann wieder schmal sind? Oder hättst Du da vieleicht einen Vorschlag?

    Der Wasseranschluss ist 95 cm von der linken Wand zum Fenster hin entfernt.

    Der Heizkörper befindet sich bei geöffneter Tür hinter dieser.
    Fußbodentemperierung ( nicht Heizung ) ist extra noch vorhanden.

    Schiebetür ist ausgeschlossen.
    Grund : Im Raum würde diese die Raumbreite noch mehr verringern. Ausserhalb = Treppenhaus.


    MfG Grip

    PS. Habe vergessen zu erwähnen, daß wir keinen Aufsatz Rolladenschrank haben möchten.
    Habe noch mal einen Grundriss mit Fenster eingefügt, da ich gerade gemerkt habe, daß ich das bei den vorrigen nicht mit dabei hatte. ENTSCHULDIGUNG Newbie halt
     

    Anhänge:

    • Thema: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung - 73962 -  von grip - 30.jpg
      30.jpg
      Dateigröße:
      42,1 KB
      Aufrufe:
      12
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Grip,
    da es sich um Eigentum handelt, würde ich wohl den Wasseranschluß ca. 100 bis 120 cm nach rechts verlegn. Das kann man günstig Aufputz machen. Dann muß die Fensterzeile ca. 5 cm von der Wand weggezogen werden und erhält eine Tiefe von 65 cm. Vorzugsweise so, dass die APL auch noch in die Fensterlaibung führt. Also Arbeitshöhe ca. 93 cm.

    Die Hochschränke habe ich jetzt leicht erhöht, damit sie nicht zur Ablagefläche verkommen. Außerdem hätte man dann die Möglichkeit, unter dem Kühlschrank noch einen 2-rasterigen Auszug zu platzieren. Das schafft gut zugänglichen Stauraum und sorgt dafür, dass der Kühlschrank in angenehmerer Höhe platziert ist.

    Die Ecke sind tot ;-)

    Es stehen zur Verfügung:
    - 100 cm Auszugsunterschrank
    - 90 cm Auszugsunterschrank
    - 60 cm Auszugsunterschrank
    ----------------------
    250 cm Auszugsunterschrank

    ggü. deiner bevorzugten Planung:
    - 60er Auszugsunterschrank
    - 60er Unterschrank
    - 115er LeMans
    - 125er LeMans

    Beide LeMans-Schränke werden trotz der unterschiedlichen Türen vermutlich einen gleichgroßen Innenraum haben ... siehe dieses Post und sind max. mit jeweils einem 60er Auszugsunterschrank gleichzusetzen.
    Damit würden sich quasi identische Stauräume unter Vermeidung von Eckschränken ergeben.

    Und Auszüge sind eindeutig bequemer nutzbar.
     

    Anhänge:

  8. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Kerstin

    Es mal ein GAAAAANZ GROSSES DANKE !!!

    Auch von meiner Frau aus, der gefällt Dein Vorschlag genau wie mir ganz prima.
    Wir hatten Anfangs das so ähnlich auch in Erwägung gezogen nur wegen der Wasser und Abwasserverlegung sowie den Stromanschluß (einzeln abgesicherte Dose für den GS auch dort) wieder verworfen. Aber ich glaube mittlerweile nach Deinem Vorschlag, wenn wir es so machen ist es das wert.
    Ich würde aber dann die Verlegung Unterputz machen lassen.
    Hintergrund: Wie oben beschrieben möchten wir eine APL aus Kunststein. Ich weiß zurzeit noch nicht noch nicht in welchen Maßen die Platten lieferbar sind. 60 cm breit auf jeden Fall. Wenn ich aber dann eine 1 Meter breite Platte kaufen muss würde das bei einem lfd. Meterpreis( bei 60 cm Breite) von ca. 500 Euro zu teuer werden. Da wäre der Installateur längst bezahlt für die Unterputzverlegung.

    Du hast jetzt mit 99er Höhe geplant. Ich hatte angegeben Brüstungshöhe des Fensters 93 cm. Das war ein Fehler von mir. Entschuldigung!!!! 92,5 cm sind es bis Unterkante Fensterbank +2cm Fensterbankstärke. Bei 99 cm Oberkante APL würde das Fenster nicht mehr aufgehen.
    Dann habe ich glaube ich noch einen Fehler gemacht. Ich habe meine Körpergröße angegeben. Da aber fast nur meine Frau kocht und sie nur 1,60 m groß ist sind ihr die 99 cm zu hoch.

    Bei dem Spülenschrank würde ich so einen wählen der wie ein Le Mans aufgebaut ist nur ohne die Auszüge. So kann man in der hinteren Ecke Sachen verstauen die nicht alltäglich benötigt werden.

    Auf der Herdseite hatte ich auch noch einen Fehler. Die max. Länge ist nicht 2,15m sondern 2,05 m bis zum Türrahmen.
    Was meinst Du ist besser? Das 90cm Unterteil ( Kochfeld) gegen ein 60 cm tauschen und ein 80cm Unterteil daneben. Oder das 90cm lassen und ein 50 cm Unterteil daneben? Das Kochfeld UT in 80 cm Breite kann man ja nicht machen, weil es ja Kein Dunstabzug Oberschrank in dieser Breite gibt, oder?

    Du hast mit 65 cm Oberschrank Höhen geplant. Was meinst Du wenn wir auf 78 cm umplanen würden um mehr Stauraum zu erreichen? Wie würdest Du dann die Optik finden?

    Also Kerstin ich hoffe meine Fehler nerven Dich nicht und Du hast noch ein paar gute Antworten und Ratschläge für uns übrig.:-)


    MfG Grip
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Grip,
    beim Kochfeld würde ich dann auf 90-50 ausweichen. 50 reichen für Gewürze, Öle usw.

    Ich hatte zwar mit 99er Höhe geplant, aber alles um 6 cm gesenkt (d. h. aus dem 17 cm -Sockel den 11cm-Sockel gemacht). Wenn aber die Hauptnutzerin ;-);-) (wir fragen nicht umsonst danach ;-) ) nur 160 cm ist, dann werdet ihr wohl auf einen 5-rasterigen Korpus ausweichen müssen. Es sei denn, 90 cm wären noch eine Höhe, mit der deine Frau zurecht kommt. Dann könnte man auch die 6rasterigen Korpusse nehmen (78 cm) und Sockel dann auf 8 cm kürzen.

    Wenn 90 cm nicht gehen, dann würde ich mir einen Hersteller suchen, der Korpusse von 72 bis 75 cm Höhe hat --> Unvollständige Herstellerliste mit Korpushöhen. Das schafft mehr Stauraum als die 65 cm hohen Korpusse.

    Wasserleitung unter Putz verlegen ist natürlich noch besser.*top*

    Ob es soviel bringt, den Spülenschrank mit Ecke auszuführen? Im Spülenschrank ist auch in aller Regel der Müll. Da kommt man an die Ecke praktisch gar nicht ran.

    Wenn deine Frau nur 160 cm groß ist, muss man halt prüfen, ob man 78 cm hohe Hängeschränke nimmt. Ganz oben wird sie dann auch nicht rankommen. Die Hochschränke sollte man ansonsten auch anpassen.

    Wichtig ist eine genaue Stauraumplanung. In etwa so, wie bei Vanessa.

    Für selten benötigtes würde ich eher im REst des Hauses versuchen, irgendwo ein besser zugänglichen Ort/Regalplatz zu schaffen. Ich weiß ja nicht, welche Möglichkeiten ihr da habt.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Grip,
    wenn du das Wasser in der Wand verlegen willst, dann würde ich vielleicht noch ein paar cm weiter verlegen, tatsächlich diesen Spüleneckschrank wählen, damit die Spüle auch angeschlossen werden kann. (Schrankbreite 115 cm - Türbreite dann 50 cm).

    Die Spüma steht dann zwar einen Hauch ungünstiger, weil der 90er Schrank unter dem Kochfeld zum Ausräumen nicht parallel zu öffnen ist, allerdings spart man sich 10 cm unnötige Blenden, die sonst an der Wand rechts zusätzlich notwendig gewesen wären.

    Statt dessen entweder einen 120cm Auszugsunterschrank am Fenster oder 2x60er ... das hängt dann von der Stauraumplanung ab.
    Damit hätte man noch ausreichend normale Standardzubereitungsfläche zwischen Spüle und Kochfeld und ein schönes langes Stück direkt am Fenster.
     

    Anhänge:

  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Bitte auf der Fensterseite keinen 120er. Wenn da mal was aus einem Auszug nach hinten abstürzt, hast Du kaum eine Chance, da ran zu kommen ohne den Auszug auszubauen.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    ??? warum??? ist das bei einem 120cm anders als bei einem schmäleren?
     
  13. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Kerstin

    Habe gerade mit meiner Frau Deine Vorschläge besprochen.

    Kochfeld 90-50 ? Die APL wird nur 2 cm stark werden + 2 cm Unterbau in Korpusmaterial auf dem Korpus. Im Möbelhaus sagte man uns, daß beim Induktionskochfeld die Höhe des Kochfeldes 4 cm beträgt + eine sogenannte elektromagnetische Schutzhaube verbaut sein muß (somit wird es noch tiefer aber das Maß konnte man uns nicht sagen), so das man die 1 Schublade eh nicht nutzen kann und dort nur einen Blende angebracht sein sollte. Wäre es aus dieser Sicht nicht sinnvoller auf 60 Kochfeld)-80 auszuweichen, da hat man beim 80 er den vollen oberen Auszug?

    Mit den Sockel habe ich das zwar immer noch nicht ganz kapiert( ist es so, das man die Höhe nur mit den Stellfüssen einrichtet?) aber wir haben es soeben an der neuen Küche probiert. Also mit 90 cm Arbeitshöhen käme meine Frau zurecht.

    Also uns gefällt Deine 1. Planung besser.
    Grund: der 1 m Breite Schrank in der Mitte gefällt uns so ganz gut. Ebenso die darüberliegenden Hängeschränke. So kann man da was entnehmen und gleich darunter verarbeiten. ergonomischer findens wir halt so.

    Den Spülenschrank werden wir auf alle Fälle so kaufen. Da sollen wirklich nur nicht oft gebräuchliche Sachen rein. Reinigungsmittel Küchenrollen Vorrat etc. haben wir jetzt auch schon im Keller.
    Und da meine Frau nur 55kg wiegt, wird sie da sicherlich sehr gut rankommen.;-)

    Also zu den Schrankhöhen dachten wir:
    Die Seitenschränke nur max.2,12 m hoch( oder weniger, als Ablagefläche wird es garantiert nicht genutzt)damit, wenn man zur Tür eintritt nicht gleich so riesig hohe Schränke sieht.
    Dafür aber dann die Hängeschränke 78 cm hoch, da diese durch ihre geringere Tiefe nicht so erdrückend wirken. Ich glaube Deine Meinung ist , daß die Oberkante der Seitenschränke gleich Oberkante Hängeschränke sein sollte?Oder?

    Nochmal ein herzliches DANKE von uns beiden

    MfG Grip
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2010
  14. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    wenn rechts und links kein Platz zum Stehen neben dem Auszug ist, brauchst Du schon verdammt lange Arme, um etwas aus dem Schrankkorpus zu angeln.
     
  15. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Martin

    Aber auf der Fensterseite wäre doch links davon Platz????

    Oder meinst Du den 1 Meter Schrank der im U unten steht.*crazy*

    MfG Grip
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Ich meine schon den 120er. In die rechte hintere Ecke kommst Du im Falle des Falles nicht ran.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    *2daumenhoch* danke Martin *idee* zu Ende Denken lohnt sich *w00t*
     
  18. grip

    grip Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: EBK Bitte um Hilfe bei Einrichtung

    Hallo Martin

    Hast Recht, aber Kerstins 1 Planung hat uns eh besser gefallen.

    Da ist der 1 Meter Schrank dann direkt im U von keiner Seite her zugänglich?

    Kann man diese Auszüge nachdem man den Kasten entleert hat nicht einfach herausnehmen??

    MfG Grip
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die "schmalste Küche" in 20 Jahren...bitten um Hilfe bei der Planung! Küchenplanung im Planungs-Board 21. Juni 2016
Wohnküche in Neubau - bitte um eure Hilfe :-) Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Warten Messeküchenvertrag / Bitte um Hilfe um das beste rauszuholen Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Status offen Bitte um Hilfe für Küchenplanung im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 8. Apr. 2016
Fertig mit Bildern Bitten um Hilfe zur Planung unserer U-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016
Status offen Neubau - Bitte um Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Jan. 2016
Warten Bitte um Hilfe bei Schrankeinteilung/ Stauraumplanung Küchenplanung im Planungs-Board 18. Jan. 2016
Nolte, Systemat oder Ikea - erbitte Hilfe bei der Entscheidung Küchenmöbel 23. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen