Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

ew1ew1

Mitglied
Beiträge
9
Novy High'line oder Gutmann Campo?

Hallo zusammen,
im Moment treibt mich das leidige Thema Dunstabzugshaube um :rolleyes:, und es wäre ganz toll, wenn Ihr ein bisschen Licht ins Dunkel bringen könntet....*rose*

Wir finden, Dunstabzugshauben an sich sind ziemliche Schönheitskiller in der Küche - abgesehen natürlich von irgendwelchen Highend-Designerhauben, die wir uns aber nicht leisten können.
Am meisten stören würde uns in unserer geplanten Küche ohne Hängeschränke der klobige Edelstahlabzugskamin. Ist natürlich alles Geschmackssache, aber wir mögen es eigentlich lieber puristisch. Und am liebsten möchten wir, obwohl wir keine Kochinsel haben, eine Deckenhaube , die man einigermaßen unauffällig in eine Trockenbauverkleidung einsetzen kann.
Ich hab mich hier im Forum umgesehen und dachte, dass wir mit einer Novy High'line vielleicht ganz gut dabei wären, auch preislich wäre das ok. Unsere *kfb* sieht das anders. Sie sagt, bei Novy wird relativ billig gebaut und nur die Gewinnspanne für den Verkäufer ist höher und Ersatzteile sind schwierig usw. usw. Sie plädiert für eine Gutmann (dann aber Campo, weil die schicken Gutmann-Deckenhauben leider jenseits unserer finanziellen Möglichkeiten liegen). Klar, Gutmann ist wahrscheinlich schon das Non-Plus-Ultra, aber ist der Qualitätsunterschied wirklich so groß, dass wir doch besser eine Gutmann-Wandhaube kaufen sollten? Was haltet Ihr von Novy? Und von der Idee an sich, eine Deckenhaube zu installieren anstatt einer "normalen" - hat das Nachteile, die wir nicht bedacht haben?

Ach, und braucht man für den Einbau ainer High'line einen Fachmann, oder kann man das evtl. auch selber machen?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mein Durcheinander im Kopf ein bisschen aufräumen würdet.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dankeschön und LG
Esther
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

Es stimmt schon: Gutmann ist führend. Novy ist aber davon nicht weit entfernt (außer beim Preis). "Billig" ist da nix. Ich behaupte mal, Dein *kfb* hat noch keine Novy intensiv in Augenschein genommen.

Abgesehen davon, dass so eine Dunsthaube nur seltenst überhaupt einen Kundendienst benötigt, sowohl Kundendienst als auch Ersatzteilversorgung sind in D (und auch in A) gewährleistet und funktionieren
 

ew1ew1

Mitglied
Beiträge
9
AW: Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

Dankeschön, Martin.
Sie meinte, dass Novy Plastik verbaut, und dass bei Gutmann nicht eine einzige Schraube aus China kommt und so.
Aber jetzt bin ich beruhigt.
LG
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

Nicht die Herkunft von Schrauben, sondern deren Qualität ist entscheidend. Es gibt auch schlechte Schrauben Made in Gernany ;-).

Wenn ich mir meine Mini-Highline anschaue, dann ist da sehr wenig Kunststoff verbaut. Wo welcher verbaut ist, dient er der Geräuschdämmung und Resonanzvermeidung. Das macht Gutmann im übrigen auch nicht anders.
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

Ich Weiss nicht, in wie weit subjektive Meinung bei Deiner KFB Einfluss auf ihre Aussage hat oder nicht. Bei meinem Gespräch mit einem KFB am Telefon hörte ich irgendwann raus, dass er mir mehr DAH anderer Marken wie OF, Gutmann oder Siemens und Paar andere noch empfiehlte und die ganze Zeit Novy nicht erwähnen wollte, weil sein Studio noch keinen Händlervertrag mit Novy hatte und er aber für uns eine Novy auch extra besorgt hätte, wenn wir die Küche bei ihm kaufte und trotzdem auf Novy bestanden hätte und den normalen Marktpreis dafür akzeptiert (er konnte ohne Abkommen mit seinem Studio kein Sonderpreis anbieten).

Ich persönlich bin eine Laie in der Sache, aber ich lege mehr Wert auf andere Küchengeräte als DAH. Bloß wir planen jetzt eine offene Wohnraumküche, wo nur UmluftDAH wg KWL gut möglich ist, erfuhr ich dann, dass man doch eine vernünftige DAH dafür nehmen soll. Also, muss ich mehr für DAH budgetieren als gewollt und möchte dann daher eine mit guter Leistung/Qaulität ohne zu viel ausgeben zu müssen (weil ich lieber in anderen Kochgeräten u k.möbeln investieren möchte). Nach einiges Durchlesen hier spürte ich irgendwie, dass Novy meine Anforderung an DAH in Sache Preis-Leistung gut erfüllt. Gutmann oder OF wäre qualitativ wohl auch spitze, verlangt aber auch Spitzenpreis. Von Berbel gibt es leider kein optisches Design als Decken/InselDAH, das mir zusagt.

Entscheidung liegt bei Dir. Ich rate Dir nicht zu einem bestimmten Hersteller, gebe Dir hier nur meine subjektive Meinung.

Viel Erfolg bei der Entscheidung!
H-C
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.541
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Dunstabzugshaube - Novy High'line oder Gutmann Campo?

Novy ist ein guter Hersteller und keinesfalls schlecht. Ich kann nur aus unserer Praxis berichten - und die besagt dass die Geräte top verarbeitet sind. Die Aussage des Küchenverkäufers ist schlicht falsch.
martin hat natürlich recht, Herkunft allein ist kein Qualitätsmerkmal. Es kann aber ein Hinweis sein ;-)
Und auch Gutmann kauft Teile zu, ergo kommen auch da nicht alle Teile aus Deutschland.
 

Mitglieder online

  • Captain Obvious
  • Larnak
  • Razcal
  • Snow
  • LisaRu
  • suseonly
  • Helge D
  • Teichfee

Neff Spezial

Blum Zonenplaner