Dunstabzugshaube und Hängeschränke sollen auf eine Höhe - Welche ist am Besten geeignet?

spices

Mitglied

Beiträge
3
Hallo

Wir ziehen demnächst um und planen ein Küchenrückwandsystem anstelle eines Fliesenspiegels an die Wand hinter der Kochzeile zu bringen.
Nun hängen unsere Hängeschränke derzeit 18cm tiefer als die Dunstabzugshaube (Die Hängeschränke auf 52 und die Dunstabzugshaube auf 70).
Um die Optik des Bildes nicht zu zerstören, wäre es super, wenn Hängeschränke und Abzugshaube auf einer Linie wären.

Allerdings stellt sich uns die Frage, wie wir das am Besten angehen. Wenn wir die Schränke 18 cm höher hängen, wird es für mich recht umständlich Gewürze etc. aus dem Schrank zu holen.

Bisher sehen wir die einzige Lösung darin, dass wir uns in der Mitte bei 60 cm Höhe treffen.

Ich bin mir jedoch unsicher, ob das nicht zu tief ist. Es wäre ärgerlich, wenn ich mich beim Kochen ständig stoße oder nicht richtig in die Töpfe gucken kann.

Stand jemand vielleicht schonmal vor dem Problem und hat eine gute Lösung gefunden?

Wir sind übrigens 1,72m und 1,80m groß.

Vielen Dank!
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.764
60 cm Höhe sagt erstmals nicht - wie hoch ist die Arbeitsplatte?
Was habt Ihr für eine DAH? Eine Flachschirmhaube?
 

spices

Mitglied

Beiträge
3
Hallo
Die Arbeitsfläche hat eine Höhe von 92cm. Wir haben eine recht einfache Umlufthaube von Junker. Also leider keine Flachschirmhaube, sondern ein Standard Modell.

Wir sind 1,72m bzw. 1,80m groß.
 

spices

Mitglied

Beiträge
3
Ich habe jetzt gelesen, dass es auch komplett ohne Haube geht. Ist das empfehlenswert? Unser Modell von Junker ist nicht besonders leistungsstark, ist es trotzdem besser als ohne Haube?

Ein Fenster haben wir zukünftig eine Wand entfernt, also nicht unmittelbar am Ceranfeld.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.431
Wohnort
Ruhrgebiet
Bei Umluft ist die Haube vor allem für die Fettentfernung zuständig.
Wie gut das funktioniert hängt von der Leistung/Qualität der Haube ab.
Was genau meinst du mit Standardhaube ? Wenn es eine normale Blockhaube ist,die ca 50cm vorsteht,würde ich die 70 cm lassen und zugunsten von Kopffreiheit auf die Optik pfeifen.
Ihr könnt euch ja später immer noch eine gute Schräghaube anschaffen,die werden tiefer montiert
(ca 45-55cm Abstand)
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.019
Wohnort
München
Ich finde es übringens nicht schlimm, wenn die Haube höher als die Unterkante OS hängt, siehe meine Küche.
Wie bibbi schon sagte: lieber nicht den Kopf anstoßen als eine Linie einhalten. Die Wand oberhalb der Nischenrückwand habe ich mit mattem Latex gestrichen, die ist also abwischbar, wenn - selten - mal etwas so hoch spritzt.
Eine gute DAH hilft aber natürlich enorm, wenn es um die Effektivität und die Lautstärke geht, aber da könnt ihr ja später noch nachrüsten.

 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben