Dunstabzugshaube und andere Geräte - aber welche?

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
Halli Hallo in die Runde,

wie stehen vor einem Problem, das vielen bestimmt bekannt ist.
Wir bekommen eine neue Küche und suchen noch nach den richtigen Elektrogeräten.

Nun hoffe ich auf Hilfe!
:-)



#augen



Wir brauchen Empfehlungen für eine Spülmaschine (bitte OHNE Zeolith , leise, mit langer Lebensdauer und Geräuscharm, toller Trocknung und viel Platz, aber keine XL, dafür die der Sockel zu niedrig)

Und einen Backofen am liebsten mit großem Garraum und eventuell einer Dampffunktion.

Wir kochen täglich frisch und auch gerne mit viel Knoblauch oder Fisch und auch mal aufwendiger mit Freunden.
Ich habe schon unzählige Testseiten gelesen
und keine Berichte von Privattestern gefunden.

Wir suchen eine Wand-Dunstabzugshaube (Wandesse) 90cm.
Da wir keine Küchentüre haben, brauchen wir eine,
die auch ordentlich was wegzieht.

Wir haben eine Kernbohrung gemascht, das heißt wir werden Abluft nutzen. Mit dem Loch können wir ein 150iger Abluftrohr nutzen.

Meine Bekannte hatte sich damals die SIEMENS - LC91BA552 - WandesseSiemens LC91BA552 gekauft.
(Hier gibts aber auch schon das Nachfolger Model LC91BA582.) Empfehlung war solala.

Der Preis ist aber ordentlich und ich bin mir nicht sicher, ob man diesen ganzen Schnick Schnack, wie zum Beispiel automatische Regelung der Dunstabzugshaube bei Nutzung des Kochfeldes überhaupt wirklich braucht.
Als Kochfeld haben wir das Miele KM6366 geschenkt bekommen,
was ist echt genial finde. (Hätte ich selbst aber aufgrund der Anschaffungskosten nie gekauft.)

Kann mir hier jemand Tipps geben, wie ihr das seht?
Welche ist zu empfehlen, wenn die wichtigsten Anforderungen:
die Leistung und eine möglichst leise Betriebslautstärke ist?
Nimmt man eher eine mit aktuellen Funktionen, weil man am falschen Ende spart?

Welches Modell nutzt ihr schon länger und seit super zufrieden?

Bin ratlos und überfordert.

Freue mich auf Antworten.

Viele Grüße
Huddl
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.855
Warum GSP ohne Zeolith? Habe ich seit mittlerweile 5 Jahren und bin damit sehr zufrieden.
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
Wir haben schon viel Gegenteiliges gehört. und das hat leider überwiegt, desshalb haben wir uns dagagen entschieden. :-)
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.855
Vielleicht wäre es hilfreich für Anderen, mal die Gegenargumente zu erfahren. Und vielleicht kann man ein paar Mythen widerlegen.

Wg. DAH solltest Du mal sagen, wieviel Du ausgeben möchtest, wie breit das Kochfeld ist, was für Anforderungen (z.B. Kopffreiheit) Ihr habt. Dann kann ein Experte evtl. was empfehlen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.247
... und für GSP braucht es die Nischenhöhe, also Fußboden bis Unterkante Arbeitsplatte.

Und, da es ja echt irre viele Modelle gibt, ist es vielleicht sinnvoll dir bereits angebotene Teile mal zum Hersteller zu verlinken.

Generell ist bei Geräten das Problem, dass Erfahrungsberichte ja immer erst nach einer gewissen Nutzungszeit effektiv sind. Oft ist dann aber schon die nächste Gerätegeneration im Angebot, so dass man Erfahrungen nicht 1:1 übertragen kann.
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
... und für GSP braucht es die Nischenhöhe, also Fußboden bis Unterkante Arbeitsplatte.

Und, da es ja echt irre viele Modelle gibt, ist es vielleicht sinnvoll dir bereits angebotene Teile mal zum Hersteller zu verlinken.

Generell ist bei Geräten das Problem, dass Erfahrungsberichte ja immer erst nach einer gewissen Nutzungszeit effektiv sind. Oft ist dann aber schon die nächste Gerätegeneration im Angebot, so dass man Erfahrungen nicht 1:1 übertragen kann.


Folgender Geschirrspüler würde von den Maßen her reinpassen: SIEMENS - SN558S06TE - Teilintegrierter Geschirrspüler

1568022542286.png


Wir brauchen auch eine teilintegrierte Front.
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
Vielleicht wäre es hilfreich für Anderen, mal die Gegenargumente zu erfahren. Und vielleicht kann man ein paar Mythen widerlegen.

Wg. DAH solltest Du mal sagen, wieviel Du ausgeben möchtest, wie breit das Kochfeld ist, was für Anforderungen (z.B. Kopffreiheit) Ihr habt. Dann kann ein Experte evtl. was empfehlen.


Wir haben in unserem Bekanntenkreis eigentlich durchgängig nur die Resonanz, "nie wieder Zeolith" bekommen. Sie haben die Maschinen auch schon länger und sagen, das die Trocknung des Geschirrs immer schlechter wird und wenn man das Zeug austauschen lassen will, kostet es ne ganze Menge. Es gibt bestimmt auch Gegenteiliges und total Begeisterte, aber wir haben uns einfach dagegen entschieden. :-)


Unser Kochfeld ist 80cm breit. Deswegen hätten wir gerne eine 90iger Abzugshaube. Die ist der Küche auch so eingeplant.Preislich ist das so ne Sache...
Die Miele PUR 98 W gefällt mir ganz gut, aber ich habe gesehen, dass es andere Marken mit gleichen Funktionen gibt, die wesentlich günstiger sind. Die Frage ist hier, kaufe ich dann günstig zweimal weil Miele ja "unkaputtbar" ist oder gibts da andere Erfahrungen?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.410
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die Miele ist von den Leistungsdaten her Mittelklasse, eine konventionelle T-Haube in Edelstahl.
Gut sind die Fettfilter aus 10-lagigem Edelstahl (kein Alu, das im GS korrodiert) und die stabile Blechverarbeitung von Haubenkörper und Schacht. Auch hinter den Filtern ist die Haube sauber verarbeitet, entgratet und pulverbeschichtet. Die LED-Beleuchtung ist so lala...
Insgesamt aber ein gutes Produkt, das den Preis wert ist.
Es gibt Hauben mit guten Leistungswerten, deren Schächte nach dem 1. Putzen Dellen haben-das steht aber nicht im Katalog.
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
Hi,
die Miele ist von den Leistungsdaten her Mittelklasse, eine konventionelle T-Haube in Edelstahl.
Gut sind die Fettfilter aus 10-lagigem Edelstahl (kein Alu, das im GS korrodiert) und die stabile Blechverarbeitung von Haubenkörper und Schacht. Auch hinter den Filtern ist die Haube sauber verarbeitet, entgratet und pulverbeschichtet. Die LED-Beleuchtung ist so lala...
Insgesamt aber ein gutes Produkt, das den Preis wert ist.
Es gibt Hauben mit guten Leistungswerten, deren Schächte nach dem 1. Putzen Dellen haben-das steht aber nicht im Katalog.

Danke für die Info!

Hat den jemand ein vergleichbares günstigeres Model?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.247
@Huddl ... leider antwortest du auf Fragen wenig konkret.

Nischenhöhe GSP ... und geplante Sockelhöhe sind schon wichtige Werte

Preisrahmen DAH ist auch ein wichtiger Wert.

Wer soll sich sonst die Mühe machen bei den vielen Gerätemöglichkeiten sich langsam an deine Wünsche heranzutasten.
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
@Huddl ... leider antwortest du auf Fragen wenig konkret.

Nischenhöhe GSP ... und geplante Sockelhöhe sind schon wichtige Werte

Preisrahmen DAH ist auch ein wichtiger Wert.

Wer soll sich sonst die Mühe machen bei den vielen Gerätemöglichkeiten sich langsam an deine Wünsche heranzutasten.

Das tut mir leid. Dachte die Angabe der Spülmaschine die in die Niesche passt, reicht.

Spülmaschine hat sich aber Gott sei dank erledigt. Wir haben mittlerweile eine.
Was jetzt noch fehlt ist eine Dunstabzugshaube und ein Backofen.

Ich fasse hier unsere wichtigsten Punkte nochmal zusammen:

Suchen

Dunstabzugshaube 90cm breit

-unter 550€
-Wandesse (Bauart wie diese: SIEMENS - LC91BA552 - Wandesse)
-Starke Saugleistung (weil wir keine Küchentür haben und gerne und viel kochen (Fisch, Knoblaub)
-Abluft ( Abluftschlauch 150 im Durchmesser vorhanden)
- geräuscharmer Betrieb
- mindestens Energieeffizienzklasse A wäre super


Backofen

- Ein Backofen in Standardgröße


1568706894758.png


- mit großem Garraum
- keine Pyrolyse
- keine Microwelle mit drin
- eventuell ein Dampfbackofen (kommt darauf an wie die Empfehlungen sind, wo dieser dann preislich liegt - das ich den nicht für 500 Euro sondern erst um die 1000 Euro bekomme, weiss ich - :-) )

Bin auf den hier gestoßen, glaube aber, das der für unsere Niesche zu groß ist, muss den Küchenhersteller nochmal fragen.
NEFF - B15FS22N0 - Einbau-Dampfbackofen
  • Gerätemaße (HxBxT): 595 x 596 x 548 mm
  • benötigte Nischenmaße (HxBxT): 595 mm x 560 mm x 550 mm
Ich hoffe ich habe hier jetzt alle benötigten Angaben drin... :-)

Vielen Dank schonmal
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.247
Backöfen sind auf jeden Fall Standardmaß.

Mit einer Wandesse wie verlinkt machst du in dem Preisrahmen nichts falsch. Da solltest du vor allem nach Auslaufmodellen sehen, die man etwas günstiger bekommen kann.

Abluft .. ist hoffentlich Kanal und nicht Schlauch - oder ist das Loch direkt hinter der DAH?
 

Huddl

Mitglied

Beiträge
8
Backöfen sind auf jeden Fall Standardmaß.

Mit einer Wandesse wie verlinkt machst du in dem Preisrahmen nichts falsch. Da solltest du vor allem nach Auslaufmodellen sehen, die man etwas günstiger bekommen kann.

Abluft .. ist hoffentlich Kanal und nicht Schlauch - oder ist das Loch direkt hinter der DAH?
Kennt sich denn jemand mit diesem Modell von Neff NEFF - B15FS22N0 - Einbau-Dampfbackofen aus? Oder nutzt auch schon länger einen NEFF Dampfbackofen?


Abluft .. ist hoffentlich Kanal und nicht Schlauch - oder ist das Loch direkt hinter der DAH?

Also wir haben einen Mauerkasten der seitlich in der Wand ist. ( Inkl. Rückstauklappe, etc...)
1568793205753.png



Hat denn jemand noch Empfehlungen für Wandessen, vielleicht auch gleichwertigere aber günstigere? Wir sind da nicht Markenbezogen.
 

russini

Premium
Beiträge
3.777
Ich habe unsere letzten Geräte für die Nichte bei Möbelplus gefunden, die meisten günstiger als Auslaufmodelle.

Hier paar Hauben mit Fettabscheideklasse B und nicht ganz so lauten Dinger.

Auslaufmodell Gorenje, optisch gefällt mir gut wegen der Glasblende
Gorenje WHT 953 S1XBG Superior Wandhaube Edelstahl Schwarz

Franke Tale 905 XS Wandhaube Edelstahl

Neff DFL 7986 N Wandhaube Edelstahl

Die Leiseste von den ausgesuchten:
Bosch DWB97CM50 Wandhaube Edelstahl

Die ist auch leise und schick, aber über deinem Budget:
Siemens LC97BIP50 Wandhaube Edelstahl
 

russini

Premium
Beiträge
3.777
Hier mal ein Dampfgarcombi von AEG. Es gibt im Facebook sehr gute Gruppe zu AEG Dampfgarcombi mit vielen tollen Rezepten und präsentierten Ergebnissen. Wir haben einen AEG Backofen über 15 Jahre alt und Schwiegereltern hatten auch AEG über 20 Jahre und der war wirklich intensiv genutzt. Ob die neuen so lange halten, weiß ich natürlich nicht.

AEG BS9304701M ProCombi Multi-Dampfgarer Edelstahl
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben