Dunstabzugshaube im Umluftbetrieb - Kontrollierte Wohnraumlüftung

matrox

Hallo
Habe mich grade hier angemeldet,und gleich mal eine frage hier.Und zwar ziehe ich um,in eine neue Wohnung.Da ich mir jetzt eine neue Küche zulegen muss,weil keine in der Wohnung ist.Mir ist in der Wohnung aufgefallen,das in der Wohnung keine öffnung für die Dunstabzugshaube nach außen ist.Der Vermieter hat mir erklärt das man in der Wohnung nur eine Umluftdunstabzugshaube einbauen darf.Das hat was mit der kontrollierten Wohnraumlüftdung zu tun,die in der Wohnung ist.Also die verbrauchte Luft wird abgesaugt und frische Luft reingeblasen.Über der Küche sind zwei öffnungen für ab-und zuluft.Brauche ich da dann überhaupt eine dunstabzugshaube.Hat mein vermieter nun recht oder nicht.Die Wohnung ist neu gebaut worden,ist irgendwie ein Energiesparhaus.Kenne mich halt nicht so damit aus,und über hilfe währe dankbar.Und auf was muss ich überhaupt beachten wenn ich eine Umluftabzugshaube einebaue.

Matrox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Dunstabzugshaube

Du solltest auf jeden Fall eine Haube installieren, allein schon um das Fett aus dem Kochdünsten zu filtern
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.623
Wohnort
Lindhorst
AW: Dunstabzugshaube

Hallo Matrox,

Das Thema Abluft in Verbindung mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage wurde z.B. in diesem Beitrag ausgiebig besprochen.

Bitte lies dort erstmal und stelle dann evtl. weitere Fragen. Soviel vorweg:
Die Geister scheiden sich und da es sich um eine Mietwohnung handelt, wirst du wohl die Vorgaben des Vermieters erfüllen müssen.

Auf jeden Fall ein interessantes Thema. ;-)
 

matrox

AW: Dunstabzugshaube



Hallo
Erst mal Danke für die Antwort.Eine Frage hatte ich da noch.Kann es sein,das eine Umluftabzugshaube genauso ausieht wie eine Abzugshaube die die Luft nach drausen führt.Nur das bei der erst genatten Haube ein Aktivkohefilter dabei ist.Irgendwie verstehe ich das nicht,bei der Umluftabzugshaube wird Luft unten angesaugt und dann ist die Luft im Gerät.Und dann,ich meine die Haube ist oben ja zu,die Luft kann dann doch gar nicht mehr raus.Warum heist es dann Umlufthaube.Sorry für die blöde frage,bin halt ein Laie.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.623
Wohnort
Lindhorst
AW: Dunstabzugshaube

Hallo Matrox,

macht nix. Wenn alles Profis wären, wäre dieses Forum überflüssig. Kein schöner Gedanke.:-[

Bei der Umlufthaube hast du im Schacht oben Lüftungsschlitze, aus der über ein Rohrsystem innerhalb des Schachtes die Luft wieder abgeführt wird.

Also unten ansaugen stimmt, aber oben wird sie auch abgegeben.
 

Mitglieder online

  • Bodybiene
  • mozart
  • Gernelila
  • bibi80
  • tamali
  • Firebird91
  • Elaine_hyl
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • Larnak
  • Anke Stüber

Neff Spezial

Blum Zonenplaner