Dunstabzugshaube an Dachschräge

selfmade01

Mitglied
Beiträge
5
Hallo,
ich suche gerade eine Möglichkeit eine Dunstabzugshabe an eine Dachschräge zu installieren
Leider ist dies nicht anders möglich

wie auf der Zeichnung zu erkennen habe ich nicht viel Platz. Ich suche daher eine wenn möglich DAH mit geringer Bautiefe
An der Schräge wird eine Sicherheitsglas montiert (dort sind zwar schon fliesen, wegen der besseren Reinigung soll jedoch noch ein Sicherheitsglas montiert werden

Ich suche auch keinen Mercedes unter den Abzugshauben sondern eine bezahlbare Lösung.

Wäre sehr dankbar für Ideen

Grüße Jürgen
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Was ist für Dich 'bezahlbar'?
Schau mal z.B. bei Hohmeier, die stellen DAH's speziell für Dachschrägen her.
 
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.515
@kuechentante - Du kannst vielleicht mehr Infos zu einer DAH für Dachschräge liefern?
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.721
Leider gibt es die Mansardenhaube ( siehe in meinem Avatar) nicht mehr.

Diese hier Mansardenhaube MD 60 Homeier

Das finde ich auch echt schade:-(:-(:-( , weil wir diese Lösung einige Male geplant und verkauft haben.
Die wäre geradezu für deine Planungssituation prädestiniert, eben auch weil die auch für verschiedene Dachneigungen gefertigt wurde.

Ist leider dem Rotstift zum Opfer gefallen,seitdem Berbel die Firma Homeier übernommen hat.
Jetzt fertigt man das was Alle machen, Downdraft, Muldenlüfter, Wandhauben.

*stocksauer*
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.721
Eventuell ist
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
was für dich dabei
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.721
Ja hatte den Link zu de Dingern auch schon gesetzt. Ich denke aber die Raumhöhe mit 2 Meter an der Stelle könnte zu knapp sein sein, wenn man noch die Arbeitshöhe davon abzieht.

Vielleicht ne Bastellösung aus Trockenbau oder Korpusmaterial abgeschrägt mit einem Lüfterbaustein ??
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.531
Wohnort
78655 Dunningen
hmmm..ich glaub so ne Bastellösung braucht halt auch Platz und ob das ein Unterschied zum Adapter macht?
So spontan würde mir jetzt eben nur einfallen die US nach vorne mit übertiefer Arbeitsplatte....
 

GuteFrage

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen, vielen Dank für die bisherigen Infos - ich habe das gleiche Problem (Dachschräge, nur Umluftbetrieb möglich).

Ich frage mich: welche Typen von Abzugshauben funktionieren denn mit so einem Adapter? Da gibt's ja eine große Auswahl wie Wandhauben, Flachschirmhauben, Unterbauhauben usw. Funktionieren z.B. Bosch-Adapter nur mit Bosch-Hauben?

Ich möchte nicht erst etwas einkaufen, auspacken und wieder zurückbringen müssen...

Weiß jemand Rat? Vielen Dank!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
Bin ja sonst nicht so der Fan von Muldenlüftungen, aber hier, zusammen mit Übertiefe von 70 bis 75 cm wäre das wohl wirklich eine gute Lösung und sinnvoll ;-)
 

GuteFrage

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zurück, danke für die schnellen Antworten. Eine Muldenlüftung kommt nur nicht in Frage - zu teuer, ja, und eine neue Arbeitsplatte wollte ich nicht auch noch kaufen müssen...
 

selfmade01

Mitglied
Beiträge
5
Ja hatte den Link zu de Dingern auch schon gesetzt. Ich denke aber die Raumhöhe mit 2 Meter an der Stelle könnte zu knapp sein sein, wenn man noch die Arbeitshöhe davon abzieht.

Vielleicht ne Bastellösung aus Trockenbau oder Korpusmaterial abgeschrägt mit einem Lüfterbaustein ??
Hallo
wo gibt es so einen Lüfterbaustein?
ich sehe ich muss es mir basteln.
Diese Kopffreihauben sind nichts, da sie senkrecht an eine senkrechte Wad verschraubt werden und man das ganze Metall abschneiden (nach Schräge anpassen) müsste.
Ich habe jedoch kein Problem so eine haupe selöber aus rigips zu bauen eben nur mit entsprechendem Lüfterbaustein
ich habe auch oben (ich gleich oben auf ca 250cm eine Dachlüfterstein sitzen und dort habe ich viel Platz ... ich könnte also dort einen Rohrlüfter verbauen und die eigentliche Haube mit einem Kohlefilter die eben eine geringe Bautiefe hätte in die Schräge verbauen. Dann verkleide ich das mit Rigips und gut ist es

Nur bräuchte ich eine Adresse wo man diese Teile für Abzugshauben einzeln bekommt

Grüße Jürgen

ps. ich habe jetzt zwar eine seite für Lüfterbausteine gefunden... dort gibt es diese leider nicht in Einzelteile also Edelstahlkasten mit Filter einzeln und Lüftermotor einzeln

genau solch eine zusammenstellbare Form wäre perfekt da ja die Wand als Dachschräge schräg ist :-) und sich nach oben somit verjüngt... habe ich unten nur für einen Kasten in ca 10cm Bauhöhe platz und dann müsste ich das Rohr mit einem ca 70° Bogen nach oben prallel zur schräge führen und vor dem Dachaustritt würde ich den Motor plazieren... das ganze elegant verkleiden und gut wäre es
 
Zuletzt bearbeitet:
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.515
@selfmade01, möchtest Du nur eine neue DAH anbringen, oder steht eine gesamte Küchenerneuerung an? Im zweiten Fall könntest Du im Planungsboard Deine Planung zur Diskussion stellen, vielleicht finden sich im Dialog ganz andere Möglichkeiten der Platzierung des Kochfeldes.
 

selfmade01

Mitglied
Beiträge
5
@selfmade01, möchtest Du nur eine neue DAH anbringen, oder steht eine gesamte Küchenerneuerung an? Im zweiten Fall könntest Du im Planungsboard Deine Planung zur Diskussion stellen, vielleicht finden sich im Dialog ganz andere Möglichkeiten der Platzierung des Kochfeldes.
nur die dunstabzugshaube
die Küche ist eh sehr klein und musste reingequetscht werden... aus diesem Grund habe ich auch leider keine andere Möglichkeit eine dunstabzugshaube anzubringen

Ich komme wohl um geteilten Bau also Motor extra und Filter mit Gestell extra nicht herum, da mir bei fertigen Bauteilen meist der Motor fix verbaut ist ... und bei einer Dachschräge stört dieser... ich muss also den Motor an den Abluftanschluss am dach anbringen (innenseite des Daches)
 

selfmade01

Mitglied
Beiträge
5
Der Lüfterbaustein von Siemens LB55564 ist relativ flach gebaut.H : 255mm
LG Bibbi
Hi
Danke für den Tipp
Frage.
kann ich diesen Lüfterbaustein um 180° drehen so dass das Abluftrohr was aus der DAH kommt vorne ist?
Grund:
ich habe ja die doofe Dachschräge und je weiter (auch wenn nur 250mm) das Blech nach oben ragt desto weiter nach vorne, ragt die DAH in den Raum rein.
Ich muss also schon zwangsläufig basteln... also das Blech etwas abschneiden und neu abkanten und absilikonieren... damit hätte ich kein Problem da mein Freund Flaschner ist.. aber das kann ich nur wenn das Abluftrohr auf der Vorderseite ist ... muss also das Teil drehen
das die Lampen dann vorne oder hinten wäre stört mich nicht... es geht mir nur um die Filter... Die Bedienung ist hier an der Seite und würde halt nicht rechts vorne an der Seite sein sondern seitlich links hinten.

Geht das?
Grüße Jürgen
 

Mitglieder online

  • Wiedi2
  • Conny
  • jemo_kuechen
  • russini
  • Bodybiene
  • coja
  • PhilippWDR
  • psy-prog
  • Malcom
  • Teichfee
  • capso99
  • Captain Obvious
  • Larnak
  • knoblauchpresse
  • Bettina B.
  • Tweety1966
  • Boschibär
  • Jabu92

Neff Spezial

Blum Zonenplaner