Dunstabzugshaube (Berbel) Umluft/Abluft EcoSwitch

slinschen

Mitglied
Beiträge
1
Hallo ihr Lieben,

auch ich suche nache einer passenden DAH (Oh Wunder!). Ich beschäftige mich mit diesem Thema seit geraumer Zeit bereits sehr intensiv :-).

Kurz zum Umstand:
Wir bauen im kommenden Jahr ein bescheidenes Häuschen. Vorgesehen ist eine offene Küche in einem Energiespar-Fertighaus (Holzständerbauweise, Lüftungsanlage kontrolliert über Erdwärme und Strom). Ich koche gerne (ca. 3x die Woche warm auf dem Herd und ca. 1x pro Woche mit Backofen) und mag unbedingt lästige Kochgerüche in meinem zukünftigen Haus vermeiden und bin mir nicht sicher, ob eine reine Umluft-DAH hierfür ausreichend ist.

Um auf Nummer sicher zu gehen, liebäugel ich mit einem Berbel-Gerät... mit EcoSwitch (also umschaltbar von Umluft auf Abluft und umgekehrt), hier genau genommen mit der Wandhaube Blockline BWH 90 BL (Kostenpunkt: ca. 2.500,00 €). Berbel wirb damit, dass diese Abzugshauben speziell für Energiesparhäuser gefertigt werden. Mein Gedanke ist nun, dass ich vorwiegend mit Umluft koche, sofern die Gerüche nicht sehr intensiv sind... Sollte es doch mal am WE einen Braten oder Fisch geben, möchte ich undbedingt, dass diese Gerüche verschwinden bzw. über das Umschalten auf Abluft nach draußen abtransportiert werden.

Nun meine Frage: Wie ist eure Erfahrung mit den Berbel Geräten von der Serie Blockline? Insebsondere in der Kombi Energiesparhaus und umschaltbar auf Abluft? Und wie ist eure Erfahrung mit dem durch die Abluft entstehende Unterdruck?

Ich freue mich sehr über eure Rückmeldungen, Erfahrungen, Anregungen, Meinungen

VG slinschen
;-)
 

Mitglieder online

  • 46&2
  • Smoothie
  • Larnak
  • bibi80
  • CarrieB
  • kuechentante
  • SuseB
  • Anke Stüber
  • Magnolia
  • anwie
  • SuseK
  • mike202
  • Elba
  • jemo_kuechen
  • moebelprofis
  • TomiTom
  • capso99
  • Michael
  • Conny
  • Oldenburger76
  • Richtew
  • Eisbärin

Neff Spezial

Blum Zonenplaner